Fundrise-Alternativen, die 2022 in Betracht gezogen werden sollten

Wenn es um Immobilieninvestitionen geht, ist Fundrise eine der besten Crowdfunding-Immobilienplattformen auf dem Markt. Es ist großartig, weil es nicht akkreditierten Investoren zur Verfügung steht, Immobiliendiversifikation bietet, niedrige Kosten hat und einige der niedrigsten Mindestinvestitionen hat.

Seine Zugänglichkeit ist auch eine seiner Schwächen – Sie können keine bestimmten Anlagen auswählen und sind deren Anlagestrategie ausgeliefert. Für viele ist das akzeptabel.

Wenn Sie nach Alternativen zu Fundrise suchen, um Ihnen eine zusätzliche Diversifizierung oder ein Engagement in verschiedenen Anlageklassen innerhalb von Immobilien zu ermöglichen, gibt es viele Alternativen, die Sie in Betracht ziehen sollten. Und obwohl Fundrise eine legitime Plattform für Immobilieninvestitionen ist, könnten mehrere Fundrise-Alternativen besser zu Ihrer Anlagestrategie passen (oder eine bessere Ergänzung).

Table of ContentsBest Fundrise Alternatives for Accredited and Non-Accredited InvestorsRealtyMogulThe Income REITThe Apartment Growth REITPrivate Placements1031 ExchangePros & ConsDiversyFundGrowth REITPros & ConsStreitwise1st Streit OfficePros & ConsRoofstockRoofstock OnePros & ConsGroundfloorPros & ConsFundrise Alternatives for Accredited Investors OnlyCrowdStreetDiversified FundsIndividual DealsTailored PortfoliosPros & ConsPeerStreetSelf-Directed InvestingAutomated InvestingPros & ConsAcreTraderPros & ConsEquityMultipleFund InvestingDirect InvestingOpportunity Zone InvestingPros & ConsSummary

Beste Fundrise-Alternativen für akkreditierte und nicht akkreditierte Investoren

Mit diesen Alternativen ist es möglich, in Mehrfamilien- und Gewerbeimmobilien zu investieren. Viele dieser Immobilien-Crowdfunding-Sites stehen nicht akkreditierten und akkreditierten Investoren offen.

RealtyMogul

Am besten für REITs und 1031 Exchange

RealtyMogul bietet Anlageoptionen für nicht akkreditierte und akkreditierte Investoren.

Nicht akkreditierte Anleger haben zwei verschiedene Real Estate Investment Trust (REIT)-Optionen, die in einen Korb von Immobilien investieren. Akkreditierte Investoren haben die Möglichkeit, in einzelne Immobilien zu investieren oder an einer 1031-Börse teilzunehmen.

Der Einkommens-REIT

Mindesterstanlage: 5.000 $ Jährliche Vermögensverwaltungsgebühr: 1 % Offen für nicht akkreditierte und akkreditierte Anleger

Das erste von zwei REIT-Angeboten ist The Income REIT (kürzlich umbenannt von MogulREIT I). Dieser REIT zahlt monatliche Dividenden mit einer jährlichen Ausschüttungsrate zwischen 6 % und 8 %.

Anleger sollten diesen REIT in Betracht ziehen, wenn sie durch schuldenähnliche Anlagen mehr wiederkehrendes passives Einkommen erzielen möchten.

Die Mindestinvestition beträgt 5.000 $, was deutlich höher ist als bei Fundrise (10 $). Jede nachfolgende Investition erfordert einen Mindestbeitrag von 1.000 $.

Dieser REIT investiert in Mehrfamilien-, Einzelhandels- und Büroimmobilien in den Vereinigten Staaten.

Die jährliche Vermögensverwaltungsgebühr beträgt 1 %, was für REITs wettbewerbsfähig ist. Wie bei anderen Crowdfunding-REITs gibt es begleitende Fondskosten für den Kauf und Verkauf von Immobilien. Diese Gebühren variieren.

Investmentanteile können nach drei Jahren ohne Vorfälligkeitsentschädigung verkauft werden.

Der Wohnungswachstums-REIT

Mindesterstanlage: 5.000 $ Jährliche Vermögensverwaltungsgebühr: 1,25 % Offen für nicht akkreditierte und akkreditierte Anleger

Ziehen Sie den Wohnungswachstums-REIT II in Betracht, wenn Sie nur in Mehrfamilienwohnungen investieren möchten.

