Dutch Oven vs Bräter – Brauche ich wirklich beides?

Niemand will mehr Töpfe und Pfannen in der Küche haben, als er wirklich braucht. Als mir also die Frage gestellt wurde, ob man neben einem Bräter auch einen Dutch Oven braucht, dachte ich, dass für eine endgültige Antwort ein tiefer Tauchgang erforderlich war.

Also los… Es gibt Unterschiede zwischen einer Bratpfanne und einem Schmortopf, die Ihre Entscheidung beeinflussen, ob Sie einen Kochtopf haben oder beides…

Bräter sind durch ihre niedrigen Seiten begrenzt und eigentlich nur zum Backen, Braten und für andere Gerichte gedacht, die keine Flüssigkeit als Basis benötigen. Dutch Oven sind tiefe Kochtöpfe, die fast jedes Gericht zubereiten. Darunter Suppen, Eintöpfe, langsam gegarte Gerichte, Aufläufe, Bohnen, Desserts und natürlich Braten.

Haftungsausschluss: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Einkäufen auf meiner Website. Wenn Sie über Links von dieser Website einen Kauf tätigen, erhalte ich möglicherweise einen kleinen Anteil des Verkaufs von Amazon und anderen ähnlichen Partnerprogrammen.

Dutch Oven oder Bräter? Brauche ich wirklich beides?

Benötigen Sie einen Feuertopf und Röster (Bräter)? Das hängt von Folgendem ab;

Wenn Sie einen ovalen Dutch Oven besitzen, können Sie durchaus einen Braten darin zubereiten.Warum ein anderes Kochgerät wie einen Bräter kaufen, es sei denn, Sie werden es regelmäßig verwenden.Wenn Sie keinen Dutch Oven besitzen und nur Braten zubereiten, brauchen Sie beides nicht.

Dutch Oven

Dutch Oven wurden traditionell zum Kochen über dem Feuer oder verwendet heiß Kohlen, um die Feuchtigkeit zu halten und das Essen zarter zu machen.

In einem Dutch Oven kann man fast alles zubereiten. Eintöpfe, Aufläufe, Brisket, Suppen, Haferflocken, Chili, Bohnen, Chowder, Pasteten, Brot backen, backen Kuchen sogar wunderbare Desserts.

Dies liegt daran, dass traditionelle gusseiserne holländische Öfen dicke Wände, Böden und schwere Deckel haben, die sich selbst vergießen und die Feuchtigkeit im Ofen halten.

In der heutigen Gesellschaft werden wir mit dem verwöhnt Sortiment an Kochgeräten können wir nutzen.

Wir haben alles vom traditionellen gusseisernen Feuertopf bis hin zu emaillierten Feuertopf aus Gusseisen wie die Limousine des emaillierten Feuertopfs Le Creuset Marke.

Diese emaillierten Feuertöpfe werden nicht über Kohle oder offener Flamme verwendet, sondern auf Gas-, Elektro- und Induktionskochfeldern in der Küche. Auch für den Einsatz im traditionellen herkömmliche Backöfen.

Einige sagen, dass Sie einen Braten nicht in einem holländischen Ofen zubereiten können, da die Haut nicht knusprig oder gebräunt wird wie bei einem traditionellen Braten.

Dies liegt daran, dass die Seiten des Feuertopfs möglicherweise zu hoch sind. Außerdem ist die Luftzirkulation eingeschränkt.

Allerdings gibt es heute viele verschiedene Größen und Formen von Dutch Oven auf dem Markt. Es kommt also ganz darauf an, was Typ des holländischen Ofens, den Sie haben.

Wenn Sie noch keinen Dutch Oven besitzen, könnte dies eine Überlegung vor dem Kauf sein.

Kann man in einem Dutch Oven braten?

Sie können jedes Rezept in einem Dutch Oven zubereiten, einschließlich Braten. Es sind lediglich geringfügige Rezept- und Temperaturanpassungen erforderlich.

So benutzt man einen Dutch Oven zum Braten!

Ich habe großen Erfolg beim Braten Hühner oder anderes Fleisch in meinem ovalen Feuertopf aus Emaille.

Das liegt daran, dass ich nichts anderes in den Schmortopf stecke, das die Außenseite des Fleisches berührt.

Wie bei Gemüse wird die Haut dann knusprig. Das einzige Mal, wenn ich ein Gestell verwende, um das Fleisch höher aus dem Schmortopf zu heben, ist, wenn das Stück groß ist.

