Die 10 besten Brotback-Workshops der Welt

Die 10 besten Brotback-Workshops der Welt

Die meisten von uns backen regelmäßig zu Hause und genießen dabei die Ruhe und die wohltuende Wirkung des Teigknetens. Das Erfolgserlebnis, wenn unsere letzte Kreation heiß aus dem Ofen kommt, himmlisch riecht und Komplimente von allen Haushaltsmitgliedern einheimst, ist unvergleichlich. Wir verbessern unser Handwerk und werden mit der Zeit immer besser.

Aber hin und wieder ist es sehr empfehlenswert, neue Tricks von guten Lehrern aus erster Hand zu lernen, leidenschaftliche Backbegeisterte wie uns zu treffen und etwas Schwung in unsere regelmäßigen Routinen zu bringen.
Ob Sie einen Backworkshop mit einem Urlaub verbinden können (meine Lieblingsoption!), weil es immer toll ist, Tipps zum Brotbacken aus verschiedenen Kulturen zu lernen, oder ob es ein kurzer Backworkshop in Ihrer Heimatstadt ist, es ist alles gut.

In diesem Beitrag stelle ich Ihnen die besten Brotback-Workshops der Welt vor. Die Workshops finden an faszinierenden Orten statt und werden von den besten Lehrern der Branche organisiert. Beachten Sie, dass dies keine professionellen Kurse sind, sondern kurze Kurse, die von einigen Stunden bis zu einigen Tagen reichen. Es hängt alles von Ihrem Budget, der Art Ihres Urlaubs und Ihrem eigenen guten Willen ab. also schnall dich an; wir heben ab.

2-tägiger Workshop zum traditionellen Brotbacken – Le Cordon Bleu Paris

Es ist unmöglich, sich eine solche Liste vorzustellen, ohne diese großartige gastronomische Institution einzubeziehen (und mit ihr zu beginnen), die jedes Jahr Tausende von Studenten in kulinarischem Gebäck und Backen von den besten Pariser Köchen ausbildet, die die Stadt der Lichter zu bieten hat.

Das Cordon Bleu öffnete 1895 seine Pforten und wurde schnell zu einer der renommiertesten Kochschulen der Welt.
Brot ist ein wesentlicher Bestandteil der täglichen Mahlzeiten und bleibt eine der berühmtesten Spezialitäten Frankreichs, und ich spreche nicht nur vom berühmten französischen Baguette, also gibt es nichts Schöneres, als von den Experten AKA, den Köchen, die diesen Workshop bestehen, zu lernen. Sie gehören zum offiziellen Lehrerteam des Le Cordon Bleu und sind Experten im Backen von Brot aller Art.
Dieser handwerkliche Backworkshop dauert zwei Tage, jeweils 6 Stunden täglich zwischen 14:00 und 20:00 Uhr und ist somit definitiv für alle geeignet, die einen Urlaub in einer der schönsten Städte der Welt planen.

Der Workshop deckt den gesamten Prozess der Brotbackmethode ab; wie man das Mehl zubereitet und insbesondere wie man Temperaturen, Prozesswasser und die Technologie hinter der Hefe berechnet, einschließlich der Bereitstellung von Rezepten und dem Backen einer Vielzahl von Broten wie Roggenbrot, Weißbrot sowie Schokoladenbrötchen, kleinen Brioches usw. Der Workshop berührt die traditionelle Brotzubereitung sowie Meisterhefe und Sauerteig und Fermentation. Die Gruppen sind nicht sehr groß, daher ist die persönliche Betreuung durch den Koch wichtig.

Lesen Sie auch:   Warum ist Kombucha so teuer?

Wie lange? 2-Tages-Workshop
Schäden an Ihrer Tasche: 470,00 €
Webseite cordonbleu.edu/

Bitte beachten Sie, dass der Workshop auf Französisch gehalten und von einem Übersetzer konsekutiv ins Englische übersetzt wird.

Breadcamp – Die Kochschule Anna Tasca Lanza Sizilien

Beginnen wir mit der Tatsache, dass der Ort einfach atemberaubend ist. Eine alte Villa im Herzen der sizilianischen Landschaft wird während Ihres Aufenthalts in diesem 5-tägigen Brotcamp-Workshop Ihr ​​Zuhause sein.
Die Anna Tasca Lanza Cooking School wurde von ihr gegründet und widmet sich der kulinarischen Welt, die Sizilien zu bieten hat (sie hat auch zwei Kochbücher veröffentlicht, die sich auf die sizilianische Küche konzentrieren).

