Die besten Weinbars in Florenz: wo man guten Wein trinkt

ZU Florenz das Wort Wein es ist grundlegend: es ist eins Quadrat voller Reize, ist das Geheimnis des Glücks. Dies wird durch die Tatsache bewiesen, dass die Stadt jedes Jahr wichtige Weinveranstaltungen wie die Chianti Classico Collection, Vinoè, Chianti Lovers (die Vorschau auf Chianti), aber auch Food & Wine in Progress veranstaltet. Wein ist in der Lilienstadt unverzichtbar Und wenn es jeden Monat God Save The Wine in den renommiertesten Hotels und Clubs gibt, dann versteht man, wie wichtig der Bacchus-Nektar hier ist. Florenz ist die Stadt, in der Chianti Classico zu einem Brettspiel geworden ist, in dem Sie in 360 Fragen einen Wein und ein Gebiet entdecken können. In Florenz wurde die Enoteca Pinchiorri geboren, eines der berühmtesten Restaurants der Welt, in dessen Keller die besten Weine des Weltpanoramas aufbewahrt werden. Und vergessen wir nicht die leidenschaftlichen und einnehmenden Abende zwischen Tausenden von Verkostungen, die zwischen Restaurants und Restaurants verstreut sind Weinstuben, die immer ausverkauft sind. Unsere Reise führt Sie in das Universum des florentinischen Weins, zwischen historischen und neuen Weinbars, alle mit einer Philosophie: guten Wein, die Produzenten und das Gebiet, das sie repräsentiert, bekannt zu machen.

Spirituosenmarken (über G. Dalle Bande Nere, 17 / 19r). Wer im Rausch besser lebt als in Italien, muss nachdenken: das ist, was die Schiefer of Spirit Brands, ein wahrer Kult der Weinliebhaber, die gespannt auf die berühmtesten Mottos der Weinwelt warten. Die Vinothek ist wirklich prickelnd, wird von Menschen geführt, die diesen Job lieben, und ist gut mit Weinen bestückt: Es gibt eine schöne Auswahl an Toskana, Piemont, aber auch Burgund und Champagner. Ein weiterer Pluspunkt ist La Saletta, das für seine nie banalen Verkostungen berühmt geworden ist: von den Interpretationen des Pinot Noir bis zum weniger bekannten Frankreich, geführt von der Vulkanierin Clizia Zuin. Wenn Sie Glück haben, können Sie auf die Lehren des Champagner-Botschafters Pietro Palma stoßen.

Lesen Sie auch:   Warum ist das Vorheizen des Backofens so wichtig?

Chianti-Weinladen (über Colleramole, 1 – Bottai). Wir befinden uns im Certosa-Gebiet, in Bottai, einem Außenposten an der Via Cassia, bevor wir die Stadt betreten, und hier finden wir das Königreich von Andrea Formigli, ein Ort, der Geschichte geschrieben hat. Dort Formigli-Auswahl mittlerweile ist es ein Muss, in einem Restaurant entdeckt zu werden oder sich persönlich zu vergewissern, indem man die Schwelle der Vinoteca überschreitet, wo viele Weine, Champagner und eine bemerkenswerte Auswahl an Spirituosen auf Sie warten. Jedes Jahr ist die im Palazzo Acciaiuoli in der Certosa organisierte Verkostung sehr begehrt, da Champagner-Begegnungen, Herbst-Begegnungen und französische Weine immer schöne Überraschungen bereithalten.

Le Volpi und L’Uva (Platz der Rossi, 1 / r). Ciro Beligni, Riccardo Comparini und Emilio Monechi feiern ihre silberne Hochzeit mit Wein, denn 25 Jahre sind seit der Eröffnung dieser Vinothek und Weinbar vergangen, die gegen eine Wette eröffnet wurde und sich zu einem wahren Weintempel entwickelt hat. Sie überqueren die Ponte Vecchio, um sich auf einen Hocker zu setzen und durch die neuen Etiketten zu stöbern und vielleicht einen neuen französischen Käse zu probieren. Wenn Sie Glück haben, können Sie auch den ABC 2015 probieren, einen Wein, der aus der Leidenschaft von Ciro zusammen mit Adriano Zago und Bernardo Conticelli entstanden ist, hergestellt aus 100% biologischen Sangiovese-Trauben, von alten Reben, in Amphoren, Holz und Stahl fermentiert.

Pitti Gola & Cantina (Piazza de’Pitti, 16). Vor dem Palazzo Pitti befindet sich diese Weinhandlung mit Küche, die auf den Überresten eines Antiquariats entstanden ist und von Edoardo Fioravanti mit Anmut und Kompetenz geführt wird & Gesellschaft. Pitti Gola hat eine besondere Anziehungskraft für Nebbiolo und Sangiovese, einige ausgewählte Gerichte mit Charakter, die von alten und neuen Jahrgängen flankiert werden. Wenn Sie dem Weinclub beitreten, kommt die Auswahl der Weingüter außerdem zu Ihnen nach Hause.

