In welche Richtung sollte sich eine Töpferscheibe drehen –

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, in welche Richtung sich eine Töpferscheibe dreht. Aber wussten Sie, dass es verschiedene Faktoren gibt, die bestimmen, wie sich die Töpferscheibe dreht? Die Antworten könnten Sie überraschen!

Wie dreht sich eine Töpferscheibe? Rechtshänder empfinden das Drehen eines Rades gegen den Uhrzeigersinn meist als angenehmer. Linkshänder mögen normalerweise die Richtung im Uhrzeigersinn besser. Das hat mit Ihren Händen zu tun und wie Sie sie in Bezug auf die Richtung positionieren, die sich für Sie am natürlichsten anfühlt.

Um mehr über die Richtung der Töpferscheibe zu erfahren, lesen Sie weiter, denn wir werden dies ausführlich behandeln.

Haftungsausschluss für Partner: Wir sind Botschafter oder Partner für viele der Marken, auf die wir auf der Website verweisen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Elektrische Räder: Im und gegen den Uhrzeigersinn

Nicht jedes elektrische Rad bietet einen Schalter für den Uhrzeigersinn (rückwärts) und gegen den Uhrzeigersinn (vorwärts), aber Sie finden es möglicherweise vorteilhaft, eine Töpferscheibe zu kaufen, die einen Vorwärts- und Rückwärtsschalter hat. Es ist praktisch, wenn Sie mehrere Töpfer mit unterschiedlich dominanten Händen im Haus haben. Auch wenn Sie verschiedene Wurf-, Trimm- und Dekorationstechniken anwenden möchten, indem Sie die Richtung des Rads ändern. Die meisten Elektroräder verfügen über einen Vorwärts- und Rückwärtsschalter, mit dem Sie das Rad in beide Richtungen drehen können.

Hängt vom Prozess ab

Welche Richtung Sie wählen, hängt von Ihrer dominanten Hand ab, aber Sie können für bestimmte Dinge auch die andere Richtung wählen. Zum Beispiel können rechtshändige Töpfer gegen den Uhrzeigersinn werfen, aber sie können die Richtung im Uhrzeigersinn wählen, um den Ton zu schneiden. Ein weiteres Beispiel dafür ist das Werfen des Potts gegen den Uhrzeigersinn, wenn man sich auf der rechten Seite befindet. Sie können die Richtung im Uhrzeigersinn wählen, um den Topf auf die linke Seite zu werfen.

Wählen Sie eine Richtung und bleiben Sie dabei

Wählen Sie am Anfang im Uhrzeigersinn, wenn Sie Linkshänder sind, und gegen den Uhrzeigersinn, wenn Sie Rechtshänder sind. Du wirst lernen, was sich mit der Zeit am besten anfühlt. In Wahrheit können Sie beide Richtungen lernen, aber Sie finden es vielleicht besser, diese Faustregel zu befolgen.

Wenn Ihre Fähigkeiten auf dem Rad wachsen, werden Sie vielleicht feststellen, dass es sich für Sie angenehm anfühlt, bei bestimmten Aufgaben im Uhrzeigersinn und bei anderen Aufgaben gegen den Uhrzeigersinn zu arbeiten. Wählen Sie die Richtung, die für Sie am besten geeignet ist, und bleiben Sie dabei, bis Sie Ihre Kenntnisse erreicht haben.

Ost vs. West: Radrichtung

Im Allgemeinen bevorzugt die westliche Kultur die Richtung gegen den Uhrzeigersinn, aber die östliche Kultur bevorzugt die Richtung im Uhrzeigersinn. Das kommt nicht davon, dass der Osten mehr Linkshänder hat. Nur 3,5 Prozent der Menschen in China benutzen ihre linke Hand. Andere Statistiken, die dies zeigen, sind:

Japan – 4,7 Prozent, Taiwan – 5 Prozent, Südkorea – 2 Prozent, die Philippinen – 10 Prozent

Mit Ausnahme der Philippinen haben Länder wie die Vereinigten Staaten mit 13,1 Prozent einen höheren Anteil an Linkshändern. Wie Sie sehen können, gibt es im Osten nicht mehr Linkshänder, aber sie bevorzugen beim Töpfern eher den Uhrzeigersinn.

Wir erwähnen dies, weil Sie, wenn Sie vorhaben, eines Tages östliche Töpfermethoden zu studieren, es möglicherweise einfacher finden, im Uhrzeigersinn zu beginnen. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie sich in China nur im Uhrzeigersinn befinden, dies tun, ohne sich zu schämen.

Warum die unterschiedlichen Präferenzen zwischen Ost und West?

Ein Grund dafür, dass der Osten den Uhrzeigersinn bevorzugt, könnte darin liegen, dass er das Innere des Topfes mehr schätzt als das Äußere, das sich vom Westen unterscheidet.

Der Unterschied könnte auch von vielen Töpfern im Osten herrühren, die beim Töpfern keinen erhöhten Sitz verwenden. Im Westen sitzt man auf einem Stuhl, um den Ton zu formen. Während Sie mit dominanten Händen keinen Unterschied zwischen Ost und West haben, könnte der Unterschied in der Positionierung es für Töpfer im Osten günstiger gemacht haben, das Rad im Uhrzeigersinn zu drehen. Zum Beispiel verwendet die östliche Töpferscheibe einen Stock, der in ein Loch im Radkopf gesteckt wird. Sie können den Stock leichter ziehen und mehr Schwung daraus ziehen, als wenn sie den Stock nur drücken würden.

