Die Wahl Ihrer Töpfermasse – Die beste Töpfermasse für Anfänger –

Bevor Sie überlegen, welche Ausrüstung Sie kaufen möchten, sollten Sie darüber nachdenken, welchen Ton Sie verwenden sollen. Es gibt viele verschiedene Tonarten, aus denen Sie wählen können. Finden Sie heraus, welche für Sie am besten geeignet ist.

Als ich anfing zu töpfern, war ich erstaunt und verwirrt von all den Tonarten, aus denen ich wählen konnte.

Ich blieb bei dem Ton, der mir im Töpferstudio gegeben wurde, bis ich die Unterschiede verstand und begann, mit verschiedenen Tonen zu experimentieren.

Nach viel Experimentieren, Suchen und vielen Fragen kenne ich jetzt einen einfacheren Weg, meinen Ton auszuwählen. Lassen Sie mich mit Ihnen teilen, was ich gelernt habe, um die Auswahl von Ton einfacher zu machen. Hier ist Ihr Leitfaden, der die 5 wichtigsten Dinge beschreibt, auf die ein Anfänger beim Töpfern achten sollte, wenn er einen Ton auswählt.

Haftungsausschluss für Partner: Wir sind Botschafter oder Partner für viele der Marken, auf die wir auf der Website verweisen. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Worauf Sie bei der Auswahl von Ton achten sollten

1) Art des Tonkörpers (Steingut, Steinzeug oder Porzellan)
2) Beschaffenheit (Glatt, natürlich oder dazwischen)
3) Kegelgröße (Brenntemperatur)
4) Farbe (Welchen Effekt suchen Sie?)
5) Preis (Guter Preispunkt für Anfänger)

1) Welche Art von Ton Körper zu verwenden

Der Unterschied bei Typen von Ton hat mit den verschiedenen Mineralien, dem Grad der Plastizität (Klebrigkeit und Verarbeitbarkeit), der Größe der Plättchen und den Brenntemperaturen zu tun.

Für Anfänger stehen 3 Grundtypen von Tonkörpern zur Auswahl; Steingut, Steingut und Porzellan. Dies sind ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie Ihren Ton auswählen.

Steingut

Dies ist ein guter Ton zum Werfen auf Rädern und zum Bauen von Hand, da er leicht zu bearbeiten und zu formen ist. Er ist sehr porös, weshalb er für Blumentöpfe, Ziegel und andere Außenkonstruktionen verwendet wird. Wenn es gefriert, kann kein Wasser darin eingeschlossen werden und reißen. Mit Steingut kann man fast alles machen. Wenn Sie möchten, dass es wasserdicht und lebensmittelecht ist, glasieren Sie es einfach und waschen Sie es nur von Hand. Dieser Ton ist im Grunde ein Niedrigfeuerton. Das meiste Steingut wird bei Kegel 04 1945 ° F (1063 ° C) Biskuitbrand und bei Kegel 05 1888 ° F oder 1031 ° C glasurgebrannt. oder Kegel 06 1828 °F oder 998 °C. Er wird üblicherweise dicker gemacht, weil er leichter splittert als andere Tonarten. Er ist aufgrund seines hohen Gehalts an Eisenoxid typischerweise rot oder orange (Terra Cotta), aber Sie können ihn auch in Weiß finden.

Steingut

Ist langlebiger und splitterfester als Steingut und daher beliebter bei der Verwendung für Geschirr und Tassen. Mit Steingut können Sie fast alles herstellen, je nachdem, wie viel Sand oder Grog hinzugefügt wird. Ihre Farben reichen von Weiß, Buff (Sand) , Braun und verschiedene Grautöne. Es ist ein Ton von geringerer Qualität als Porzellan, aber wegen seiner Haltbarkeit und seines Werts beliebter. Ich finde, dass Steinzeug ein schöner Ton ist, um ihn auf das Rad zu werfen. Ich fand, dass es ein gut bearbeitbarer Ton für Anfänger ist. Steinzeug hat zwei Brenntemperaturen: Mittlerer Feuerbereich, der typischerweise Kegel 5 2167 ℉ (1186 ℃) bis Kegel 6 2232 ℉ (1222 ℃) ist. Und hohes Feuer, das normalerweise Kegel 10 2345 ℉ (1285 ℃) ist. Es ist besser für Anfänger, weil wir dazu neigen, viel länger mit unserem Ton zu spielen als die Profis. Ich benutze und empfehle diese Clays. Amaco Stoneware #46, Buff Clay, weil es auch ohne Sand oder Ton gut hält. Wenn Sie einen weißen Ton bevorzugen, schauen Sie sich Amaco Stoneware 38 an, das ist auch eine gute Wahl

