Dutch Oven vs Suppentopf: Was ist der Unterschied?

Auf die Frage nach dem Unterschied zwischen einem Dutch Oven und einem Suppentopf denken die meisten Leute, dass es einfach das ist, woraus die einzelnen Topfarten bestehen, die sie unterscheiden. Das ist natürlich nicht falsch, aber es geht um viel mehr als um das Material, aus dem diese Gegenstände hergestellt werden. Es gibt einige offensichtliche Unterschiede, und dann gibt es auch kleine Nuancen, die sie ähnlich machen, aber auch einen für den Job besser machen als den anderen.

In den meisten Fällen werden Dutch Oven aus strapazierfähigem Gusseisen hergestellt. Suppentöpfe werden normalerweise aus Aluminium oder Edelstahl hergestellt. Dutch Oven sind schwerer, aber vielseitiger in Bezug auf Garmethoden ohne Verziehen. Suppentöpfe sind leichter und besser zum Kochen und Aufbewahren großer Flüssigkeitsmengen geeignet.

Kann man anstelle eines Suppentopfs auch einen Dutch Oven verwenden? Na sicher. Sind sie in jeder Hinsicht vollständig austauschbar? Nicht wirklich. Es gibt viele Bereiche, in denen sie sich überschneiden und nur nach persönlichen Vorlieben oder Verfügbarkeit verwendet werden können. Es gibt andere Bereiche, in denen das eine das andere komplett übertrifft.

Haftungsausschluss: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Einkäufen auf meiner Website. Wenn Sie über Links von dieser Website einen Kauf tätigen, erhalte ich möglicherweise einen kleinen Anteil des Verkaufs von Amazon und anderen ähnlichen Partnerprogrammen.

Was sind die Ähnlichkeiten zwischen einem Feuertopf und einem Suppentopf?

Sowohl Suppentöpfe als auch Feuertöpfe werden zum Kochen großer Mengen von Lebensmitteln verwendet. Sowohl Suppentöpfe als auch Feuertöpfe können für langes, langsames Garen verwendet werden

Was sind die Unterschiede zwischen einem Feuertopf und einem Suppentopf?

Obwohl diese beiden Kochtöpfe ähnlich sind, sind die Unterschiede in Material, Form, Größe, Vielseitigkeit, Leistung und Haltbarkeit erheblich.

Materialien zur Herstellung von Feuertöpfen und Suppentöpfen

Die am häufigsten erhältlichen Dutch Oven bestehen aus Gusseisen, emailliertem Gusseisen oder Aluminium. Auf der anderen Seite werden Stockpots am häufigsten aus Edelstahl, Aluminium oder einer Kombination aus beidem hergestellt. Einige Suppentöpfe enthalten auch etwas Kupfer in der Basisscheibe.

Die Art des in der Produktion verwendeten Metalls fügt jedem dieser Topftypen unterschiedliche Vor- und Nachteile hinzu. Es erklärt auch die meisten Unterschiede in Funktion und Verwendung zwischen Dutch Oven und Suppentöpfen.

Unterschiede in der Form von Feuertöpfen und Suppentöpfen

Sowohl Dutch Oven als auch Suppentöpfe sind in Größen von 3 Liter bis 50 Liter oder größer erhältlich. Die am häufigsten verwendeten Topfgrößen für das Kochen in der Familie reichen von 6 Liter bis 12 Liter. Die typische Form eines Suppentopfes ist ein flacher Boden mit hohen geraden Seiten.

Dutch Oven können mit drei abgerundet werden Beine zum Kochen am Lagerfeuer oder mit flachem Boden. Sie haben normalerweise eine größere Basis mit kürzeren Seitenwänden. Diese Form bedeutet, dass größere Feuertöpfe nicht so gut passen Herdplatten als Suppentopf.