Lesen Sie auch:   18 Amazon & Amazon Prime Hacks, die Sie heute kennen müssen!

(früher MogulREIT II genannt)

Dieser REIT setzt auf langfristigen Kapitalzuwachs mit aktienähnlichen Investments. Diese Anlagestrategie kann höhere Anlagerenditen erzielen als die schuldenorientierte Strategie, die der Income REIT verfolgt.

Während er darauf wartet, Immobilien gewinnbringend zu verkaufen, zahlt der Apartment Growth REIT eine vierteljährliche Ausschüttung mit einer jährlichen Rendite von 4,50 %.

Das Investitionsminimum beträgt 5.000 USD und 1.000 USD für Folgeinvestitionen. Investmentanteile können nach drei Jahren ohne Vorfälligkeitsentschädigung verkauft werden.

Privatplatzierungen

Mindesterstinvestition: 15.000 $ bis 50.000 $ Nur akkreditierte Investoren

Akkreditierten Investoren ist es möglich, über Privatplatzierungen in einzelne Immobilien zu investieren.

Das Investitionsminimum liegt zwischen 15.000 und 50.000 $ pro Immobilie mit einem Anlagehorizont von 3-7. Immobilien können vierteljährliche Ausschüttungen haben, aber der Dividendenplan und die Gebühren variieren je nach Angebot.

RealtyMogul-Privatplatzierungen können diese Immobilientypen umfassen:

MehrfamilienbüroEinzelhandelIndustrieSelbstlagerungArztpraxis

Hier ist, was es bedeutet, ein akkreditierter Investor zu sein.

1031 Austausch

Aktuelle Immobilieninvestoren können Kapitalertragssteuern mit einem 1031-Austausch aufschieben. RealtyMogul ermöglicht es akkreditierten Investoren, bestehende Immobilien zu verkaufen und eine „ähnliche Immobilie“ zu erwerben.

Für und Wider

Vorteile

Zwei REIT-OptionenPrivatplatzierungen1031 Austausch

Nachteile

Mindestanlage von 5.000 USD für REITsVorzeitige Rückzahlungsstrafe für REITs in den ersten drei Jahren

Lesen Sie unseren vollständigen RealtyMogul-Bericht, um mehr über die Anlageoptionen zu erfahren.

Beginnen Sie mit RealtyMogul

DiversyFund

Am besten für langfristige Investitionen

DiversyFund bietet derzeit einen REIT an, der allen Anlegern offen steht. Diese Crowdfunding-Plattform hat ihren Hauptsitz in Südkalifornien, wo sie möglicherweise mehrere Beteiligungen hat. Aber sein Wachstums-REIT hält Immobilien in den Vereinigten Staaten.

Wachstums-REIT

Mindesterstanlage: 500 $ Jährliche Vermögensverwaltungsgebühr: 0 $ Offen für nicht akkreditierte und akkreditierte Anleger

Der Wachstums-REIT hat eine Mindestanlagesumme von 500 $ und investiert in Mehrfamilienimmobilien in den Vereinigten Staaten.

Dieser Fonds weist keine regelmäßige Dividende wie die meisten REITs aus, da die meisten Anlagerenditen erzielt werden, wenn der Fonds liquidiert wird.

Im Gegensatz zu einigen Crowdfunding-REITs lässt DiversyFund Investoren ihre Anteile nicht verkaufen, bis das Managementteam beschließt, den REIT zu liquidieren. Die Mindestanlagedauer kann fünf Jahre betragen.

Es gibt keine feste jährliche Verwaltungsgebühr, aber die Gebühren fallen für den Erwerb und Verkauf von Immobilien an. Wenn Sie das Angebotsrundschreiben lesen, können Sie sehen, welche Fondskosten anfallen.

Für und Wider

Vorteile

Mindestinvestition von 500 $Keine jährlichen Verwaltungsgebühren

Nachteile

Eine AnlageoptionSchwieriger Verkauf von Aktien

Lesen Sie hier unseren vollständigen Bericht über DiversyFund.

Beginnen Sie mit DiversyFund

Streitweise

Am besten geeignet für Investitionen in Büroimmobilien

Streitwise lässt nicht-akkreditierte Investoren und akkreditierte Investoren in Bürogebäude und Mehrzweckimmobilien investieren. Derzeit gibt es ein REIT-Angebot.