Porzellan

Echtes Porzellan fühlt sich weich wie Butter an und ist weniger nachsichtig als andere Tone. Es nimmt Wasser ziemlich schnell auf, was seine Verarbeitbarkeit stark verändern kann. Wenn es um Töpferwaren oder Keramik geht, ist Porzellan bekanntermaßen die königlichste aller Tonarten. Ich habe geworfen mit Kegel 5 – Porzellan 16, Hagi-Porzellan und Porzellan fünf. Diese Porzellane sind nicht die wahren Porzellane, aber ich finde sie immer noch schöne Tone zum Werfen. Sie können auch Med-Feuer-Porzellan bekommen. Mittlerer Feuerbereich, der typischerweise Kegel 5 2167 ℉ (1186 ℃) bis Kegel 6 2232 ℉ (1222 ℃) ist. Auch hohes Feuer, das normalerweise Kegel 10 2345 ℉ (1285 ℃) ist. Wenn diese Art von Ton zu kollabieren beginnt, ist es schwer, ihn zurück zu bekommen, aber ach so glatt, um mit dem Rad zu spielen. Es ist die Herausforderung absolut wert. Wer weiß, vielleicht werfe ich eines Tages eine echte Porzellanerde.

2) Was ist die beste Textur für Sie?

Eine gute Sache zu wissen, wenn Sie Ihren Ton auswählen, ist, ob Ihr Ton Grog (gemahlener gebrannter Ton), Sand, beides oder keinen enthält. Ihre Auswahl hängt davon ab, wofür Sie Ihren Ton verwenden und welches Können Sie haben.

Handbau-Ton

Wenn Sie von Hand bauen, möchten Sie eine gute Menge Ton oder Sand in Ihrem Ton haben. Dafür gibt es mehrere Gründe:

Sie brauchen einen Ton, der in der Lage ist, für sich selbst zu stehen, wenn Sie Ihr Meisterwerk erschaffen. Während Sie Teile ritzen und zusammenschieben, möchten Sie nicht, dass Ihr Ton zusammenbricht oder sogar zusammenbricht. Wenn Sie sich für einen Handbauton entscheiden, ist es am besten, zu gehen mit einer, die mehr Schrot, Sand oder beides enthält, da es besser ist, eine geringere Schrumpfungsrate zu haben, um Risse zu vermeiden.

Ton zum Werfen auf das Rad

Sie möchten, dass Ihr Ton so glatt wie möglich ist, ohne auf dem Rad zusammenzubrechen. Der erste Ton, den ich auf das Rad warf, war Steingut mit Grog; es fühlte sich an, als würde ich mit feinem Sandpapier werfen.

Ich empfehle ein schönes, glattes Steinzeug, das genug Textur hat, um lange damit zu spielen, und das Ihre Hände NICHT verletzt, selbst nach stundenlangem Werfen.
Wenn es darum geht, Ton auf das Rad zu werfen, ist Porzellan wirklich das Beste. Es fühlt sich so gut an, wenn der Ton gegen meine Hände läuft, ich könnte den ganzen Tag werfen.

Das Anweisungsetikett zeigt an, ob der Ton Sand oder Ton enthält. Manche sagen sogar Heavy Grog

3) Welche Kegelgröße benötigen Sie?

Als ich zu meinem ersten Töpferkurs ging, sagte der Lehrer: „Sie werden einen Cone 10-Ton verwenden.“
Ich sagte: “Was ist ein Kegel?”
Der Ausbilder antwortete: „Ein pyrometrischer Kegel ist das Maß für die Wärme, auf die Ihr Stück in einem Ofen gebrannt werden kann.“
Ich fand schnell heraus, dass man bei der Auswahl von Ton die Kegelgröße kennen muss. Die unterschiedlichen Brenntemperaturen der einzelnen Tonarten können bestimmen, welche Art von Brennofen Sie benötigen.

