Die besten Orte, um Garnachas in CDMX zu essen

Ein weiteres Muss sind diese köstlichen und RIESIGEN Huaraches.

Der Mexiko Stadt Es ist bekannt für all das Essen, das es in jeder seiner Ecken hat, dafür und weil wir alles in eine Schüssel geben können, aber das ist eine andere Geschichte, heute werde ich Ihnen davon erzählen 5 Garnachas, die Sie bei CDMX nicht verpassen dürfen.

Foto: iStock/ Joshua Resnick

Essen Tacos, Gorditas, Quesadillas und der Rest ist für uns „Defeños“ fast Religion (für mich wird es immer der DF sein) und es gibt einige Orte, die wir kennen sollten.

Die molligen Mädchen von Mixcoac

Foto: iStock/carlosrojas20

Etwas verlassen Mixcoac U-Bahn, Auf der einen Seite gibt es ein kleines Juwel der Stadt, besser bekannt als „Las goditas de Mixcoac“, aber in Wirklichkeit heißt es „La taquería de los Brothers Luna“.

Lassen Sie sich jedoch nicht vom Namen täuschen, denn das ist nicht ihre Spezialität, der gastronomische Diamant dieses Ortes sind die Chicharrón Gorditas. Das sind keine einfachen Gorditas, es gibt einige, die mit Al Pastor-Fleisch, Suadero und Wurst gefüllt sind.

Ich weiß, was Sie sagen werden, und was ist das Besondere an ihnen? Nun, diese einzigartigen Gorditas haben einen KÖSTLICHEN Geschmack im Teig und sie sind keine riesigen Monster, sondern mittelgroße Gorditas, die Sie mit ihrer Größe täuschen können, da sie Sie tatsächlich SEHR schnell satt machen.

Lesen Sie auch:   /tips/bola-de-feng-shui-propiedades-y-colocacion-lo-sabias

Dazu können Sie Tepache-Marmor, Horchata-Wasser oder Hibiskuswasser trinken.

Sie befinden sich in der Giotto Street 2A, Colonia Mixcoac und sind bis 23 Uhr abends geöffnet. Preislich gesehen sind sie äußerst erschwinglich, mit 50 Pesos kann man sie bekommen.

Die Amparito-Macheten

Foto: Pixabay/ Raul Alberto Davila Preciado

Sicherlich haben Sie schon von den Guerrero-Macheten gehört, der perfekten Waffe, wenn der Hunger zuschlägt.

Die Originale sind diese, die von Amparito, die es seit 1964 gibt. Was ist ihre Einzigartigkeit? Sind RIESIGE Quesadillas, Sie sind fast einen Arm lang.

Es gibt alle Arten von Eintöpfen, wie Picadillo, Chorizo, Schwarten, Kartoffeln, Pilze, Eier und Hühnchen. Der Kubanische Quesadilla Es ist eines der bekanntesten und vom kubanischen Kuchen selbst, also den 16 verfügbaren Eintöpfen, inspiriert.

Diese köstlichen und riesigen Quesadillas können bis zu 46 Pesos kosten. Sie machen nicht nur satt, Sie werden sie auch lieben.

Die Macheten befinden sich in der Calle Heroes 192 in Colonia Guerrero und sind wochentags von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, am Wochenende hingegen nur bis 15.00 Uhr.

Taqueria Las Muñecas

Foto: iStock/grandriver

Der Las Muñecas Taqueria Sie sind in Santa Úrsula Coapa und haben kein Spielzeug, aber einige leckere Puppen. suadero, Wurst und eine perfekte Auswahl an Saucen.

Hier finden Sie einige riesige Tacos, aber sie sind nicht normal, da sie aus Mehl-Tortilla (sehr widerstandsfähig, damit sie nicht brechen) hergestellt werden und Bohnen enthalten.

Suadero ist auch nicht das, was man in jeder Taqueria isst, es wird nach einem Rezept hergestellt, das sein Gründer von Carnitas übernommen und in die Kreation von Las Muñecas übernommen hat.

In dieser Taqueria werden Sie sich wie eine Puppe fühlen, denn so werden Sie immer genannt.

Das Beste ist, dass die Puppen nachts geöffnet sind und man sie von 6 Uhr nachmittags bis 6 Uhr morgens und am Wochenende bis 7 Uhr morgens finden kann.

Don Betos Cochinada-Tacos

Foto: Pixabay/ allakran1

Falls Sie das noch nicht ausprobiert haben Don Betos Cochinada Tacoses ist Zeit für Sie, es zu tun. Ich weiß, der Name ist überhaupt nicht auffällig, aber Sie werden eine neue Art von Tacos entdecken.

Lassen Sie mich Ihnen erklären, warum sie Cochinada-Tacos heißen. Wenn Sie an einem Taco-Stand waren, haben Sie gesehen, dass dort immer die Fleischreste herausgezogen und auf den Rand gelegt werden?

Nun, in dieser Taqueria wird nichts verschwendet, diese Reste machen das Berühmte aus Cochinada-Tacos.

Der Geschmack ist etwas bitter, weil er goldbraun ist, aber denken Sie nicht, dass der gesamte Taco so ist, denn Sie können ihn mit Suadero, Longaniza, Pastor oder Steak bestellen und sie werden ihn obenauf legen.

Die Cochinada-Tacos gibt es bei Vertíz Nummer 1028 in Narvarte, Sie werden sie lieben.

Lesen Sie auch:   Bedeutung von Chrysanthemen – Eine Blume voller Symbolik

Für immer vegane Taqueria

Foto: Pixabay/MfrJA

Ich konnte mir keinen Ort mit köstlichen veganen Garnachas in CDMX entgehen lassen. Ich weiß, dass man denken wird, dass man das nicht als etwas Garnachero bezeichnen kann, und ich dachte das Gleiche, bis ich es probierte.

Forever Vegano sieht aus wie ein normaler Taco-Stand, aber das Fleisch ist es Weizen und Soja Und das Beste daran ist, dass man es gar nicht merkt.

Der Geschmack dieser Tacos ist köstlich und macht süchtig. Sie werden nicht in der Lage sein, nur einen zu essen, sie haben auch ein nachfüllbares Tageswasser.

Lassen Sie sich nicht vom Wort „vegan“ mitreißen, diese Taquitos sind ein Muss in CDMX.

Vergessen Sie nicht, diesen Beitrag auf Pinterest zu speichern, indem Sie hier klicken.

Wir empfehlen Ihnen:

Wie man mit Worcestershire-Sauce zubereitete Zwiebeln aus einer Taqueria zubereitet!

Hirtentrompo, Morita, Araber und +! Nur in dieser Taqueria Trompo de Pastor, Morita, Araber und +! Nur in diesem Taco-Laden

3 Straßen mit den besten Imbissständen in CDMX