Die 15 besten Rasenmäher aus den USA (Marken und Modelle)

Während die meisten Amerikaner die reduzierten Kosten schätzen, die mit lokalen Waren verbunden sind, möchten sie das amerikanische Geschäft unterstützen und die amerikanischen Arbeitskräfte erhalten. Egal, ob Sie eine kleine Rasenfläche oder einen ganzen Golfplatz mähen – hin und wieder möchten Sie einen amerikanischen Rasenmäher einsetzen und amerikanische Arbeiter unterstützen!

Die branchenführenden Mäherhersteller in den Vereinigten Staaten sind John Deere, Craftsman, American Lawn Mower Co., Toro, Troy-Bilt, Husqvarna, Black Decker, Ferris, Cub Cadet und Greenworks. Egal, ob Sie nach einem Zero-Turn-Mäher oder einer guten altmodischen amerikanischen Innovation suchen, hier sind einige der besten amerikanischen Rasenmäher auf dem Markt.

Ein neuer Rasenmäher ist eine bedeutende Anschaffung. Ein Kauf, der ohne Nachforschungen und fachmännischen Rat getätigt wird, kann zum Erwerb eines Metallstücks führen, das keinem anderen Zweck dient, als eine Ecke in Ihrer Garage zu halten. Die Art der Topographie, die Größe des Grundstücks, die Grasart und die Leistung des Mähers sind alles wichtige Überlegungen beim Kauf eines Rasenmähers.

Ich habe recherchiert, welche Hersteller hierzulande ihre Mäher produzieren und den Markt nach den besten Rasenmähern mit starken Motoren und optimaler Leistung durchforstet. Lesen Sie weiter, während ich mit Ihnen über die besten Marken und Modelle von Rasenmähern in den USA spreche.

1. John Deere

John Deere ist die amerikanische Marke schlechthin. Das Unternehmen wurde 1837 von einem gleichnamigen Mann in Grand Detour, Illinois, gegründet und hat sich zu einer Haushaltsmarke im Schwermaschinensektor entwickelt. John Deere Mäher werden zu einem großen Teil in Waterloo, Iowa, in den Vereinigten Staaten produziert. Dennoch unterhält John Deere Produktionsstätten in ganz Nordamerika, Asien und Europa.

Es steht auf unserer Liste, weil es eines der besten ist, weil es für seinen Kundenservice bekannt ist, ein Ruf, der während der Weltwirtschaftskrise erworben wurde, als sich das Unternehmen bekanntermaßen weigerte, einen seiner Traktoren von den Landwirten zurückzufordern. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass die Rasentraktoren von John Deere auch zu den teuersten auf dem Markt gehören.

John Deere feierte gerade sein hundertjähriges Bestehen. Das Unternehmen hat im letzten Jahrhundert Millionen von Mähern, Traktoren und anderen Outdoor-Geräten verkauft. Heute betreiben sie Produktionsstätten in sieben Ländern (drei davon in China), was bei denen Verdacht erregt, die glauben, dass ihre Mäher im Ausland hergestellt werden. Ich freue mich jedoch, Ihnen mitteilen zu können, dass alle Aufsitzmäher von John Deere in Horicon, Wisconsin, hauptsächlich aus in Amerika hergestellten Komponenten hergestellt werden.

VorteileNachteileSpezialisierte Aufsitzmäher zum Mähen größerer GrundstückeEine erweiterte Garantie gilt nicht für bestimmte Modelle.Mäher mit Zero-Turn-Fähigkeit sorgen für mehr Mobilität.PrecisionCut- und TerrainCut-Messer sorgen für ein effizienteres Finish Ihres Rasens. Macht das Mähen zeiteffizienter, angenehmer und einfacher.

2. American Lawn Mower Company

Die American Lawn Mower Company, der landesweit größte Hersteller von Schubspindelmähern, ist ein Familienunternehmen mit Produktionsstätten in Shelbyville, Indiana, und einem Verwaltungssitz in Muncie, Indiana.