Lesen Sie auch:   Die besten ertragsstarken Online-Sparkonten im September 2022

1. Streitamt

Mindesterstanlage: 5.000 $ (500 Anteile) Jährliche Verwaltungsgebühr: 2 % Offen für nicht akkreditierte und akkreditierte Anleger

Der 1st Streit Office REIT investiert in Bürogebäude und gemischt genutzte Büro-/Einzelhandelsimmobilien in den Vereinigten Staaten. Die Mindesterstanlage beträgt die Kosten von 500 Aktien oder 5.000 $.

Dieser Fonds zahlt vierteljährliche Dividenden mit einer angestrebten jährlichen Rendite zwischen 8 % und 9 %.

Die jährliche Verwaltungsgebühr von 2 % ist höher als bei den meisten Crowdfunding-REITs, die näher bei 1 % liegen. Es fallen andere Fondsgebühren an.

Der Mindestanlagehorizont beträgt ein Jahr. Aber Sie müssen Fondsanteile fünf Jahre lang halten, um eine Gebühr für die vorzeitige Rücknahme zu vermeiden. Die meisten Fundrise-Alternativen haben dieselbe Einlösungsrichtlinie.

Für und Wider

Vorteile

Investiert in Bürogebäude und Gebäude mit gemischter Nutzung. Niedriges Investitionsminimum. Vierteljährliche Dividenden

Nachteile

Eine Anlageoption Hohe jährliche Verwaltungsgebühr

Lesen Sie hier unseren vollständigen Streitwise-Test.

Starten Sie mit Streitwise durch

Dachstock

Am besten für den Kauf von Einfamilienhäusern

Roofstock ist eine der einzigartigsten Fundrise-Alternativen, da Sie schlüsselfertige Einfamilien-Miethäuser kaufen können.

Nicht akkreditierte Investoren können investieren, müssen aber eine ganze Immobilie kaufen. Diese Plattform kann eine gute Option sein, wenn Sie Anlageimmobilien mit Fernabsatz besitzen möchten.

Jedes Roofstock-Angebot listet diese Details auf:

HausnotierungspreisGeschätzte SchließungskostenNotwendige ReparaturkostenObergrenze

Potenzielle Investoren können über Roofstock ein Angebot abgeben. Es ist auch möglich, einen Hausverwalter zu finden und über Roofstock eine Hausgarantie zu erwerben, wenn Sie ein Miethaus kaufen.

Ähnlich wie bei einem lokalen Mietobjekt sind die Investoren für zukünftige Reparaturen und Wartungen verantwortlich.

Dachstock eins

Mindesterstanlage: 5.000 $ Jährliche Verwaltungsgebühr: 0,5 %

Akkreditierte Investoren können an der Roofstock One-Funktion teilnehmen, um Bruchteile von Anteilen an einzelnen Immobilien zu kaufen.

Die Mindesterstanlage beträgt 5.000 $ bei einer Mindestanlagedauer von 6 Monaten.

Die jährliche Verwaltungsgebühr beginnt bei 0,5 % des Hauspreises oder Zinspreises. Andere Gebühren, einschließlich Grundsteuern und Wartungskosten, fallen an.

Für und Wider

Vorteile

Schlüsselfertige Einfamilienhäuser zur MieteTeileigentum für akkreditierte Investoren

Nachteile

Nicht akkreditierte Investoren müssen eine gesamte Immobilie kaufen. Möglicherweise können sie die Immobilien vor dem Kauf nicht besichtigen

Lesen Sie unseren vollständigen Roofstock-Test, um mehr zu erfahren.

Beginnen Sie mit Roofstock

Erdgeschoss

Am besten für kurzfristige Investitionen

Mindestanlage: 10 $ Jährliche Verwaltungsgebühr: Keine

Erdgeschoss kann die beste Fundrise-Alternative für nicht akkreditierte Investoren sein, die in einzelne Wohnimmobilien investieren möchten. Jede Eigenschaft kann zwischen einer und vier Familien haben.

Das Investitionsminimum beträgt 10 $ pro Immobilie mit einer durchschnittlichen Rendite von 10 %.

Lesen Sie auch:   Haben Sie einen Notfallordner?

Außerdem beträgt die Investitionsdauer nur 6-12 Monate gegenüber mehreren Jahren. Lange Anlagehorizonte sind ein inhärentes Merkmal von Crowdfunding-Immobilieninvestitionen.

