Erdbeer-Streusel-Riegel

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Erdbeer-Streuselriegel bestehen aus drei leckeren Schichten! Ein saftiger, butterartiger Kuchenboden, frische süße Erdbeeren und eine dicke Schicht köstlicher Streusel!

Lassen Sie Erdbeeren an den Frühling denken? Ich wette, diese Erdbeer-Streusel-Riegel werden es schaffen!

Hier in North Carolina hat endlich der Frühling Einzug gehalten und ich freue mich, überall „frisch“ zu sehen! …… frische Frühlingskräuter wie Thymian, Rosmarin, Schnittlauch und Minze, die inmitten von Töpfen mit toten braunen Zweigen in meinem Kräutergarten winzige, grüne Blätter hervorschießen. Frische junge, zarte Salatblätter jeder Form und Sorte, die in die warme Frühlingssonne ragen, frische Stangen saftigen grünen Spargels, gebündelt und hoch gestapelt, begrüßen mich im Supermarkt.

Und als ich mir diese Woche die Verkaufsflyer ansah, prahlte jeder mit tollen Preisen für frische Erdbeeren. Obwohl die heimischen Beeren gerade erst aus ihrem langen Winterschlaf erwachen und noch klein und grün sind, gibt es auf dem Markt viele schöne Beeren. Ich kann nicht widerstehen, jedes Mal, wenn ich einkaufe, ein oder zwei Kartons mitzunehmen, und ich verwende sie heutzutage auf unzählige Arten.

Erdbeeren sind zu jeder Tageszeit perfekt!

Wir genießen sie zum Frühstück mit frischem Obst und Müsli oder mit etwas Zucker bestreut für ein köstliches Dessert, wie auf diesen lustigen Schaumtorten oder auf einem seidenweichen Käsekuchen. Sie schmecken auch wunderbar püriert in Salatdressings, auf Salaten gestreut und, ich weiß, es klingt verrückt, aber ein paar Erdbeeren auf dieser Pizza zu streuen, ist vielleicht das Köstlichste, was wir je gegessen haben. Ich liebe es, im Frühling Erdbeermarmelade zuzubereiten und sie aufzubewahren, um sie das ganze Jahr über zu genießen.

Lesen Sie auch:   Herbstgewürz mit Ahornglasur

Bekommen Sie langsam den Eindruck, dass wir hier im Café große Erdbeerfans sind? Ja, und auf unserem Weg durch diese schöne Jahreszeit werden Sie sicher noch mehr Erdbeerrezepte wie dieses sehen.

Letzte Woche habe ich zu Ehren des schönen Wetters, das wir genossen haben, beschlossen, eine Pfanne Erdbeer-Streuselriegel zuzubereiten. Da die Familie zu Besuch war, dachte ich, dass dies ein lustiger Leckerbissen zum Knabbern wäre. Jeder schien sie zu lieben und sie verschwanden schnell.

Drei Schichten Köstlichkeit

Drei Schichten Köstlichkeit; ein saftiger, zarter, kuchenartiger Boden mit einer Schicht süßer, frischer Erdbeeren und abgerundet mit einer dicken Schicht Butterbröseln. Auf jeden Fall ein Gewinner und ein Daumen hoch von der ganzen Familie!

Lassen Sie die Jahreszeit nicht verstreichen, ohne eine Pfanne (oder zwei) davon zuzubereiten. Sie eignen sich hervorragend für Picknicks, Partys und Familientreffen und sind eine köstliche Ergänzung zu einem Brunch-Buffet. Guten Appetit!

Erdbeer-Streusel-Riegel

Diese Erdbeer-Streuselriegel bestehen aus drei leckeren Schichten! Ein saftiger, butterartiger Kuchenboden, frische süße Erdbeeren und eine dicke Schicht köstlicher Streusel!

Autor: Adaptiert von Chris Scheuer von Every Day Food

Vorbereitungszeit:
20 Min

Kochzeit:
1 Std 5 Min

Zutaten

Für den Krümelbelag:

12
Esslöffel
6 Unzen) Butter
geschmolzen,

1 ½
Tasse
Zucker

1 ½
Tassen
Allzweckmehl
(gelöffelt und gestrichen), plus mehr für die Pfanne

Lesen Sie auch:   Süße und würzige geröstete Mandeln

¼
Teelöffel
Salz

Für die Erdbeerschicht:

2 ½
Tassen
gewürfelte Erdbeeren
in ¼-Zoll-Stücke schneiden

2
Esslöffel
Zucker


Tasse
Mehl

Für den Kuchen:

1 ½
Tassen
Allzweckmehl

1
Teelöffel
Backpulver

½
Teelöffel
Salz

1
Tasse
Butter
Zimmertemperatur

2
Tasse
Puderzucker

4
Große Eier

1
Teelöffel
reiner Vanilleextrakt

Anweisungen

Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Sprühen Sie eine 9 x 13 Zoll große Pfanne mit Backspray ein. Mit Pergamentpapier auslegen und an den Längsseiten einen 5 cm großen Überstand lassen. Pergamentpapier leicht einsprühen. Stellen Sie die vorbereitete Form auf ein Blech (dadurch wird verhindert, dass der Boden zu braun wird, da der Kuchen eine Stunde lang gebacken wird).

Für die Streusel Butter, Zucker und Salz verrühren. Mehl hinzufügen und mit einer Gabel verrühren, bis sich große Krümel bilden. Wenn die Mischung zu feucht ist und sich keine Krümel bilden, fügen Sie etwas mehr Mehl hinzu (dies kann aufgrund des Wassergehalts Ihrer Butter variieren). Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

Für die Erdbeerschicht Erdbeeren, Zucker und Mehl in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Beiseite legen. Versuchen Sie nicht, eine Küchenmaschine zu verwenden, da die Beeren sonst zu einer flüssigen Masse werden

In einer anderen mittelgroßen Schüssel 1 ½ Tassen Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. Beiseite legen

Für den Kuchenboden Butter und Puderzucker mit einem Elektromixer schaumig schlagen. Dann die Eier einzeln unterrühren.

Lesen Sie auch:   Kürbis-Pralinen-Tarte mit Meersalz

Mit dem Mixer auf niedriger Stufe die Vanille und dann die Mehlmischung einrühren.

Den Teig in der vorbereiteten Pfanne verteilen. Mit Erdbeermischung bestreuen und mit Streuseln bestreuen.

Backen Sie den Kuchen 55 bis 65 Minuten lang, bis er goldbraun ist und ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher mit feuchten Krümeln herauskommt. Wenn die Oberseite zu braun wird, decken Sie sie während der letzten 15–20 Minuten des Backens mit Folie ab. In der Pfanne vollständig abkühlen lassen. Heben Sie den Kuchen mithilfe des Papierüberstands aus der Form. In Riegel schneiden. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern