Die 10 Instagrammable Terrassen von Mailand

Mit dem Sommer kehrt der Wunsch nach Geselligkeit und langen Sonnenuntergängen zurück, die mit dem Blick umarmt werden können, vielleicht mit einem Glas in der Hand. Nach der Erkundung der das eindrucksvollste Dach in Romwir machten auch einen Sprung zu Mailand. Hier sind die Die 10 instagrammwürdigsten Terrassen der Stadt, wo Sie sich mit Ausblicken, Aperitifs, traumhaften Mittag- und Abendessen verwöhnen lassen können.

Triennale-Terrasse – Viale Alemagna 6. Beenden Sie Ihren Besuch im Alle drei Jahre mit einem Abendessen mit atemberaubender Aussicht ist die Erfolgskombination für jeden erfolgreichen ersten Ausflug oder Abend mit Freunden. Auf der Terrasse dieses Gebäudes aus den 1930er Jahren befindet sich in einem Glasbau dieOsteria mit Aussicht. Sie reichen von der gepflegten Getränkekarte mit Spirituosen und Bitters bis hin zur Speisekarte eines Restaurants, das sich nicht scheut, zwischen Fleisch und Fisch zu wandern. In der Küche der Koch Stefan Cerveni. Was werden Sie von dieser Terrasse aus sehen? Das Sempione-Park und die Schloss Sforzesco.

Das Dach – Piazza Missori 3. DASn Piazza Missoriim zehnten Stock desHotel dei Cavalieriwird finden Das Dach. Von dort aus können Sie eine unglaubliche Aussicht genießen, egal ob Sie mittags kommen oder spät abends bleiben. Der Küchenchef Paolo Scacabarozzi bietet eine Auswahl an kulinarischen Vorschlägen, die große Klassiker der italienischen Küche mit kreativen Neuinterpretationen verbinden. Wenn Sie eine schöne Terrasse für einen Aperitif suchen, sind Sie hier genau richtig. Zum Das Dach Sie können die Happy Hour mit Cocktails und Fingerfood genießen. Was werden Sie von dieser Terrasse aus sehen? Die Kuppeln und Glockentürme des Nachbarn Kirche Sant’Alessandro.

Lesen Sie auch:   Terrasse Trinità dei Monti, Rom

Aperol-Terrasse – Piazza Duomo. Machen Sie einen Sprung in die Aperol-Terrasse Es ist nicht nur eine Möglichkeit, den Ort für einen Aperitif auszuwählen. Es ist ein Muss, hierher zu kommen und in das ikonische Orange der Marke einzutauchen. Tatsächlich ist die Aperol-Terrasse ist zu einem Symbol Mailands geworden. Trotz des vielfältigen Angebots in Papierform ist dieErfahrung nicht zu versäumen ist es einen spritz zu trinken. Was werden Sie von dieser Terrasse aus sehen? Die Spitzen der Dom.

Ceresio-Terrasse 7 – Via Ceresio, 7. Auf dem Dach des einstigen Enel-Gebäude heute geht es auf Ceresio 7. Geliebt von denen, die Luxus in jedem Detail suchen, kann dieses Hotel auch genutzt werden Spa, Fitnessstudio Und Restaurant. Auf der Terrasse können Sie am Pool entspannen, etwas trinken oder frühstücken. Was werden Sie von dieser Terrasse aus sehen? Die schöne Skyline von Neue Tür und seine Wolkenkratzer.

Clèr Rooftop Bar – Brixenstraße 8. Befindet sich auf dem Dach eines ehemaliges Autohaus zwischen Portello und CityLife, Clèr Rooftop Bar wurde geboren, um ein inklusiver Ort zu sein. Tatsächlich lautet ihr Motto “Es ist Platz für alle“ Den Ort sanieren soll eine Gruppe junger Unternehmer. Ihr Ziel: eine versteckte und entspannende Ecke zum Essen in Mailand zu schaffen. Beim Aperitif geht das von 19 bis 20.30 Uhr, das erste Getränk wird von Oliven, Lupinen, Taralli und Edamame begleitet, dann können Sie mit ausgefeilteren Fingern um die Hilfe der Speisekammer bitten. Sie können zum Abendessen anhalten und zwischen Weinen wählen (auch Orange) und Blasen. Was werden Sie von dieser Terrasse aus sehen? Die Skyline von Stadt leben.

Lesen Sie auch:   Parmigiana ohne Braten? Hier ist, wie es geht

Suneleven Rooftop – Piazza Beccaria. Ein Steinwurf von der Dom, in dieser Terrasse sind die Farben und Möbel im nordischen Stil gehalten. Das Suneleven-Dach befindet sich im elften Stock desiH Hotel Milano Ambasciatori. Auf der Speisekarte stehen viele Tapas, ausgezeichnete Biere und viele Cocktails, die man in guter Gesellschaft genießen kann. Was werden Sie von dieser Terrasse aus sehen? Ein neuer Winkel für die Türme des Doms.

Sky Terrace – Via dell’Orso, 7. Betritt das Herz von Brerain der obersten Etage desMailänder Scala-Hoteldas Sky-Terrasse. Hier können Sie einen grünen und glokalen Aperitif genießen, basierend auf Fingerfood bio und eine Auswahl an Bio-Weinen zum Probieren Grüne Mixologie. Auf der achten Etage können Sie auch den Blick auf den Gemüsegarten des Hotels genießen. Was werden Sie von dieser Terrasse aus sehen? Ein vollständiger Blick auf das Mailänder Panorama.

Gallia-Terrasse – Piazza Duca d’Aosta, 9. Im Duca D’Aosta-Platzoben auf dem fabelhaften Hotel Gallien Auf der siebten Etage erwartet Sie eine exklusive und intime Terrasse mit eigener Terrasse Dachbar. Nach dem Aperitif können Sie zum Abendessen im bleiben Terrazza Gallia Restaurant. Ihnen wird das Beste der italienischen Küche serviert, dank des Könnens der Libano-Brüder und auf den Rat von Cerea-Brüder, drei Michelin-Sterne. Was werden Sie von dieser Terrasse aus sehen? Das herrliche Panorama auf der Hauptbahnhof.

PanEVO-Terrasse – Piazza della Repubblica, 20. Mit der Ankunft des Sommers die PanEVO-Restaurant zieht auf die Terrasse. Wir sind bei Westin Palace am Platz der Republik. Hier können Sie einen Aperitif, Mittag- und Abendessen mit einigen ikonischen Gerichten der Mailänder Tradition, wie dem Mailänder Risotto, genießen. Was werden Sie von dieser Terrasse aus sehen? Ein suggestiver und schattiger Blick auf die Stadt.

Lesen Sie auch:   Pudding: originelle und moderne Rezepte

Radio Rooftop Bar – Via Marco Polo, 18. Im zehnten Stock desHotel Me Milano Il Ducain Platz der Republikdas Radio Rooftop-Bar. Wenn Sie an einem Cosmopolitan nippen, könnten Sie für einen Moment den Eindruck haben, in New York und nicht in Italien zu sein, dank der Skyline der Wolkenkratzer von Neue Tür. Die Radio Rooftop Bar ist perfekt für einen Aperitif, ein leichtes Mittagessen oder ein Abendessen. Was werden Sie von dieser Terrasse aus sehen? Der faszinierende Turm der Unicredit-Palastin Piazza Gae Aulenti.

Leave a Reply