Die seltsame Geschichte von Barella und den 200 Euro, die für Snacks ausgegeben wurden

Nicolo BahreJahrgang 1997, ist ein Mittelfeldspieler von Inter und gilt als einer der besten seiner Generation. Sein Name ist jedoch nicht nur für seine Fähigkeiten auf dem Platz bekannt, die dazu beigetragen haben, die Azzurri zum Europameister zu machen, sondern auch, weil es viele Spieler im Internet gibt. meme über ihn und seine Stunts. Und noch einmal der schwarz-blaue Champion, zusammen mit seinem Teamkollegen Marcelo BrozovicEr hat eines von seinen gemacht: Die beiden haben sich nämlich entschieden, sich nach dem Sieg am Sonntag mit Ben zu belohnen 200 Euro in Süßigkeiten Gummibärchen und Bonbons beim Stopp an einer Autobahnraststätte.

Aus dem Schlagwort “Was für ein netter Spieler„Zu den Bildern des neuen Europameisters, der vor Präsident Mattarella eine Sonnenbrille trägt, um sein verzerrtes und verkatertes Gesicht zu verbergen, kommen hier Nachrichten, die bereit sind, ein neues Schlagwort zu werden. Wenn wir an die Spieler denken, von denen wir zu hören gewohnt sind Stromversorgung gesund und ausgewogen, aber es stimmt auch, dass ab und zu mal eine Ausnahme von der Regel nicht schadet, besonders nach einem Sieg. Und genau so verlief der Sonntag. Der Inter-Bus kehrte nach Mailand zurück, als er an der Autobahnraststätte anhielt. Hier beschließen Borzovic und Barella, sich mit Bier, Snacks und Süßigkeiten für das gesamte Team einzudecken und 200 Euro auszugeben: Denn wer hat es schon je geschafft, den Bonbonbergen und den riesigen Chipstüten in den Regalen zu widerstehen Autobahnrestaurants?

Leave a Reply