Die Schule bietet Kochworkshops von einem halben bis zu mehreren Tagen an und hat mit renommierten Köchen aus der ganzen Welt wie Julia Child, James Beard, Alice Waters, Carol Field und anderen zusammengearbeitet.
Leider starb Anna im Jahr 2010, aber ihre Tochter Fabrizia Lanza verbreitet weiterhin die sizilianische Kochkultur und bewahrt die gefährdete koloniale Tradition, die dieser Teil der Welt zu bieten hat.
Beim Brotcamp dreht sich alles um fünf Nächte, 6 Tage Backtraditionen der alten Schule, Verkostung lokaler Zutaten, eine Kombination aus kulinarischen Abenteuern, Führungen durch lokale Bauernhöfe und einen Abstieg in die Welt der sizilianischen Körner.
Der Workshop umfasst die sizilianische Weizenvariation, traditionelle Brotrezepte, die Arbeit mit Sauerteigstarter, verschiedene Sauerteigtechniken und einen Besuch in der örtlichen Getreidemühle, gefolgt vom Backen von Brot in einem Holzofen.

Bitte beachten Sie, dass dies ein rein kulinarischer Feiertag ist. Es ist kein Morgen-Nacht-Unterricht und die zurückhaltende Atmosphäre ist ein großer Teil des Deals: Erleben Sie den sizilianischen Geist, werden Sie Teil einer Familie und entspannen Sie sich.
Der Workshop ist für alle Niveaus gedacht, empfiehlt sich aber vor allem für Anfänger, die bereits einige Fortschritte gemacht haben und ein oder zwei Dinge über das Backen von selbstgebackenem Brot wissen.
Eine weitere wichtige Sache ist, dass dies kein Fünf-Sterne-Urlaub ist: Die Zimmer sind ziemlich einfach, und im Allgemeinen geht es um rustikale Wochenaktion.

Der Workshop wird in Zusammenarbeit mit organisiert Linda Sarris, ein Privatkoch aus New York City, der jetzt in Palermo arbeitet und ein echter Experte für alles, was Sizilien betrifft, so dass es, wie Sie sich vorstellen können, keine Sprachbarrieren geben wird.

Wie lange? 5 Nächte Brotcamp-Workshop
Schäden an Ihrer Tasche:
Einzelzimmer: 2.475 €
Doppelzimmer: 4.375 €
Die Kosten beinhalten die Unterkunft, Unterricht, Mahlzeiten, Wein und Ausflüge.
Website: annatascalanza.com

E5 Bakehouse – Sauerteigbrotbacken, London

Diese ausgezeichnete Bäckerei ist aus gutem Grund in meine Liste der besten Brotbäckereien der Welt aufgenommen worden. Das Brot, das sie hier backen, ist einfach verrückt, sie wissen, wie es geht, und es gibt nichts Schöneres, als von den Besten zu lernen, oder?
Die Bäckerei bietet zwei verschiedene ganztägige Workshops von 11 bis 17:30 Uhr an, die jeweils von einem der erfahrenen Bäcker der Bäckerei geleitet werden.
Der Workshop Sauerteigbrotbacken richtet sich eher an Bäckeranfänger. Tagsüber backten die Teilnehmer vier Brotsorten: Bauernbrot, Ciabatta-Brötchen, Saatroggen und Bagels. Alle Brote, die in der Sauerteigkultur verwendet werden.
Der Workshop behandelt auch Themen wie die Zubereitung und Konservierung von Sauerteigstarter, das Kneten und Formen Ihres Brotes.

Lesen Sie auch:   Wie man jeden Monat 300 $ oder mehr verdient, indem man Blutplasma spendet

Der andere Workshop „Sauerteig für Fortgeschrittene“ richtet sich an erfahrene Hobbybäcker, die bereits einige Erfolge auf dem Buckel haben und Interesse daran haben, das Brotbacken zu erlernen und zu erweitern.
Unter den Broten, die tagsüber gebacken werden, finden Sie Hackney-Wildbrot, 100 % traditionelles Vollkornbrot mit hohem Feuchtigkeitsgehalt, griechisches Fladenbrot mit Sauerteig und mehr. Jedes dieser Brote verwendet einen anderen Sauerteig, und dies gibt die Möglichkeit zu verstehen, wie es den Geschmack und die Textur des Sauerteigs beeinflusst
Weitere Themen des Workshops: wie man Brei und gekeimte Körner in Brot integriert, verschiedene Mahltechniken und mehr.

