Ich habe Kopfschmerzen und Schwindel, was kann das sein?

Jeder hat unter diesen unangenehmen und anhaltenden Schmerzen in irgendeinem Bereich des Kopfes gelitten. Kopfschmerzen, auch bekannt als Kopfschmerzen, sind eine der häufigsten Krankheiten, die ein Mensch sein ganzes Leben lang erlebt. Normalerweise, Es ist normalerweise etwas Vorübergehendes da es durch die Spannung erzeugt wird, die sich im Kopf ansammelt, wodurch der betroffene Bereich anschwillt und uns folglich dieses Unbehagen verursacht.

Was passiert jedoch, wenn diese Anspannung mit anderen Symptomen vermischt wird? Zum Beispiel ja Ich habe Kopfschmerzen und Schwindel, was kann das sein? Im folgenden OneHOWTO-Artikel informieren wir Sie über die möglichen Bedingungen, die diese Kopfschmerzen, begleitet von Schwindel und anderen Symptomen, verursachen können. Weiter lesen!

Kopfschmerzen und Schwindel durch Migräne

Migräne ist eine Art von Kopfschmerzen, die sehr stark sind und plötzlich anfangen. Dieser Zustand beginnt im Alter zwischen 10 und 30 Jahren und ist in der Regel viel häufiger bei Frauen.

Obwohl die genauen Ursachen von MigräneEs gibt jedoch einige Faktoren, die mit seinem Aussehen zusammenhängen können, wie z. B. hormonelle Veränderungen (insbesondere während der Pubertät), Stress, Schlafmangel, Alkoholkonsum und einige Umweltfaktoren wie Temperaturänderungen.

Wenn Sie sich fragen, was dazu führt, dass Sie sich manchmal schwindelig fühlen und gleichzeitig Kopfschmerzen haben, ist Migräne möglicherweise die Antwort, nach der Sie suchen. Sie müssen jedoch beachten, ob einige der folgenden Punkte ebenfalls gegeben sind Symptome von Migräne:

Verschwommenes Sehen Lichter oder Sterne sehen Tunnelblick Übelkeit Schwindel und Schwäche Augenschmerzen Kribbeln Konzentrationsschwierigkeiten

Überanstrengung der Augen verursacht Kopfschmerzen und Schwindel

Was kann es sein, wenn ich Kopfschmerzen und Schwindel habe? Eine weitere mögliche Ursache für diese Art von Symptomen ist visuelle Ermüdung, eine ziemlich häufige Erkrankung, die auftritt, wenn Unsere Augen sind überanstrengt für die kontinuierliche Ausführung eines sogenannten Akkommodationsreflexes (Sehvermögen, mit dem Sie gleichzeitig auf nahe und ferne Ebenen fokussieren können). Es kann auch durch Aktivitäten bei unzureichender Beleuchtung verursacht werden, da wir unsere Augen zu dieser Anstrengung zwingen.

Visuelle Ermüdung wird durch Folgendes identifiziert Symptom:

Kopfschmerzen: In diesem Zustand befinden sich die Beschwerden normalerweise entweder im Bereich der Stirn oder der Augen. Manchmal können diese Schmerzen so stark sein, dass Sie schwindelig werden.Beschwerden in der Augenpartie: Sehr häufig treten Symptome wie Juckreiz, Stechen, Tränenfluss, Trockenheit und/oder das Gefühl auf, etwas in den Augen zu haben.Stau: Es befindet sich normalerweise auf dem Nasenrücken oder in den Augenhöhlen. Manchmal kann es von Augenschmerzen begleitet werden.geschwollene Augenlider und Rötung der Augen.Verschwommenes Sehen und Schwierigkeiten, sich richtig zu konzentrieren, was Schwindel verursachen kann.

Spannungs-Kopfschmerz

Ein weiterer Zustand, der Kopfschmerzen, begleitet von etwas Schwindel, verursachen kann, ist der Spannungskopfschmerz. Dieses Gesundheitsproblem ist die häufigste Art von Kopfschmerzen und wird durch Kopfschmerzen (manchmal treten sie auch in anderen Bereichen wie Kopfhaut und Nacken auf) verursacht Spannung oder Kontraktion der Muskeln hauptsächlich am Hals.

Dieser Zustand kann in jedem Alter auftreten, obwohl er bei Frauen viel häufiger vorkommt als bei Männern. Spannungskopfschmerzen werden in der Regel durch Aktivitäten verursacht, die längeres Stehen in einer Position erfordern, aber es können auch andere Gründe wie unter anderem Stress, Alkohol- oder Koffeinkonsum, eine Erkältung, Müdigkeit oder Überanstrengung der Augen vorliegen.

Zwischen den Spannungskopfschmerz symptome wir finden folgendes:

Dumpfer Kopfschmerz: Druckgefühl in der Umgebung.Schmerzen in anderen Bereichen des Körpers je nachdem, wo die Spannung liegt (Kopfhaut, Nacken und/oder Schultern).Krämpfe Gesichtsbehandlungen.Augenbeschwerden wie Tränenfluss, rote Augen und Juckreiz. Sonstiges Augensymptome: hängende und mehr geschlossene Augenlider und Anisokorie (unterschiedliche Erweiterung in jeder Pupille).Schwindel: Übelkeit, Schwindel und Schwächegefühl.

Sinusitis verursacht auch Kopfschmerzen und Schwindel

Sinusitis ist eine durch Viren, Pilze und/oder Bakterien verursachte Infektion, die a Entzündungen in den Nasennebenhöhlen, die sich hinter den Nasen-, Augen-, Wangen- und Stirnknochen befinden. Zu den Faktoren, die das Risiko für die Entwicklung dieser Erkrankung erhöhen, gehören unter anderem Rauchen, Höhenunterschiede und allergische Rhinitis.

Sinusitis kann der Zustand sein, der Kopfschmerzen und Schwindel verursachen kann. Sie müssen jedoch beobachten, ob einige davon auch auftreten. Sinusitis symptome:

Geruchsverlust Müdigkeit und Unwohlsein Husten und Halsschmerzen Fieber und Schwäche Schmerzen und Druck hinter den Augen und Zähnen Laufende Nase und verstopfte Nase

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten Ich habe Kopfschmerzen und Schwindel, was kann das sein?empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Family Health einzutreten.

Lesen Sie auch:   Wie man Blut reinigt - Die besten Hausmittel und Lebensmittel

Leave a Reply