ALMC ist der größte Hersteller von manuell angetriebenen Schubmähern in den Vereinigten Staaten von Amerika. Viele Menschen sind schockiert zu erfahren, dass American Lawn Mower ein amerikanisches Unternehmen ist, wenn auch nur zu erschwinglichen Preisen. Die netten Leute von ALMC haben jedoch ein Ass im Ärmel, das es ihnen ermöglicht, die Preise niedrig zu halten: Sie kontrollieren auch die Eisengießerei, in der die meisten Komponenten ihrer Mäher hergestellt werden.

ALMC ist meiner Meinung nach einer der besten, da sein Schubspindelmäher viele Vorteile hat. Sie starten sofort, brauchen kein Gas oder Zündkerzen und geben keine Abgase oder Geräusche ab. Sie sind auch eine ausgezeichnete Quelle für Bewegung und gelten seit langem als Rasenmäher der Wahl für Jung und Alt.

VorteileNachteileEs entstehen keine Gase oder DämpfeDie Höhenverstellung ist etwas umständlich.Exakter SchnittPushen kann eine Herausforderung sein.RuhigLeicht und wendigKlingenverstopfungen einfach zu lösenHergestellt aus legiertem Stahl

3. Junger Kadett

Nur wenige Hersteller können beim Aufsitzen von Rasenmähern mit der Qualität und Kreativität mithalten, die mit dem Namen Cub Cadet verbunden sind.

Cub Cadet Rasenmäher haben eine 60-jährige Geschichte der Herstellung ihrer Mäher in amerikanischen Fabriken mit erfahrenen amerikanischen Arbeitern. Cub Cadet-Mäher werden in einer der drei hochmodernen Produktionsstätten des Unternehmens in Tennessee, Mississippi oder Ohio hergestellt. Valley City, Ohio, dient als weltweiter Hauptsitz des Unternehmens.

Cub Cadet ist im Laufe der Jahre immer beliebter geworden und hat sich einen Ruf für Innovation und überlegene Qualität erworben. Die Erfinder von Cub Cadet brachten viele innovative und interessante Innovationen in die Aufsitzrasenmäherbranche, die den Standard gesetzt haben, dem andere nacheifern können.

Cub Cadet ist aufgrund seines Rufs für Zuverlässigkeit und starke Konstruktion in dieser Liste enthalten. Darüber hinaus zeichnen sich ihre Mähdecks durch die hervorragenden Schnitte aus, die sie erzeugen.

Cub Cadet leistete Pionierarbeit bei vielen Branchenneuheiten und arbeitet weiterhin hart daran, Kunden die neuesten Technologien anzubieten. Cub Cadet wächst auch heute noch aufgrund seines unerschütterlichen Engagements für Qualität und amerikanische Innovation. Cub Cadet hat jetzt seinen Hauptsitz in Valley City, Ohio, und verfügt über Entwicklungs- und Produktionsstandorte in Ohio, Kentucky, Tennessee und Mississippi.

VorteileNachteileAufgrund seiner vorteilhaften Mulcheigenschaften ist es bestens für Gartenanwendungen geeignet.Einige der Modelle sind sehr teuer.Umfangreiche Zertifizierungstests garantieren die langfristige Einsatzfähigkeit des Produkts.Hat die Wahl zwischen drei starken Motoren

4. Troja-Bilt

Troy-Bilt-Mäher gehören zu den besten Schnäppchen auf dem Markt und sind eine großartige Wahl für alle, die einen robusten, zuverlässigen Mäher zu einem günstigen Preis suchen. Seit 1937, als das Unternehmen einen Rototiller für den Heimgebrauch einführte, stellt das Unternehmen motorbetriebene Gartengeräte her. Seitdem hat das Unternehmen sein Design für Gartengeräte mit kleinen Motoren verfeinert, zu denen auch Rasenmäher gehören.

Ich glaube, Troy-Bilt gehört zu den Besten, da seine Aufsitzmäher der Spitzenklasse Motoren mit bis zu 724 ccm Hubraum haben, aber auch weniger leistungsstarke Modelle sind erhältlich.