Ein weiterer zu berücksichtigender Formunterschied ist, ob Ihr Dutch Oven Griffe hat oder nicht. Viele Feuertöpfe haben zwei abgerundete Griffe, andere nur eine Bügelgriffschlaufe. (ähnlich einem Eimerhenkel)

Suppentöpfe haben zwei Griffe, was ein einfaches Anheben des Topfes ermöglicht, besonders wenn die Griffe tief sind. Materialien, die bei der Herstellung der Griffe verwendet werden, sind eine Überlegung, die etwas später besprochen wird.

Gewichtsunterschiede von Feuertöpfen und Suppentöpfen

Obwohl Dutch Oven und Suppentöpfe in ähnlichen Größen erhältlich sind, sind Dutch Oven schwerer. Während kleinere Feuertöpfe immer noch relativ einfach zu heben und zu bewegen sind, wird das Gewicht bei der Betrachtung zu einem wichtigeren Faktor größere Dutch Oven. Die folgende Tabelle veranschaulicht diesen Effekt.

Schmortopf
Hart eloxierter Aluminium-Feuertopf aus Gusseisen
Doppelt gekapselter Edelstahl Topfgröße10 Liter10 Liter10 LiterTopfgewicht4,6 Pfund5,8 Pfund25,5 PfundInhaltsgewicht20,86 Pfund20,86 Pfund20,86 PfundGesamtgewicht25,46 Pfund26,66 Pfund46,36 PfundGewichtsvergleichstabelle zwischen Feuertöpfen und Suppentöpfen

Das geringere Gewicht des Suppentopfes macht es einfacher, großvolumige Töpfe zu verwenden, die mit Flüssigkeiten gefüllt sind, als ein gusseiserner Dutch Oven mit dem gleichen Volumen. Daher ist ein Suppentopf einfacher zu verwenden, um große Mengen an Lebensmitteln oder Flüssigkeiten aufzunehmen. Bei Herdplatten muss das Kochgewicht bei der Auswahl des idealen Kochgeschirrs berücksichtigt werden. In diesem Beispiel wiegt ein voller Suppentopf halb so viel wie ein gusseiserner Dutch Oven.

Ein Dutch Oven aus Aluminium hat ein ähnliches Gewicht wie der Suppentopf aus Edelstahl, daher gibt es Möglichkeiten, dieses Problem zu überwinden, solange das Design des Dutch Oven aus Aluminium zwei seitliche Griffe anstelle eines Bügelgriffs hat. Das Anheben kann dazu führen, dass der Dutch Oven mit einem Bügelgriff kippt, was zu Verschüttungen und möglichen Verletzungen führt.

Empfohlen Lesen Sie Kochgeschirr aus Aluminium und Gusseisen

Möglichkeiten zum Kochen mit einem Dutch Oven oder Suppentopf

Der bedeutendste Unterschied zwischen einem Dutch Oven und einem Suppentopf wäre die Vielseitigkeit der Kochstile eines Dutch Oven im Vergleich zu einem Suppentopf. Während Dutch Oven und Suppentöpfe beim Kochen auf einem Herd bis zu einem gewissen Grad austauschbar verwendet werden können, kann ein Dutch Oven für Kochstile verwendet werden, die Ihren Suppentopf ruinieren könnten.

Dutch Oven aus Gusseisen können mit praktisch jeder Wärmequelle außer einer Mikrowelle ohne nachteilige Nebenwirkungen kochen. Stockpots haben ein paar Einschränkungen in dieser Abteilung.

Kochen auf dem Herd

Feuertöpfe und Suppentöpfe sind beim Kochen auf dem Herd auf Augenhöhe. Das Design der Töpfe kann je nach Platz oder Größe einen dem anderen vorziehen.

Die Art des Kochens würde diktieren, welcher der beste Topf für die Aufgabe wäre. (Anbraten vs. große Flüssigkeitsmengen usw.) Es gibt sehr wenig Unterschied zwischen einem Dutch Oven und einem Suppentopf, was die Leistung und Fähigkeit auf einem Herd betrifft.

