Folgen des Verzichts auf Fleisch

Heutzutage verzichten immer mehr Menschen auf Fleisch und ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Produkten oder beschränken tierische Produkte je nach Fall auf ein Minimum. Die Gründe, warum sich eine Person für diesen Lebensstil entscheidet, sind vielfältig: Tierrechte, Nachhaltigkeit oder einfach, weil sie den Geschmack von Fleisch nicht mögen. Wie dem auch sei, zu all diesen berechtigten Gründen müssen wir einen weiteren hinzufügen, der sicherlich viele Unentschlossene überzeugen kann, es geht um die Vorteile, die der Verzicht auf Fleischkonsum für unsere Gesundheit bringen kann.

Du willst wissen, was in deinem Körper passiert, wenn du auf Hamburger, Würstchen und Steaks verzichtest? Im folgenden OneHOWTO-Artikel werden wir über die sprechen Folgen des Verzichts auf Fleisch.

Symptome des Verzichts auf Fleisch: keine Verstopfung mehr

Aufhören Fleisch zu essen bedeutet nicht nur, dass wir auf eine Art von Nahrung verzichten, sondern auch, dass wir die Lücke füllen müssen, die wir hinterlassen haben. Dazu muss die Menge an Gemüse und Hülsenfrüchten, die wir essen, erhöht werden, damit unsere Ernährung ausgewogen bleibt.

Sicherlich ist eine der ersten Folgen, die wir bemerken, wenn wir aufhören, Fleisch zu essen – und anfangen, mehr Gemüse zu essen – die Wirkung, die durch die große Menge an Ballaststoffen im letzteren verursacht wird. In unserem Verdauungssystem helfen uns Ballaststoffe regulieren die Darmpassage, zusätzlich zur Verbesserung unserer Verdauung, die normalerweise schwer ist, wenn wir Fleisch essen. Schließlich werden wir feststellen, dass wir gehen werden viel öfter ins Badezimmerwerden wir die Verstopfung beenden und eine viel ruhigere Verdauung haben.

Gründe, kein Fleisch zu essen: verbessert den Sex

Die Teile unseres Körpers sind keine unabhängigen Elemente, im Gegenteil, alle ihre Funktionen sind miteinander verbunden und hängen voneinander ab. Deshalb wird es zunächst so überraschend gegeben, dass der Verzicht auf Fleisch Sie besser machen kann angeblich Ihre sexuelle Leistungsfähigkeit.

Es ist wahr, dass nicht alle Fleischsorten gleich sind, außerdem gibt es eine bestimmte Fleischsorte, die die Qualität Ihrer Beziehungen viel stärker beeinflusst. Es dreht sich alles um rotes Fleisch, dieselbe Fleischsorte, die negative Auswirkungen auf Ihren Kreislauf und Ihre Gefäßgesundheit hat. Tatsächlich sind dies zwei gleichmäßige Effekte, da das Blut bei schlechterer Durchblutung nicht in der erforderlichen Menge an die Geschlechtsorgane gelangt.

Bei Männern kann dies zu Erektionsstörungen und Erektionsproblemen und bei Frauen zu weniger intensiven Orgasmen führen. Jetzt, da Sie wissen, dass Sie keine Ausreden mehr haben, lassen Sie das Fleisch und beginnen Sie, Ihr Sexualleben zu verbessern.

Was passiert, wenn ich aufhöre, Fleisch zu essen: Es verringert das Risiko von Krankheiten

Vor einiger Zeit kam ein Bericht der Weltgesundheitsorganisation ans Licht, in dem davor gewarnt wurde, dass der Verzehr von verarbeitetem Fleisch das Risiko erhöht an verschiedenen Krebsarten leiden. Aber die Beschwerden dieses Lebensmittels gegenüber unserem Körper, wenn es zu oft gegessen wird, werden in vielen anderen Situationen bemerkt, etwas, das wir vermeiden können, indem wir aufhören, es zu essen.

Wenn wir aufhören, Fleisch zu essen, sinkt unser Blutdruck. Wenn wir berücksichtigen, dass Bluthochdruck eine der Hauptursachen für Herz-Kreislauf-Unfälle ist, kommen wir zu dem Schluss, dass der Verzicht auf Fleisch das Risiko von Herzproblemen verringert.

Im folgenden OneHOWTO-Artikel erfahren Sie, welche anderen Lebensmittel den Blutdruck erhöhen.

Wie in den vorangegangenen Abschnitten wurde vor allem rotes Fleisch als schuldig identifiziert. Wie dem auch sei, verschiedene durchgeführte Studien zeigen, dass Menschen, die kein Fleisch essen, a abgeben viel wünschenswerter und attraktiver Geruch für Menschen des anderen Geschlechts. Im Vergleich zu Menschen, die Fleisch regelmäßig in ihren Speiseplan aufnehmen, wird dieser Geruch als weniger intensiv und deutlich angenehmer bewertet.

Die Erklärung für diese Tatsache ist, dass Fleisch, insbesondere rotes Fleisch, in unserem Körper a viele Giftstoffe und Abfall die wir nicht über das Verdauungssystem, sondern über den Schweiß ausscheiden.

aufhören fleisch zu essen abnehmen

Viele Fleischsorten bieten a große Anzahl von Fetten die sich in unserem Körper ansammeln und uns an Gewicht zunehmen lassen. Wenn Sie also abnehmen möchten, sollten Sie damit beginnen, den Verzehr dieser Fleischsorten einzuschränken. Die verarbeiteten, wie Hamburger, Würste, rotes Fleisch und solche Stücke, die sichtbares Fett haben, sind am schlimmsten in Bezug auf die Gewichtszunahme.

Aber es ist nicht nur ein ästhetisches Problem, Gesundheit ist etwas, mit dem wir nicht spielen können, und der Verzehr von Fleisch bringt uns verschiedenen gefährlichen Krankheiten näher. Die diesbezüglichen Untersuchungen haben gezeigt, dass der Verzehr tierischer Proteine ​​damit zusammenhängt höhere Chancen entwickeln Diabetes. Auch ohne fettleibig zu sein, ist jemand, der regelmäßig Fleisch isst, mit größerer Wahrscheinlichkeit an dieser Krankheit erkrankt als jemand, der dies nicht tut.

Es gibt viele Leute, die argumentieren, dass wir diese Proteine ​​brauchen, sonst kann unser Körper an einem Proteinmangel leiden. Die Realität ist, dass wir keine Ernährungsprobleme haben werden, wenn wir uns ausgewogen ernähren, dh den Verzehr anderer Lebensmittel wie Tofu, Nüsse und Hülsenfrüchte erhöhen, die diesen Verlust ausgleichen.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten Folgen des Verzichts auf Fleischempfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie „Gesundes Leben“ einzutreten.

Leave a Reply