Hausmittel gegen geschwollenes zahnfleisch

leidest du unter Entzündung des Zahnfleisches? Wenn sich Mikroben und Bakterien im Mund ansammeln, können Erkrankungen wie Karies, Parodontalerkrankungen und/oder entzündetes Zahnfleisch auftreten. Das Zahnfleischentzündung Es ist eine ziemlich häufige Erkrankung, bei der es zu einer Entzündung des Zahnfleischbereichs kommt, die zu Blutungen oder starken Beschwerden führt. Wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird, kann sich die Situation verschlechtern und zu einer ernsteren Krankheit führen, die als Parodontitis bekannt ist und den Verlust des Zahns selbst verursachen kann. In diesem OneHowTo-Artikel werden wir die entdecken Hausmittel gegen geschwollenes zahnfleisch das wird Ihnen helfen, ein perfektes und gesundes Lächeln zu zeigen.

Schritte zum folgen:

1

Es ist leicht zu sagen, ob Sie eine Gingivitis haben, da diese Erkrankung eine Reihe von sehr erkennbaren Symptomen hat. Zum Beispiel wird jede Art von Mundkrankheit den Geruch Ihres Mundes verändern, den Sie haben schlechter Atem beharrlich. Aber das offensichtlichste Zeichen ist das, das Sie bemerken werden, wenn Sie das Zahnfleisch berühren und fühlen, dass dies der Fall ist geschwollen oder rot.

Es kann auch vorkommen, dass Sie, wie wir bereits angedeutet haben, beim Zähneputzen sehen, dass neben dem Speichel auch Speichel vorhanden ist ein bisschen BlutDies liegt daran, dass das Zahnfleisch krank ist und Sie es so schnell wie möglich heilen müssen. Darüber hinaus können Sie auch fühlen Schmerzen beim Kauenbemerken, dass die Zähne sehr empfindlich sind usw.

zwei

Um all diese Symptome zu bekämpfen, ist es wichtig, dass Sie zu einem Zahnarzt gehen, damit er die zu befolgende Behandlung angibt und Sie sie, wenn Sie möchten, mit einer der folgenden ergänzen können Hausmittel die wir unten angeben. Ersteres ist eines der beliebtesten (und effektivsten) da draußen. Handelt von Machen Sie eine Mundspülung aus warmem Wasser und Salz da die Salzlösung antiseptische Eigenschaften enthält, die auch zur Verbesserung der Durchblutung beitragen und so Entzündungen reduzieren.

Lesen Sie auch:   Was ist der kleinste knochen im menschlichen körper

Dazu müssen Sie nur 1 Esslöffel Salz in ein Glas Wasser mischen, ein wenig erhitzen, bis es lauwarm (nie heiß) ist, und zweimal täglich spülen, bis Sie sehen, dass sich Ihr Zahnfleisch verbessert.

3

Sonstiges Hausmittel gegen geschwollenes Zahnfleisch ist Zitrone Da es sich um eine Frucht handelt, die entzündungshemmende, aber auch antiseptische Eigenschaften enthält, hilft sie uns, Schwellungen zu reduzieren und Beschwerden zu lindern. Um die heilenden Eigenschaften der Zitrone zu nutzen, ist es am besten, den Saft einer halben Zitrone mit Wasser zu mischen, ein wenig zu erhitzen, bis wir merken, dass er warm ist, und dann eine Mundspülung herzustellen. Sie können diesen Vorgang 2 oder 3 Mal am Tag wiederholen und nach und nach werden Sie den Unterschied bemerken.

4

Nutzen Sie auch die Tee die Sie normalerweise einnehmen, da die Gerbsäure, mit der es gebildet wird, als natürliches Antiseptikum wirkt, das es schafft, den Bereich zu desinfizieren und seine Heilung zu beschleunigen. Darüber hinaus, wenn wir diese Vorteile mit denen der mischen Honigdas antibakterielle Eigenschaften hat, werden wir in der Lage sein, eine sehr effektive und perfekte Lösung zur Bekämpfung von Infektionen zu entwickeln.