Empfehlenswert ist das Braten im Dutch Oven

Backofen Kochen und Backen

Beim Vergleich von Dutch Oven und Suppentöpfen für die Verwendung im Ofen müssen einige Überlegungen angestellt werden. Nicht alle Suppentöpfe sind ofenfest oder haben eine begrenzte Hitzesicherheit. Dickere 3-lagige, doppelt beschichtete Suppentöpfe funktionieren möglicherweise gut in einem Ofen, wo sich einige Töpfe mit Scheibenboden bei hoher Hitze verziehen könnten.

Viele Suppentöpfe haben Kunststoffgriffe, die auch nicht ofenfest wären. Wenn Ihr Suppentopf aus Edelstahl einen Glasdeckel hat, ist er möglicherweise auch nicht ofenfest. (Prüfen Sie zur Sicherheit die Herstellerangaben.)

Das hohe Suppentopf-Design, das ihn ideal für die Verwaltung großer Mengen auf einem Herd macht, könnte auch gegen einen Suppentopf im Ofen sprechen. Wenn er nur auf der untersten Einschubebene in den Backofen passt, könnte der Suppentopf zu nah an der Wärmequelle stehen und ungleichmäßige Garergebnisse verursachen.

Dutch Oven sind ideal für den Umzug vom Herd auf den Herd Ofen und bei Bedarf zurück. Sie werden gleichermaßen zum Backen von Gegenständen wie bevorzugt Sauerteig Brot und Servieren eines Auflaufs für im Ofen gebackene langsam gegarte Gerichte.

Während Dutch Oven gut zum Kochen und Backen im Ofen geeignet sind, sollten Sie sich bewusst sein, dass emailliertes Gusseisen nicht die extrem hohe Hitze aushält, die normales Gusseisen verträgt.

Brauchen Sie Inspiration für das Kochen in einem Dutch Oven? Schauen Sie sich meine Liste der Besten an Dutch Oven Kochbücher.

Verwandte Dutch Oven-Anwendungen

Kochen im Freien und am Lagerfeuer

Beim Kochen im Freien kommen Dutch Oven voll zur Geltung. Dutch Oven können mit offenem Feuer, mit Kohlen, auf dem Grill oder mit Propangasbrennern verwendet werden. Feuertöpfe können problemlos für alles verwendet werden, vom Schmoren und Sautieren bis hin zum Dünsten und Backen.

Verwenden Sie für diese Art des Kochens am besten nicht emaillierte Gusseisen- oder Aluminium-Brennöfen, da offene Flammen und das Kochen mit Kohlen das Aussehen Ihrer Emailbeschichtung beschädigen können.

Für das Kochen im Freien sollten Suppentöpfe auf Propangasbrenner beschränkt sein, da Feuer oder Kohlen Suppentöpfe leicht verformen und Griffe beschädigen könnten, wenn sie nicht sicher über offenem Feuer verwendet werden können.