Sie haben etwa 42-Zoll-Zwillingsklingen für optimale Genauigkeit und sind aus verstärktem Metall für erhöhte Haltbarkeit konstruiert.

Auf der anderen Seite verfügen mehrere Walk-behind-Versionen über einen Allradantrieb und die Möglichkeit, zwischen Vorder- und Hinterradsteuerung umzuwandeln.

Wenn der Rasenmäher mit Allradantrieb ausgestattet ist, erledigt er die gesamte Arbeit, während Sie mit nur einer Hand die Richtung steuern.

Troy-Bilt behält einen niedrigeren Preis als andere Top-Hersteller bei, trotz seines ausgezeichneten Rufs für die Herstellung gut gestalteter und zuverlässiger Mäher, was besonders bemerkenswert ist, da mehrere seiner Modelle begehrte Honda-Motoren verwenden.

VorteileNachteileEin leistungsstarker Motor bietet unübertroffene Leistung über längere Zeiträume.Die meisten Rasenmäher erzeugen gefährliche Gase.Der Allradantrieb sorgt für mehr Wendigkeit.Ein verstärkter Metallkörper garantiert eine längere Lebensdauer.Einfach zu bedienen

5. Handwerker

Craftsman-Traktoren fehlt zwar die PS-Leistung der John Deere- und Cub Cadet-Modelle, aber sie haben ähnliche Eigenschaften wie hydrostatische Getriebe und ergonomische Sitze mit hoher Rückenlehne. Craftsman-Rasentraktoren gehören nach wie vor zu den besten Schnäppchen bei Aufsitzrasenmähern, da sie langlebig, zuverlässig und zu einem Bruchteil des Preises konkurrierender Hersteller erhältlich sind.

Craftsman bietet sowohl handgeführte als auch Aufsitz-Rasenmäher mit Eigenantrieb an, und die handgeführten Mäher haben es aufgrund ihres 159-cm³-Motors mit Auto-Choke-Technologie, der weniger Batterieleistung verbraucht, auf unsere Liste geschafft. Dies ist ein hervorragendes Merkmal eines Mähers, da es die Sorge um das regelmäßige Austauschen der Batterien beseitigt, was kostspielig ist.

Darüber hinaus können die meisten Modelle zum Mulchen von gehäckseltem Gras verwendet werden und zur Bereicherung Ihres Gartens beitragen. Andererseits verfügen einige von ihnen über Dust Blocker-Beutel, die verhindern, dass sich Schmutz unkontrolliert verteilt. Lithium-Ionen-Akkus liefern Strom für die Aufsitzmäher, die bis zu einer Stunde betrieben werden können.

Ebenso verbessert das intelligent ansprechende Lenkrad die Kontrolle. Darüber hinaus verfügt es über LED-Scheinwerfer für bessere Sichtbarkeit im Dunkeln.

VorteileNachteileMotor mit hoher Leistung und adaptiver Choke-TechnologieLithium-Ionen-Akkus bauen sich manchmal schneller ab als erwartet.Angepasst für eine umweltfreundliche VerwendungLäuft bis zu einer Stunde ohne Aufladen

6. Husqvarna

Husqvarna mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten ist ein bekannter Hersteller von High-End-Outdoor-Power-Equipment, wobei Kettensägen sein bekanntestes Produkt sind. Während das Unternehmen handgeführte Mäher und Rasentraktoren anbietet, ist es vor allem für seine Aufsitzmäher bekannt, darunter Traktoren und Zero-Turn-Mäher.

Husqvarna ist eine der besten Marken in den Vereinigten Staaten, da seine Produktpalette zu den langlebigsten und zuverlässigsten auf dem Markt gehört. Darüber hinaus bieten sie Premium-Funktionen wie pedalbetätigte Geschwindigkeits- und Richtungssteuerung, ergonomische Sitze und bequeme Bedienelemente. Allerdings sind Haltbarkeit und hochmoderne Funktionen nicht billig. Die Rasenmäher von Husqvarna sind, wie die meisten seiner Outdoor-Geräte, nicht billig.

