Die besten Burger in Florenz

Florenz Nicht nur der Steak-Himmel ist für Fleischliebhaber das Angebot Hamburger hohe Qualität. Die Schweiz, wie sie bis vor kurzem hieß, in der steakstadt haben burger ihre verehrer gefunden Es ist nicht mehr nur das Wahrzeichen der Fast-Food-Ketten der großen Ketten, sondern hat im Gegenteil auch die Sterne-Restaurants erobert. Um einen guten Hamburger zu haben, griff man früher auf einen Metzger seines Vertrauens zurück, der das beste Stück zum Mahlen auswählte und dann presste Fleisch zwischen zwei runden Folientaschentüchern gehen wir heute direkt zum Essen nach draußen, in einen bestimmten Raum. Bitte ruf ihn nicht mehr an Junk-Foodweil diese Orte ausgezeichnete Rohstoffe annehmen, achten Sie auf die Zertifizierungen der Tiere und ihrer Farmen, und wenn Sie wirklich nicht mögen Fleisch, gibt es hervorragende Variationen von Fisch, vegan und vegetarisch. Hier ist unser persönliches Ranking von besten Burger in Florenz.

Der Prinz der Freuden (via dell’Agnolo, 93 / r). Das Schöne an diesem Burgerladen ist, dass Sie Ihr Sandwich nach Belieben und Wunsch zusammenstellen können, wodurch unendlich viele Kombinationen möglich sind. Zuerst wählen Sie das Fleisch aus, das Chianina, Fassona, Angus, weißes Fleisch oder die vegetarische Version sein kann; Dann wählen Sie das Brot mit Sesam, oder Multi-Cerealien oder eine Rosette. Zu den Fontina-Käsesorten gehören aber auch Brie, Cheddar, Gorgonzola und Mozzarella. Um das Ganze abzurunden, Gemüse und Saucen.

Hard Rock Cafe (über Brunelleschi, 1). Seit einiger Zeit ist die Kombination aus Rock und Hamburger auch in Florenz angekommen, einen Schritt von der Piazza della Repubblica entfernt. Laute Musik, Star-Erinnerungsstücke, Pommes Frites und gefüllte Sandwiches koexistieren an diesem manchmal wilden Ort. Berühmt für den Original Legendary Burger mit geräuchertem Speck, Cheddar, Röstzwiebeln und Tomaten, aber auch großartig für den klassischeren Big Cheeseburger.

Lesen Sie auch:   Green Pass: Lassen Sie uns Bilanz ziehen

Lebensmittel-Bar & Grill (Largo Annigoni, 22). Ein großartiger Ort für Brunch. Hier werden die Burger bereits komplett mit Saucen, Salaten und reichlich hausgemachten Pommes serviert. Unter den vielen Vorschlägen auf der Speisekarte ist der Morellino-Hamburger mit Gurken und Frischkäse eine Kostprobe wert; auch gut ist Viola mit Walnüssen, Radicchio, Gorgonzola und Zwiebel. Auf der Speisekarte stehen auch Veg-Burger verschiedener Art, wie zum Beispiel Tofu mit gegrilltem Gemüse und Sauerrahm.

Luftfahrt (Viale Malta, 4). Zwischen dem Büffel-Burger und dem Chianina-Burger, diesem Ort im Campo di Marte-Viertel, der einem Hangar ähnelt, kommen Sie auch, um ein ausgezeichnetes Bier zu trinken und die Fiorentina-Spiele zu sehen. Der Burger ist richtig gemacht, begleitet von tollen Kartoffelchips und einem leckeren Brot.