Verwandte Best Dutch Oven für Camping

Vergleichstabelle Dutch Oven vs. Suppentopf

SchmortopfSuppentopfVerwendung und VielseitigkeitSchongaren (Eintöpfe, Aufläufe, Haferflocken, Chili), Schmoren, Anbraten, Braten, Suppe, Brühe, Backen, Flach- und Frittieren… Siedende Flüssigkeiten, Kartoffeln, Rüben, Mais, getrocknete Bohnen, Fleisch, Hähnchen, Knochen, Suppe, Eintopf, Hummer, Krabben, Muscheln…MaterialienAbgelagertes Gusseisen, emailliertes Gusseisen oder AluminiumAluminium, Edelstahl oder eine Kombination (plattiert)FormFlache Basis mit oder ohne Beine, niedrige oder hohe Seitenwände. Hohe Seitenwände, flacher BodenGröße1 Quart bis 16 Quart 3 Quart bis 50 Quart plusGriffeIntegriert, wenn Gusseisen hohen Temperaturen standhält. Befestigung durch NietenDeckelSchwer, ideal zum Selbstbegießen. Mit Schlaufenhebern oder Noppen halten hohen Temperaturen standBefestigt durch NietenGewicht SchwererLeichterHerdplatteAlles allesInduktionJa, wenn gusseiserne Feuertöpfe mit Beschichtungen magnetische Eigenschaften haben sollten, müssen sie einen magnetischen Boden haben, um induktionstauglich zu seinBackofen-sicherJa, stellen Sie sicher, dass Knöpfe und Griffe Temperaturen von 500 standhalten können°FIm Allgemeinen nicht backofengeeignet zu hoch, Glasdeckel, Kunststoffgriffe oder KnöpfeWärmeübertragungHeizt langsam auf Reagiert schnell (ca. 30 % schneller)WärmespeicherungHält die Wärme gleichmäßig schneller zum Abkühlen LagerfeuerJa, abgelagerte Gusseisendosen, da es sich um den originalen Lagerfeuer-Kochtopf handelt (keine Emaille – bewahren Sie das für die Küche auf). Propangasbrenner, nur offenes Feuer, beschädigen den TopfReinigungSchrubben Sie die Oberfläche mit Wasser und einem geeigneten Scheuerschwamm, trocknen Sie sie sofort und lagern Sie sie in heißem Seifenwasser, stellen Sie sicher, dass alles Fett entfernt ist, und trocknen Sie sie sofortWartungAusgehärtetes Gusseisen erfordert regelmäßiges EinbrennenKeine regelmäßige Wartung erforderlichFarbenUmfangreiche Schattierungen von Silber oder GrauLagerVorsichtig an einem trockenen, vor Feuchtigkeit geschützten Ort lagern StapelbarHaltbarkeitGusseisen kann ein Leben lang haltenBeträchtlich weniger als ein Leben langPreisTeurerErschwinglich (Top-Marken sind nicht so erschwinglich)Vergleichstabelle Dutch Oven vs. Suppentopf

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen einem Suppentopf und einem Dutch Oven?

Ein Suppentopf mit schwerem Boden und festem Deckel ist ein großartiger Ersatz für einen Dutch Oven. Sie können in diesem Topf sautieren und anbraten, bevor Sie Zutaten hinzufügen, tun Sie es einfach bei schwacher Hitze, um ein Anhaften zu vermeiden. Sie müssen bei geringer Hitze arbeiten und regelmäßig überprüfen, ob der erforderliche Flüssigkeitsstand intakt ist.

Schau dir meinen Artikel an „Was kann ich statt einem Dutch Oven nehmen“ Sie werden staunen, welche Dutch Oven Alternativen es gibt.

Ist ein Suppentopf oder ein Schmortopf besser für Suppen?

Dutch Oven eignen sich für Low- und Slow-Cooking-Mahlzeiten, einschließlich Suppen. Ihre schweren Böden, Seiten und der schwere selbstbegießende Deckel halten die Nährstoffe zurück in die Schüssel, wie es kein anderes Kochgeschirr kann.

Dutch Oven vs Suppentopf

Feuertöpfe und Suppentöpfe sind beide ausgezeichnete Möglichkeiten zum Kochen, aber Feuertöpfe haben noch ein paar weitere Vorteile. Dutch Oven können mit offenem Feuer, mit Kohlen, auf dem Grill oder mit Propangasbrennern verwendet werden.

Auch Dutch Oven bieten als Alternative vielseitige Einsatzmöglichkeiten Brot backen und Aufläufe, wenn Sie sie brauchen. Tatsächlich sind holländische Öfen in ihren elektrischen Kochmethoden so ikonisch langsame Kocher wurden erfunden, um die Selbstbegießungstechniken eines holländischen Ofens nachzuahmen.

Suppentöpfe haben ihren Platz und sind in der Regel größer und leichter, sodass sie große Flüssigkeitsmengen verarbeiten können.

Benötigen Sie sowohl einen Dutch Oven als auch einen Suppentopf? Ich würde sagen, wenn Sie den Lagerraum in Ihrer Küche haben, wenn Sie ein begeisterter Koch sind, warum nicht beides haben. Wenn der Platz knapp ist, bekommt der mächtige Dutch Oven jedes Mal meine Stimme.

Eintopf-Kochsteine

Danke für die Videomusik – Ben Sound

Leave a Reply