Sie können die kürzere Haltedauer zu schätzen wissen, wenn die Ausfallraten von Immobilien Sie beunruhigen. Aber Erdgeschossimmobilien sind nicht risikofrei.

Sie investieren in Fix-and-Flip-Immobilien, die umfangreiche Reparaturen erfordern. Der Immobilieneigentümer zahlt das Darlehen zurück und Sie erhalten Zinserträge.

Wenn der Kreditnehmer ausfällt, kann die Immobilie zwangsversteigert werden und Anleger können ihr Anlagekapital verlieren.

Es wird keine voreingestellte Anlegergebühr vom angegebenen Zinssatz einbehalten, wenn Sie die Kreditanfrage finanzieren.

Für und Wider

Vorteile

Mindesterstinvestition von 10 USD6, 9 und 12 Monate AnlagebedingungenNicht akkreditierte Investoren können in einzelne Immobilien investieren

Nachteile

Kann nur in Fixer-uppers investierenKeine verwaltete REIT-Anlageoption

Lesen Sie unseren vollständigen Groundfloor-Test, um mehr über Investitionen in Fix und Flips zu erfahren.

Beginnen Sie mit Erdgeschoss

Fundrise-Alternativen nur für akkreditierte Investoren

Die folgenden Plattformen sind nur für akkreditierte Investoren. Jede Plattform bietet unterschiedliche Anlagemöglichkeiten.

CrowdStreet

CrowdStreet bietet nur Investitionsmöglichkeiten für akkreditierte Investoren an. Qualifizierte Anleger können in REITs und Einzelobjekte für Gewerbeimmobilien investieren.

Diversifizierte Fonds

Mindesterstanlage: 25.000 $ Jährliche Verwaltungsgebühr: Bis zu 1,5 %

Die diversifizierten CrowdStreet-Fonds und -Vehikel können ein Engagement in bestimmten Sektoren innerhalb des riesigen gewerblichen Immobiliensektors bieten.

Die Mindesterstanlage beträgt 25.000 $ für die meisten Fonds, die den individuellen Deals von CrowdStreet ähneln. Diese Gebühr ist höher als bei anderen Crowdfunding-REITs.

Fondsangebote können variieren und Anleger müssen den Markt auf offene Angebote prüfen.

Zu den jüngsten CrowdSteet-Fonds gehören:

E-CommerceArztpraxenAlterswohnungenSelfstorageMulti-Assets

Jedes Fondsangebot listet die angestrebte durchschnittliche Cash-Rendite auf. Die Anlagedauer variiert je Fonds zwischen 3 und 10 Jahren.

Die Fondsverwaltungsgebühren können je nach Angebot variieren. Auch der Anlagebetrag kann die jährliche Verwaltungsgebühr bestimmen. Höhere Anlagebeträge können die Jahresgebühr reduzieren.

Individuelle Angebote

Mindestanlage: 25.000 $ Jährliche Vermögensverwaltungsgebühr: 1,5 %

CrowdStreet listet verschiedene Einzelangebote mit einem angestrebten Investitionszeitraum zwischen 2 und 10 Jahren auf. Viele Deals erfordern eine 3- oder 5-jährige Investitionsverpflichtung.

Jedes Angebot listet die angestrebte interne Rendite und den Verteilungsplan auf. Anleger erhalten möglicherweise keine Anlageerträge, bis der Anlagezeitraum endet und liquidiert wird.

Ein kleiner Nachteil von CrowdStreet ist, dass sie selten 1031 Tauschobjekte anbieten. Erwägen Sie RealtyMogul, an einem 1031-Austausch teilzunehmen.

Maßgeschneiderte Portfolios

Anleger mit hohem Vermögen können mit einem CrowdStreet-Berater zusammenarbeiten, um ein maßgeschneidertes Portfolio aufzubauen.

Für und Wider

Vorteile

Breite AnlageauswahlManaged FundsIndividuelle Immobilien und massgeschneiderte Fonds

Nachteile

Hohe InvestitionsminimumsRelativ hohe Investitionsgebühren

Lesen Sie unseren vollständigen CrowdStreet-Test, um mehr zu erfahren.

Beginnen Sie mit Crowdstreet

PeerStreet

Am besten für kurzfristige Investitionen

Investieren…

Leave a Reply