Husqvarna bietet eine Vielzahl von Rasenmähern an, die je nach Größe Ihres Grundstücks vom handgeführten bis zum Aufsitzmäher reichen. Bestimmte Versionen verfügen über ein revolutionäres Clear Cut-Mähdeck, das ein präzises Rasenmähen auch auf unebenem Gelände ermöglicht.

VorteileNachteileHat eine vielfältige Reihe von Rasenmähern mit optionalem Zubehör.Bestimmte Rasentraktoren können das Gras skalpieren.Clear Cut-Mähdecks erleichtern das Mähen von schwierigem Gelände.Mähdecks aus hochfestem Stahl, die zum Schutz vor Korrosion pulverbeschichtet sindVerwenden Sie automatische Mäher, die das Gras ohne menschliches Eingreifen schneiden.

7. Toro

Rasenmäher von Toro werden in den Vereinigten Staaten entwickelt und hergestellt. Diese Mäher werden in ganz Texas, Minnesota, Wisconsin, El Cajon, Kalifornien, und Sanford, Florida, gebaut.

Toro belegt den siebten Platz als bester Rasenmäher in den Vereinigten Staaten, weil er viele benutzerfreundliche Rasenmähertypen zu einem erschwinglichen Preis anbietet. Sie bieten eine große Auswahl an kommerziellen Aufsitz- und Schubmähern. Die Motoren sind mit der Power Reverse-Technologie ausgestattet, die sich automatisch an Ihr Gehtempo anpasst.

Rasenmäher von Toro sind gut gebaut und zuverlässig, zum Teil aufgrund der Langlebigkeit des Unternehmens. Seitdem ist Toro 1948 in die Schubmäherbranche eingetreten und hat sein Sortiment an Schubmähern kontinuierlich erneuert und verbessert. Sie starten schnell und halten aufgrund ihrer Briggs & Stratton-Motoren und der dickwandigen Stahlkonstruktion viel länger als andere Mäher.

Rasenmäher von Toro sind außerdem wartungsarm – sie benötigen während der gesamten Lebensdauer des Rasenmähers keinen Ölwechsel. Sie können das Mähen unterbrechen, den Schmutz zusammenharken und die Bewegung fortsetzen, ohne befürchten zu müssen, den Motor neu zu starten. Ihre einzigartig entwickelten Doppelmesser schneiden Gras problemlos in fast der Hälfte der Zeit, die herkömmliche Mäher benötigen. Der Motor gilt als sehr zuverlässig, wobei die meisten Fahrzeuge eine fünfjährige Garantie haben.

Toro hat sein Sortiment in den letzten Jahren sogar um batteriebetriebene Schubmäher erweitert. Wie bei Honda und John Deere sind diese gut gebauten Mäher teurer als die anderer Hersteller.

VorteileNachteileMähen mit PoweReverse ist mühelos.Bei bestimmten handgeführten Modellen können sich die Befestigungselemente nach einiger Zeit lockern.Stoßdämpfende Griffe erleichtern das Mähen in schwierigem Gelände.Der Motor ist intuitiv und zuverlässig.Aufgrund seiner Form lässt es sich bequem aufrecht lagern.

8. Schwarzdecker

Black Decker-Rasenmäher werden vollständig in den Vereinigten Staaten hergestellt, mit Hauptsitz in Baltimore, Maryland.

Black Decker ist Marktführer in diesem Bereich, weil seine Motoren über robuste Hinterräder verfügen, die das Mähen von dichtem Gras noch einfacher machen. Darüber hinaus haben bestimmte Rasenmähermodelle sechs höhenverstellbare Einstellungen.

Seit fast 50 Jahren stellt Black + Decker elektrische Rasenmäher her, die für ihren Preis und ihre Zuverlässigkeit bekannt sind. Sie waren und sind weiterhin Branchenführer im Bereich der elektrischen Rasenmäher und haben im Wesentlichen eine…

Leave a Reply