Bis zu welcher Temperatur werden Sie feuern?

Sie möchten, dass die Kegelgröße Ihres Tons der Kegelgröße Ihrer Glasuren entspricht, da sich Ton und Glasur zusammen ausdehnen und zusammenziehen können, wodurch sie eine exakte Fixierung und Lebensmittelechtheit ergeben. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Temperaturbereiche. Beim Kauf Ihres Tons ist es wichtig zu wissen, bei welcher Temperatur der Ofen gebrannt wird und wie groß der Kegel Ihres Tonkörpers und Ihrer Glasur ist.

Niedriges Feuer

Low Fire reicht von Cone 022 (1087 Grad F oder 586 Grad C) bis Cone 2 (2088 Grad F oder 1142 Grad C). Der beliebteste Schussbereich ist Cone 04 bis 06.

Mittleres Feuer

Mittlere Feuerbereiche zwischen Kegel 3 (2106 Grad F oder 1152 Grad C) bis Kegel 7 (2.262 Grad F oder 1239 Grad C). Die beliebtesten Feuerbereiche sind Kegel 5 und 6.
Mid-Fire ist beliebt wegen der zahlreichen Glasurfarben, aus denen Sie wählen können, und weil es sicher für Geschirr ist. Achte bei der Auswahl deines Mittelfeuertons darauf, dass keine Null vor der Zahl steht. Wenn der Ton oder die Glasur auf niedrigem Feuer ist, schmilzt er im Ofen.

Hohes Feuer

High Fire reicht von Kegel 8 (2280 Grad F oder 1249 Grad C) bis Kegel 10 (2.345 Grad F oder 1285 Grad C). Am beliebtesten ist Kegel 10.
Dieser Ton ist stärker und haltbarer als niedriger gebrannter Ton. Wenn der Ton, den Sie hoch brennen, nur mittel oder niedrig gebrannt wird, schmilzt er im Ofen.

(Die Beschreibung oder das Etikett sollte die Kegelgröße angeben. Wenn es fehlt, würde ich es nicht kaufen, weil Sie nicht wissen, bei welcher Temperatur es auch gebrannt werden kann, wenn überhaupt. Denken Sie daran, dass es auch keine Schamotte gibt.)

4) Farben zur Auswahl

Das Tolle am heutigen Kauf von Ton ist die Auswahl an Farben, aus denen Sie wählen müssen. Dies sind einige Farben, die Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten.

Weiß ist eine gute Wahl, wenn Sie möchten, dass Ihre Glasurfarben hervorstechen. Die Farbe wird tendenziell kräftiger. Das Aufräumen ist auch besser, weil weißer Ton Ihre Kleidung oder irgendetwas anderes nicht verschmutzt.Sand/Buff Die Farbe kommt Weiß sehr nahe, wenn es um lebendige Glasuren geht, da es keinen großen Unterschied gibt. Wenn Buff Clay nass ist, sieht es ziemlich dunkel aus, sobald es Biskuit ist, hat es eine schöne helle Buff-Farbe, die die Glasurfarben nicht stört.rot ist großartig, wenn Sie gerne mit tiefen, satten Farben arbeiten. Rot ist schön mit einer klaren matten, satinierten oder glänzenden Glasur darüber. Dunklere Tonerde verfärbt deine Kleidung wegen des Eisengehalts darin. Kasse Was trägt man beim töpfern.Schwarz Ton ist eine atemberaubende Farbe, die wunderbar zu heller oder weißer Unterglasur oder ganz von selbst zu einer klaren Glasur passt.Machen Sie Ihre eigene Farbe. Ein weiterer lustiger Teil von Ton ist die Möglichkeit, pulverförmige Farbstoffe in Ihren Ton zu mischen, um eine Reihe von verschiedenfarbigen Tonen herzustellen. Ich habe bisher immergrün, hellgrün und hellblau. Stecken Sie es einfach in Ihren Ton und schon können Sie spielen. Sie können sogar Streifen aus weißem und farbigem Ton zusammenfügen, um einen Marmoreffekt zu erzielen, wenn Sie ihn auf das Rad werfen. Klicken Sie hier, um aus einigen Mason-Beize-Farben auszuwählen. Jede Farbe ist auf ihre eigene Weise schön, je nachdem, welchen Look Sie erzielen möchten. Nachdem ich verschiedene Farben ausprobiert habe, tendiere ich zu Sand/Buff und Weiß, weil ich gerne meine eigenen Farben herstelle.