Kleinere Braten, die die Seiten des Feuertopfs nicht berühren, garen und knusprig gut.

Ob Sie Ihren Braten auf dem Braten bräunen, bleibt ganz Ihnen überlassen Herdplatte bevor Sie den Dutch Oven in den herkömmlichen Ofen stellen.

Wenn Sie den Braten dennoch bräunen möchten, benötigen Sie ein hochtemperaturbeständiges Öl wie Schmalz oder Rinderfett (Talg).

Ich experimentiere jetzt auch mit Avocadoöl in meinem Feuertopf, es hat einen großartig hohen Rauchpunkt.

Dutch Oven Bräter

Eine weitere Option ist, dass Sie einen Bratenrost in den Dutch Oven einsetzen können, um das Fleisch anzuheben, was die Zirkulation unterstützt. Die Zirkulation sorgt für knusprige Haut rund um den Braten.

Diese Grillroste gibt es in vielen Formen und Größen. Einige klappen hoch und andere sind fixiert.

Wenn Sie also einen Feuertopf mit den Maßen 19 Zoll x 12,8 Zoll x 9 Zoll besitzen, gibt es viel Platz, um einen geeigneten Bräter zu finden.

Wenn Sie sich die große Auswahl an ansehen möchten Oval Dutch Oven finden Sie in der größten Auswahl zu tollen Preisen für jeden Geldbeutel Hier.

Röster

Was ist eine Bratpfanne?

Es ist eine flache, normalerweise rechteckige Pfanne mit einem stabilen Griff auf beiden Seiten für den sicheren Transport des schweren, heißen Inhalts. Ein „Roasting Rack“ passt in die Pfanne und ein Stück Fleisch passt in das Rack.

Das Anheben des Fleisches vom Boden der Pfanne ermöglicht es der Zirkulation, das Fleisch gleichmäßig zu garen – oben, an den Seiten und unten. So erhalten Sie rund um das Fleisch eine schöne, knusprige Haut.

Wenn das Fleisch vom Boden der Pfanne abgehoben ist, können Sie den Boden des Bratens mit Gemüse bedecken, das dann im natürlichen Saft des Fleischstücks gart.

Warum eine Bratpfanne verwenden

Eine Bratpfanne verleiht Ihrem Fleisch und gebratenen Gemüse eine knusprigere Haut. Wenn Sie ein begeisterter Bräter sind und besonders wenn Sie große Fleischstücke braten, ist ein Bräter perfekt. Auch in der Urlaubszeit, wenn Sie derjenige sind, der den Braten zubereitet, würde ich sagen, dass ein Bräter das ist, was Sie brauchen.

Wie man einen Röster benutzt!

Nun, auf Anhieb sollten Sie wissen, dass Sie Ihr Fleisch nicht im Röster anbraten sollten. Der Grund dafür ist, dass Sie die Pfanne auf dem Herd nicht heiß genug machen können.

Verwenden Sie eine Bratpfanne mit schwerem Boden, gusseiserne Pfanne, oder sogar Ihren holländischen Ofen, um das Öl auf dem Herd zu erhitzen. Sie benötigen ein Öl, das hohen Temperaturen standhält, wie Schmalz oder Rinderfett (Talg).

Nachdem Sie Ihren Braten gebräunt haben, legen Sie Ihren Braten auf den Rost und backen Sie ihn in Ihrem herkömmlichen Ofen. Ein knuspriger Braten ist Ihnen sicher.

Wie beim Dutch Oven bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie das Fleischstück bräunen oder nicht. Es ist großartig, Feuchtigkeit, Güte und Aromen einzuschließen. Mit dieser Bratoption erhalten Sie Ihre knusprige Haut auf Ihrem Braten.

Andere Bräteroptionen

Eine weitere Möglichkeit zum Braten wäre die Verwendung von Einweg-Backformen aus Aluminium. Diese sind fantastisch, wenn Sie nicht so oft Braten backen.

Die Reinigung ist auch nach der Verwendung minimal, was immer ein Bonus ist. Es gibt einige großartige Hier.

Bevor Sie Geld für ein anderes Kochgerät ausgeben, sollten Sie vielleicht hinten in Ihren Schränken nach einem oder mehreren dieser Herde suchen.

Gusseiserne Bratpfannen umrandete Backbleche, Gugelhupfpfanne, Auflaufform, Kuchenformen, Bratrostpfanne, Backofen, Grillblech, langsamer Kocher Römertopf oder eine Paellapfanne.

Wenn Sie keine dieser alten Töpfe und Pfannen haben, können Sie eine in eine Bratpfanne umwandeln. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Braten vom Boden der Pfanne zu heben, und Sie können loslegen.

Klicken Hier und Sie werden zu Amazon weitergeleitet, um sich die große Auswahl an Röstern anzusehen.

Häufig gestellte Fragen

Beste Bratpfanne?

Die Auswahl einer Bratpfanne ist die gleiche wie bei jedem anderen Kochgeschirr.

Identifizieren Sie zunächst Ihre Anforderungen, z. B. aus welchem ​​Material der Bräter bestehen soll. Zweitens, die Form, die Sie benötigen, es sind viele verfügbar. Zu guter Letzt, kochen Sie in der von Ihnen benötigten Größe nur für die unmittelbare Familie oder müssen Sie eine Armee ernähren?

Gehen Sie zu Amazon Hier wHier finden Sie eine große Auswahl an Brätern mit tollen Bewertungen und dem bestmöglichen Preis.

Kann ich anstelle eines Feuertopfs einen Bräter verwenden?

Sie sollten einen Bräter verwenden, um Fleisch zu braten, Gemüse zu backen, Soße zu machen und zu backen. Sie können Ihren Feuertopf zum Braten von Fleisch und Gemüse ohne Deckel verwenden, wie oben beschrieben.

Einen Bräter sollten Sie nicht als Dutch Oven verwenden. Bräter haben keinen Deckel, der es den Speisen in den meisten Fällen ermöglicht, sich selbst zu begießen. In einem Dutch Oven zubereitete Mahlzeiten sind solche wie Bohnen, Eintöpfe, Suppen, langsam gegarte Gerichte, Desserts, Haferflocken, Popcorn und Backwaren.

Warum ist das Kochen in einem Dutch Oven besser?

Holländische Öfen bereiten seit Hunderten von Jahren Gerichte zu, die ein moderner Tag sind Multi-Herd kann jetzt in einem Topf zubereiten. Der Dutch Oven hat viele dieser Jahre ohne gekocht Elektrizität.

Dutch Oven können aufgrund ihrer hohen Hitzefähigkeit im Eintopf anbraten, versiegeln und sautieren und dann die Mahlzeit in einem Topf fertigstellen.

Durch die eingebaute Selbstbratfähigkeit eines schweren Feuertopfdeckels bleiben alle Nährstoffe im Topf, die Saucen dicken ein und ergeben Speisen, die kein elektrischer Kochtopf zubereiten kann.

Zum Abschluss – Dutch Oven vs. Röster! Brauche ich wirklich beides?

Ich benutze meinen Dutch Oven zum Braten und bin immer mehr als zufrieden mit der Knusprigkeit des Bratens.

Schönes saftiges und zartes Fleisch ist meiner Meinung nach genauso wichtig wie knusprige Haut. Es ist nicht so schwierig, ein wenig raffiniert zu sein und den Braten vom Boden des Feuertopfs zu heben, und Sie erhalten eine knusprigere Haut.

Wenn Sie einen Dutch Oven haben und nicht sehr oft rösten, ist der Kauf eines speziellen Bräters wahrscheinlich eine Verschwendung von Geld, Zeit und Platz für die Aufbewahrung.

Braten ist wie jede Zubereitung von Speisen und gutes Essen etwas sehr Persönliches.

Einige werden bei dieser knusprigen Haut keine Kompromisse eingehen! Also schlage ich vor, besorgen Sie sich einen Röster, wenn Sie regelmäßig Braten machen.

Wenn nicht, warum nicht die Einweg-Aluminium-Option verwenden, werden Sie die knusprige Haut und die einfache Reinigung genießen!

Vergessen Sie nicht, den Boden Ihrer Küchenschränke nach unbenutzten Töpfen und Pfannen zu durchstöbern, die Sie für den ein- oder zweimaligen Braten im Jahr verwenden können.

Wenn Sie sich über eine etwas weniger knusprige Haut freuen, ist Ihr Dutch Oven der perfekte Bräterersatz. Also machen Sie weiter und genießen Sie dieses schöne saftige Stück Fleisch.

Nun, ich hoffe, Sie verstehen jetzt den Unterschied zwischen einem Bräter und einem Feuertopf und können entscheiden, ob Sie beide Pfannen für Ihre Küche benötigen.

Eintopf-Kochsteine

Danke für die Videomusik – Ben Sound

Leave a Reply