Lesen Sie auch:   Kulinarische Perle der Emilia: der Borlengo

Obsequium (Borgo San Jacopo, 17). In der Nähe von Ponte Vecchio befindet sich Obsequium, eine wahre Weinboutique. Ein kleines Paradies für Sektliebhaber, in dem Sie Champagner, Franciacorta, Trento DOC und viele feine Etiketten finden. Neben dem Wein finden Sie hier auch das Zubehör, um ihn optimal zu servieren, wie Glacettes, professionelle Korkenzieher und Dekanter, und Sie haben eine kleine Auswahl an hochwertigen gastronomischen Produkten. Die Vinothek ist auch ein angenehmer Treffpunkt, wo Sie für einen Aperitif anhalten und ein Glas Wein mit gut gemachten Wurstwaren kombinieren können.

La Divina Enoteca (über Panicale, 19 / r). Im pulsierenden Herzen von Florenz, nicht weit vom Zentralmarkt entfernt, entkorken Livio Del Chiaro und Bianca Ciatti jeden Tag raffinierte nationale und ausländische Flaschen, begleitet von Platten mit Käse und Wurstwaren. Diejenigen, die die Schwelle der Weinhandlung überschreiten, werden auf eine 360°-Reise durch die Geschichte des ausgewählten Weins projiziert. Darüber hinaus finden Kenner karibischen Rum, schottischen Whisky, Mezcal und Pisco.

Enoteca Sant’Ambrogio Caffè (Piazza Sant’Ambrogio, 7). Das Unternehmen von Alessandro Soltani war es, erschwinglichen Champagner, toskanische und nationale Weine und eine reiche Auswahl an internationalen Etiketten in seine Regale zu bringen. Diese Auswahl hat beim Einschenken einen regelrechten Boom ausgelöst: Bei Sant’Ambrogio werden täglich tausend Gläser ausgeschenkt. Das konsolidierte Management hat vor kurzem eine Filiale, das Sant’Ambrogio Bistrò, innerhalb des Zentralmarktes gegründet. Der Grund für Soltanis Erfolg? Wein verkaufen mit Spaß.

Bonati (über Gioberti, 68 / r). Wir befinden uns in der Via delle Cento Botteghe, in der Nähe der Piazza Beccaria, und hier hat die Familie Bonatti seit 1934 die Tradition weitergegeben, erlesene Weine in den Regalen ihres Weinkellers zu präsentieren, insbesondere eine schöne Auswahl französischer Weine.

Signorwino (via de’Bardi, 46/r). Der Blick auf den Arno und die Ponte Vecchio sind die Visitenkarte dieses auf italienische Weine spezialisierten Ortes, der in den Regalen nach Herkunftsgebieten geordnet ist. 1500 sind die Etiketten zum Kaufen oder Entkorken von Signorvino zum gleichen Preis wie zum Mitnehmen. Es gibt auch ein kleines Restaurant, in dem Sie Suppen, Käse oder Aufschnitt genießen können, und oft werden Verkostungen und Treffen mit Produzenten organisiert.

Lesen Sie auch:   'Machen Sie Priuri, Antonimina | Bittersüß

Fiorentina Weinhandlung (über Pietrapiana, 11 / r). Im Zentrum bringen Alberto und Stefano Bruni viele Naturweine in ihre Regale, von denen viele als echte Raritäten gelten. Diese Philosophie hat eine echte Anhängerschaft von Enthusiasten geschaffen. In der Enoteca Fiorentina entscheiden Sie sich für Wein mit einem großen V. Es gibt auch einen Bereich, der dem Essen gewidmet ist, wo Sie essen können, was gut für die Augen, den Gaumen und den Geist ist: Sehen ist Glauben.

Alessi (Via delle Oche, 27 / r). In diesem Weingeschäft in der Innenstadt, das seit 1952 von der Familie Alessi geführt wird, sind Räume für bedeutende Weine gewidmet. Flaschenladen, wie das Schild besagt, ist es Teil der Florentiner Geschichtsübungen. Wenn Sie, sobald Sie die Schwelle überschritten haben, für eine Verkostung anhalten können, öffnet sich beim Betreten des Kellers eine Welt: 2500 ausgewählte Weinetiketten, für eine Weinreise, an die Sie sich noch lange erinnern werden.

Vinothek Vigna Nuova (über Federighi, 3 / r). Die Neugeborenen in der Stadt aber schon mit klaren Vorstellungen. Gionni Bonistalli – zusätzlich zu To Wine in Prato – hat dieses neue Abenteuer zusammen mit Valentina Bruno mit einem ganz konkreten Projekt gestartet: 400 Weine auf der Karte zu haben und sie glasweise servieren zu können. Außerdem können sich Fans zwischen Rum und Gin testen und leckere Gerichte aus der Küche probieren. Aber der wirkliche Wendepunkt ist i Donnerstag gesellig der Vinothek oder die Verkostung für bis zu 12 Personen jener Flaschen, die Sie ohne einen wichtigen Anlass nie zu öffnen wagten. Klicken Sie hier, um die Karte anzuzeigen

Leave a Reply