Holunderbeeren: Eigenschaften, Vorteile und Kontraindikationen

Haben Sie schon einmal von den Eigenschaften von Holunderbeeren gehört? Diese Früchte stammen vom Holunderbaum, auch wissenschaftlich bekannt als Sambucus nigra L., die zur Familie der Caprofoliaceae gehört und hauptsächlich in den Wäldern und an Flussufern verschiedener Regionen Europas zu finden ist. Obwohl die bekannteste der schwarze oder gewöhnliche Holunder ist, finden wir auch andere Arten wie den roten Holunder (Sambucus racemosa) und der kleine Holunder oder Yezgo (Sambucus ebulus) unter anderen.

Unabhängig von der Art werden einige Teile dieses Baumes, wie die Holunderblüte und/oder ihre Beeren oder Früchte, aufgrund ihrer unterschiedlichen medizinischen Eigenschaften traditionell als Inhaltsstoffe in einigen Naturheilmitteln verwendet. Doch obwohl die Blüten dieses Baumes sehr wohltuend sind, werden wir uns im folgenden OneHOWTO-Artikel auch auf die Widersprüche dieser Früchte konzentrieren. Lesen Sie diesen Artikel weiter und entdecken Sie alles, was Sie darüber wissen müssen Holunderbeeren: Eigenschaften, Vorteile und Kontraindikationen.

Der schwarze oder gemeine Holunder, auch wissenschaftlich bekannt als Sambucus nigra L., ist ein in Europa heimischer Baum, der zur Familie der Caprifoliaceae gehört. Obwohl einer der Teile, die von diesem Baum verwendet werden können, die Blumen sind, werden wir es unten entdecken die Nährstoffzusammensetzung von Holunderbeeren:

Säuren: Holunderbeeren enthalten hauptsächlich Äpfelsäure, Zitronensäure und Oxalsäure. In geringerem Maße liefern sie auch Linolsäure und Linolensäure.ätherisches Holunderöl: Obwohl die Holunderblüte einen größeren Beitrag enthält, enthalten die Beeren auch Öle wie Alpha-Terpineol, Betulin, Geranil und Beta-Amyrin.Vitamine: Die Früchte dieses Baumes enthalten die Vitamine A, B1, B2, B3, B7 und C.Mineralien: Es hat Kalium, Eisen, Kalzium, Natrium, Mangan, Phosphor, Magnesium und Zink.andere Nährstoffe: Einige der anderen Nährstoffe, die Holunderbeeren liefern, sind Ballaststoffe, Fruktose, Glukose und Flavonoide (Anthocyane und Quercetin).

Wie wir im vorherigen Abschnitt gesehen haben, enthalten Holunderbeeren eine Vielzahl von essentiellen Nährstoffen für die Gesundheit. Als Folge dieses Reichtums werden die Früchte der sambucus nigra Sie sind ein hervorragendes Heilmittel für verschiedene Erkrankungen, da sie die folgenden medizinischen Eigenschaften und Vorteile haben:

Lesen Sie auch:   So entfernen Sie Warzen aus dem Gesicht

Verhindert einige Herzkrankheiten

Holunderbeeren sind das Lebensmittel mit der höchsten Konzentration an Quercetin, einem Flavonoid mit starken Kreislaufeigenschaften Sie helfen, sowohl die Gesundheit der Arterien als auch unseres Kreislaufsystems zu stärken. Dank dieser Eigenschaften gehören Holunderbeeren zu den besten Nahrungsmitteln für das Herz und können Krankheiten wie Cholesterin, Bluthochdruck und Arteriosklerose vorbeugen.

Es ist ein gutes Mittel gegen Kopfschmerzen

Die Frucht dieses Baumes hat auch ausgezeichnete entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaftenweshalb es als hervorragendes Mittel zur Linderung der durch Kopfschmerzen verursachten Beschwerden gilt.

Um diese Eigenschaften zu nutzen, werden die Beeren normalerweise zur Herstellung eines natürlichen Sirups verwendet, obwohl für diese Fälle auch ätherisches Holunderöl verwendet werden kann. Wichtig ist jedoch, dass Sie diese Beeren, wenn Sie daraus ein Hausmittel wie Sirup oder Holunderöl herstellen wollen, immer reif verzehren, denn die noch grünen enthalten eine hohe Dosis Sambunigrina, einen sehr giftigen Inhaltsstoff.

Wenn Sie häufig unter Kopfschmerzen leiden, sollten Sie diesen Artikel über Hausmittel gegen Migräne nicht verpassen, wo Sie eine große Auswahl finden Tipps zum Umgang mit Kopfschmerzen.

Es hat adstringierende Eigenschaften

Aufgrund ihres hohen Tanningehalts sind die Beeren der sambucus nigra Sie haben starke adstringierende Eigenschaften. Und wie können wir von diesen Eigenschaften profitieren? Seine adstringierende Kraft verleiht ihm einerseits abführende Eigenschaften das einige Darmerkrankungen wie Verstopfung verbessert und andererseits das Auftreten von Magenbakterien wie z Helicobacter pylori.

Holunderbeeren gegen Husten

Holunder ist auch ein hervorragendes Mittel, um Husten und andere Symptome wie Fieber zu lindern, da es so ist starke schweißtreibende und antivirale Eigenschaften. Dank dieser Eigenschaften ist der Aufguss aus Beeren und Holunderblüten ein wirksames Mittel, um die Heilung einiger Atemwegsinfektionen wie Grippe, Erkältung und Bronchitis zu fördern.

Lesen Sie auch:   Welche Methoden der assistierten Reproduktion gibt es?

Wenn Sie weitere Hausmittel entdecken möchten, um dieses Unbehagen zu beenden, werfen Sie einen Blick auf den folgenden Artikel zur Behandlung von Husten mit Hausmitteln.

Reduziert Flüssigkeitsretention

Dank ihres Beitrags an Kaliumsalzen haben sowohl Holunderblüten als auch Holunderbeeren hervorragende harntreibende Eigenschaften fördern die Ausscheidung von Giftstoffen und im Körper angesammelte Flüssigkeiten. Aufgrund dieses Vorteils ist Holunder ein hervorragendes Heilmittel für einige Erkrankungen wie Gicht und Wassersucht.

Leave a Reply