Keine Magie in irgendeiner Richtung

Ob Sie im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn wählen, macht am Ende des Tages keinen großen Unterschied. Ihre Töpferfähigkeiten werden nicht leiden, wenn Sie sie gegen Ihre dominante Hand lernen. Es kann Sie etwas verlangsamen, aber es wird Sie nicht aufhalten.

Einige Potters haben sich in eine Richtung zentriert, weil es für sie einfacher war, und in die andere Richtung geworfen. Das Zentrieren von Ton kann eine schwierige Aufgabe sein, aber es gibt einige hilfreiche Tipps, die Ihnen helfen, erfolgreich zu sein. Wenn Ihnen das Zentrieren Probleme bereitet, sehen Sie sich hier 11 Probleme und entsprechende Lösungen an!

Wie wir im Osten sehen, sind die meisten Menschen rechtshändig dominant, aber sie verwenden die linkshändige Radrichtung. Früher oder später wirst du lernen, deine andere Hand zu benutzen. Für jemanden, der einen leichteren Start haben möchte, wähle die Richtung, in der du dich am wohlsten fühlst.

Worauf Sie beim Kauf einer Töpferscheibe achten sollten

Wir haben viel darüber gesprochen, wie viele Räder einen Rückwärts- und Vorwärtsschalter haben, der es dem Rad ermöglicht, sich in beide Richtungen zu drehen. Das bedeutet nicht, dass alle Räder diesen Schalter haben. Überprüfen Sie die Richtung, in die sich das Rad dreht, bevor Sie kaufen.

In einigen Fällen bietet ein Töpferunternehmen möglicherweise nur ein Rad gegen den Uhrzeigersinn an, da mehr Menschen rechtshändig sind. Sie haben möglicherweise die Möglichkeit, das Rad im Uhrzeigersinn direkt vom Hersteller zu kaufen.

Sie möchten kein Laufrad kaufen, weil Sie denken, es bietet beide Richtungen, und feststellen, dass es die Richtung, in der Sie sich am wohlsten fühlen, nicht unterstützt. Je nach Hersteller können Sie es möglicherweise zurückgeben, aber es ist besser, diese Situation ganz zu vermeiden.

Töpferscheibe: Positionierung Ihrer Finger

Die Radrichtung spielt keine so große Rolle wie die Positionierung Ihrer Finger. Egal in welche Richtung sich das Rad bewegt, Sie möchten, dass sich der Ton vom Winkel des Druckpunkts auf Ihren Fingern wegbewegt. Nehmen wir an, Sie haben ein Rad, das sich gegen den Uhrzeigersinn bewegt. Sie würden es mit der linken Hand an der Innenseite der Keramik ziehen. Die rechte Hand verwaltet das Äußere des Topfes. Während Sie dies tun, sollten die Finger von der Bewegung des Rads weg und nicht darauf zeigen.

Der Fingerwinkel ist wichtig, da sich Ihre Finger sonst in den Ton graben. Das bedeutet nicht, dass erfahrene Töpfer ihre Finger nicht gegen die Radrichtung zeigen lassen können, aber Anfänger sollten es vermeiden, weil es ihr Keramikstück zum Einsturz bringen kann.

Experten-Tipp:
Ob im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn, Ihre Finger sollten immer in Richtung des Rads arbeiten. Wenn Sie einen Anfänger sehen, der mit dem Zusammenbrechen der Töpfe zu kämpfen hat, drehen Sie den Schalter in die andere Richtung, um zu sehen, ob das hilft.

Natürlicher Linkshänder, ohne es zu merken?

In einigen Fällen funktioniert die Töpferrichtung möglicherweise nicht, weil der Töpfer von Natur aus Linkshänder ist. Sie erkennen es nicht. Viele, besonders in der älteren Generation, mussten als Kinder aufhören, ihre linke Hand zu benutzen.

Eine Töpferlehrerin berichtete, wie sie einen solchen Schüler hatte, der nicht gegen den Uhrzeigersinn drehen konnte. Sie stellte sie auf den Uhrzeigersinn um und stellte fest, dass sie eine natürliche Linkshänderin war.

Gegen Ende des 20. Jahrhunderts wurden Linkshänder weniger stigmatisiert und wurden nicht gezwungen, ihre rechte Hand zu benutzen, aber die der älteren Generation hatten vielleicht Lehrer, die sie zwangen, ihre rechte Hand zu benutzen. Sogar einige Lehrer tun das heute in bestimmten Ländern.

Um dies als Indikator zu betrachten, wie sieht Ihre Handschrift aus? Oft haben die Menschen, die gezwungen wurden, Rechtshänder zu sein, eine schreckliche Handschrift

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Töpferscheibe in beide Richtungen drehen kann. Die Richtung, die Sie verwenden sollten, hängt davon ab, womit Sie sich am wohlsten fühlen. Die meisten Linkshänder werden sich mit der Richtung im Uhrzeigersinn wohler fühlen. Während sich die meisten Rechtshänder mit der Richtung gegen den Uhrzeigersinn wohler fühlen werden. Dies hat jedoch seine Ausnahmen, und Sie möchten vielleicht experimentieren, bevor Sie sich für eine Radrichtung entscheiden. Wenn Sie ein Rad mit beiden Richtungen erhalten, können Sie Ihren Ton flexibel herstellen und schnitzen. Bleiben wir dreckig!

Leave a Reply