5) Preispunkt

Das Tolle an Ton ist heute die Auswahl, die Sie haben, und die Preisspanne, aus der Sie wählen können. Als Anfänger würde ich wegen der schieren Menge an Übungsknete, die Sie durchmachen werden, mit der preisgünstigeren Knetmasse beginnen.
Eine andere Möglichkeit, etwas Geld zu sparen und Ihrem Ton ein wenig Liebe zu zeigen, besteht darin, Ihren Altton zu recyceln oder zurückzugewinnen. Hier ist ein Artikel, den ich zum Thema „Wie oft können Sie Ton zurückgewinnen“ geschrieben habe, mit einigen guten Punkten, warum es wichtig ist, nicht zu verschwenden, und mit ein wenig zusätzlicher Arbeit können Sie fast 99 % Ihres Tons verwenden.

Es gibt wunderbare Tone im mittleren Preissegment und es gibt hochwertige High-End-Tone wie echte Porzellane, die so schön, aber nicht so verzeihend sind. Im Moment finde ich die Clays im unteren bis mittleren Preissegment sehr gut für Anfänger.
Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise ein lokales Geschäft in Ihrer Nähe haben, um Versandkosten zu sparen, oder Sie könnten große Mengen kaufen. Wenn Sie auf einer Rolle sind, werden Sie überrascht sein, wie viel Lehm Sie durchmachen können.

Ist es besser, trockenen oder feuchten Ton zu kaufen?

Der Einfachheit halber ist es am besten, feuchten Ton in der Tüte bereit zum Keilen zu kaufen.
Es gibt einige eindeutige Vorteile beim Kauf von trockenem Ton, wie z. B. die Versandkosten, das Gewicht, die Lagerung und das Mischen nach Ihren eigenen Wünschen mit der richtigen Menge Sand, Schlicker oder anderen Mineralien. Das Mischen von trockenem Ton hat einige zusätzliche Schritte und es gibt eine bestimmte Lernkurve, deshalb sollte ein Töpfer-Anfänger immer feuchten vorgefertigten bereit zum Keilen von Ton bekommen.

Können Sie verschiedene Tonarten miteinander mischen?

Die fortgeschritteneren Töpfer mischen verschiedene Tone miteinander. Als Anfänger würde ich das nicht tun. Die meisten Anfänger wissen nicht genug darüber, wie verschiedene Tonarten miteinander interagieren. Außerdem gibt es in jedem Ton unterschiedliche Schrumpfungsraten.

Wenn die Schrumpfrate nicht gleich ist, schrumpfen die Tonpartikel mit unterschiedlichen Raten, wodurch Druck auf die Plättchen ausgeübt wird. Dies könnte dazu führen, dass Ihr gemischter Ton beim Trocknen reißt. Ich mische nie verschiedene Tonkörper zusammen. Wenn Sie mehrere verschiedene Knete haben, bewahren Sie diese am besten getrennt auf und kennzeichnen Sie unsere Tüten und Behälter.

Was ist der beste Ton für Kekse?

Ein Keks wird hergestellt, indem Sie Ihren Ton etwa einen Zentimeter dick wie ein Blatt Keksteig ausrollen; Dann schneiden Sie Kreise aus, die wie Kekse aussehen, und brühen Sie sie. Dazu werden Cookies verwendet verhindern, dass die Glasur auf Ihr Ofenregal läuft indem Sie sie unter Ihre glasierten Stücke legen. Stellen Sie sicher, dass der Keks größer als die Basis Ihres Stücks ist, um diese außer Kontrolle geratene Glasur aufzufangen.
Beim Glasieren von Keramik ist es am besten, Cookies zu verwenden, besonders wenn Sie ein Anfänger sind.

Der beste Ton für Kekse ist Cone 10 Stoneware mit Heavy Grog. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Kegel 10 kann großer Hitze standhalten….

Leave a Reply