Deliburger (über Carlo del Prete, 106 / d). Ein Hamburger, der dreigeteilt ist: vor Ort verzehrt, zum Mitnehmen oder mit Lieferung nach Hause. Die angebotenen Burger sind Rind, Huhn, Fisch, vegetarisch. Das Italico auf Rinderbasis mit Rucola-Pesto, Tomate, Mayonnaise und frischem Scamorza ist sehr gut. Unter den vegetarischen verdient die Falafel eine Kostprobe, mit Tomatensalat und Zwiebeln. Hervorragend sind auch Kartoffeln: frittiert in Chips oder in Wedges mit süßem Paprika. Für die Lieferung nach Hause in die verschiedenen Stadtteile fallen zusätzliche Kosten an, die je nach Zentrum und Vorort variieren.

Lungarno 23 (Lungarno Torrigiani, 23). Diladdarno Vor einigen Jahren ist dieser in der Stadt berühmte Ort für Chianina-Fleisch in allen Formen und Hamburger entstanden. Am Tisch auf dem Teller zusammen mit Bratkartoffeln und Gemüse serviert, ist ein Klassiker der Green Pepper Burger. Andere Variationen sind die mit Pancetta aus Cinta Senese gefüllte, die mit Burrata und gebackenen Kirschtomaten; Wenn Sie verschiedene Sorten probieren möchten, steht der Teller mit drei Mini-Burgern zur Verfügung.

Lesen Sie auch:   Wo kann man guten Mozzarella in Rom kaufen?

Ringos (Borgo San Jacopo, 19) In Ringo’s Bar geht man aus zwei Gründen: wegen des berühmten Käsekuchens und wegen des historischen Burgers der Stadt, den Romano Puliti als erster nach Florenz brachte. Der Burger wird seit vielen Jahren an diesem Ort mit sehr wenigen Sitzplätzen zubereitet, serviert mit einer kunstvoll zubereiteten Sauce und speziell gebackenem Brot. Dieser einfache, aber hochwertige Hamburger, der von den Florentinern so geliebt wird, kann mit einem Glas Champagner begleitet werden.

Leckeres Florenz (Via dei Martelli, 22). Hier wird ein Slow Food-Präsidium der Großen inszeniert, das Fleisch von La Granda: das Giotto, ist eine perfekte Runde, die nur ein wenig Salat, Tomate und die Sauce Ihrer Wahl braucht. Schlicht und einfach, für alle, die erst das Fleisch probieren wollen und den Rest erst nach dem Hamburger.

Das runde Sandwich (über Montebello, 56 / r). Samuele Gallori hatte vor einiger Zeit die Intuition, ein rundes Sandwich zu verwenden, das Bagel, zum Servieren nach Hause, einfach per Telefonbestellung oder per Klick im Internet. Und von der Piazza Giorgini hat der junge Mann einen langen Weg zurückgelegt und zwei neue Geschäfte eröffnet, eines im Zentrum und das andere in Lastra a Signa. Neben Bagels und Salaten werden hier Burger rigoros mit natürlich gesäuertem Brot und Mehl aus einer kurzen Lieferkette zubereitet, gefüllt mit IGP-zertifiziertem Chianina oder mit Hähnchen und Bacon; für Veganer gibt es auch den Seitan-Burger.

Lesen Sie auch:   Ein Fest zur Feier der mantuanischen Küche

Il Toro – Zentraler Markt (Zentraler Marktplatz). Der erste Stock des Zentralmarktes war die Gewinneridee von Umberto Montano und anderen Unternehmern, um das Gebiet von San Lorenzo neu zu entwickeln und uns erfolgreich die Florentiner zurückzubringen. Und zwischen Pizza, Trüffeln und Käse, besuchen Sie Il Toro, den Laden La Toraia von Enrico Lagorio, mit Chianina-Fleisch, das auf dem Landgut La Fratta Sinalunga (SI) gezüchtet wird. Hier können Sie ausgezeichnete Chianina-Burger essen, auch wenn Sie mit frischem Pecorino-Käse gefüllt sein möchten; Das Brot wird aus Bio-Mehl hergestellt.

BILDLebensmittelgeschäft Bar & Grill – Facebook Giovanni G. – Foursquare Scotty L. – Foursquare Street Food

Leave a Reply