Dazu müssen wir nur einen Teebeutel vorbereiten und Wasser mit dem Beutel etwa 10 Minuten lang zum Kochen bringen. Dann müssen wir warten, bis das Wasser abgekühlt ist, und einen Teelöffel Honig hinzufügen. Wenn wir sehen, dass es lauwarm ist, tragen wir das Teewasser mit Hilfe eines Wattebauschs im Zahnfleischbereich auf. versuchen Sie dieses Mittel nach dem Zähneputzen für mehr Wirkung.

5

Das Aloe Vera Es ist auch eine ideale Wahl für geschwollenes Zahnfleisch natürlich heilen. Denken Sie daran, dass diese Pflanze entzündungshemmende Eigenschaften hat und zusätzlich dazu beiträgt, die Zellen Ihres Körpers zu regenerieren und so deren Heilung zu beschleunigen. Dank der Tatsache, dass es auch als Analgetikum wirkt, werden Schmerzen und Beschwerden, die Sie möglicherweise empfinden, verschwinden.

Lesen Sie auch:   Hämorrhoiden mit Apfelessig heilen

Der beste Weg, um all diese Vorteile zu nutzen, ist am Zahnfleisch reiben etwas Aloe-Vera-Gel. Wenn Sie kein Gel haben, können Sie ein Blatt von der Pflanze abschneiden und Ihr Zahnfleisch mit dem Gel einreiben, das Sie darin sehen werden. Sie können es mehrmals täglich wiederholen, besonders wenn Ihr Mund sauber ist.

FINDE ALOE VERA BEI AMAZON

6

Ein weiterer der wirksamste natürliche Heilmittel für geschwollenes Zahnfleisch ist es, die Vorteile zu nutzen Backsoda Darunter sticht seine Fähigkeit hervor, die Zähne zu pflegen, die weiße Farbe zu erhalten und dabei zu helfen, Bakterien zu beseitigen, die sich durch die Nahrung angesammelt haben. Darüber hinaus hilft dieses Produkt auch, Plaque zu entfernen, Entzündungen zu reduzieren und Beschwerden zu reduzieren.

Um seine Eigenschaften zu nutzen, müssen Sie nur etwas Backpulver mit Mineralwasser mischen und das Zahnfleisch mit dieser Mischung massieren. Ein Trick besteht darin, diese Paste auf eine Zahnbürste zu gießen, um die heilenden Eigenschaften im gesamten Mund zu filtern.

7

Und zum Schluss noch eins Heilmittel gegen geschwollenes Zahnfleisch ist Cayennepfeffer, ein Inhaltsstoff voller Vorteile für unsere Gesundheit, der auch zur Behandlung von Munderkrankungen indiziert ist. Pfeffer bekommen die Durchblutung anregen im Zahnfleisch, wodurch die Bakterien, die mit anderen Methoden wie Mundspülungen oder Zahnseide kaum beseitigt werden können, schließlich ausgestoßen werden.

Um seine Eigenschaften zu nutzen, können Sie ein paar Tropfen Pfefferextrakt auf Ihren Pinsel geben oder, wenn Sie es vorziehen, den Cayennepfeffer einfach mit sanften, kreisenden Bewegungen direkt auf Ihr Zahnfleisch auftragen.

8

Sobald Sie die Zahnfleischentzündung heilen konnten, müssen Sie eine Reihe von Gewohnheiten berücksichtigen, die Ihnen helfen werden Zahnfleischerkrankungen vorbeugen und genießen Sie eine optimale Mundgesundheit. Hier entdecken wir sie:

Lesen Sie auch:   Hausmittel gegen Keloidnarben

Putz dir die Zähne wann immer Sie gegessen haben, um Rückstände und Essensreste loszuwerden, die im Laufe der Zeit Bakterien bilden Zahnseide einmal täglich (insbesondere nachts), um Plaque vom Zahnfleisch zu entfernen.spülen Sie Ihren Mund aus auch einmal täglich, um die Bereiche Ihres Mundes zu erreichen, die Sie mit dem Bürsten nicht erreichen können.Besuchen Sie Ihren Zahnarzt regelmäßig zu einer Zahnreinigung, die den an Ihren Zähnen haftenden Zahnbelag entfernt.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten Hausmittel gegen geschwollenes zahnfleischempfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Family Health einzutreten.

Leave a Reply