Wie lange? ein ganztägiger Workshop
Schäden an Ihrer Tasche: £ 150, der ein Bio-Mittagessen sowie Kuchen und Heißgetränke, eine Vorspeise, Rezepte, einen Teigschneider und einen Korb zum Aufgehen von Brot beinhaltet.
Notiz: Für die Durchführung des Workshops sind mindestens zehn Personen erforderlich.
Website: e5bakehouse.com

Zopf – Matsudo, Japan

Eine weitere der Bäckereien, die es in die Wortliste zu meinen besten Bäckereien geschafft hat.
Diese Bäckerei, etwa 40 Minuten von Tokio entfernt, bietet eine riesige Auswahl an Brot (Hunderte verschiedene Sorten!), Alle aus natürlicher Hefe und Mehl, die sie selbst mahlen. Sie können lokales Brot und Brot nach westlicher Art finden, was auch immer Ihr Herz begehrt

Jetzt hat sich diese Bäckerei einen Namen als Serie gemacht, und wenn Sie vorhaben, an einem der Workshops teilzunehmen, werden Sie verstehen, warum.
Die Bäckerei bietet nicht weniger als 21 verschiedene Workshops an, die nach dem Thema des Workshops unterteilt sind, nämlich der Art des Brotes, das die Schüler backen lernen, und dem Erfahrungsniveau der Schüler, so dass das Niveau des Workshops etwas einheitlich ist und nicht frustrierend für jeden.

Zu den Brotsorten, die gebacken werden können, gehören Semmelbrötchen, Tafelbrötchen, Herdbrot, französisches Brot, dänische Croissants und Roggen, um nur einige zu nennen.
Die Schüler selbst werden in nicht weniger als sechs Lernstufen eingeteilt, die vom absoluten Bäckeranfänger, der zum ersten Mal Brot backt, bis zum professionellen Bäcker, der in der Industrie arbeitet, reichen.
Die Studierenden werden gebeten, bei der Anmeldung ihr Niveau einzuschätzen und werden einem inhaltlich und erfahrungsmäßig passenden Kurs zugeteilt.
Meinen wir das ernst oder was?

Dies ist wirklich eine Gelegenheit, neue und abwechslungsreiche Brotsorten und Methoden zu lernen, die im Westen schwerer zu finden sind, also nutzen Sie die Gelegenheit mit beiden Händen und überprüfen Sie unbedingt die Reiseroute der Workshops, die alle ein oder zwei Monate auf ihrer Website veröffentlicht werden.
Die meisten Workshops sind eintägige Veranstaltungen zwischen 11:00 und 16:30 Uhr, begleitet von Vorführungen und gemeinsamem Backen. Natürlich kann das Brot auch mit nach Hause genommen und später genossen werden.

Lesen Sie auch:   H&R Block vs. TurboTax 2021 (Preise, Pakete und Funktionen)

Wie lange? ganztägiger Workshop
Schäden an Ihrer Tasche: zwischen 118 $ und 126 $ je nach Inhalt des Workshops.
Website: http://zopf.jp

Meyers Lebensmittelhaus – Brotwerkstatt, Kopenhagen

Diese Werkstatt wurde von Bäckermeister Claus Meyer, einem großen Namen in der Branche, gegründet.
Die Bäckerei Meyer in Kopenhagen unter seiner Leitung ist alles, was Brot sein sollte. Meyers, dessen Name als einer der Mitbegründer des Restaurants Noma, eines der besten Restaurants der Welt, bekannt ist, verwendet für sein Brot nordischen Bio-Weizen.

In diesem Workshop, der sich im belebten Stadtteil Nørrebro in Kopenhagen befindet, können Sie lernen, wie man all diese Wunder mit einer Vielzahl von Workshops und Kursen, die von Meyers Food House angeboten und von ihren erfahrenen Ausbildern angeboten werden, machen kann.
Die Workshops, insgesamt fünf Stunden, die wie eine Sekunde vergehen (die Zeit vergeht schnell, wenn man Spaß hat), die sich jeweils mit einer anderen Brotsorte befassen.

Unter den Optionen finden Sie:
Oland Weizenbrot (benannt nach der schwedischen Insel „Oland“) – ein lokales charakteristisches Brot, Roggenbrot, wo man lernen kann
die Geheimnisse des Sauerteigs, lernen Sie die praktikabelsten Getreide und Methoden kennen und werden Sie in verschiedene Knet- und Backmethoden eingeführt.
Eine weitere Option ist eine Klasse namens Meyers Backschule vol. 1
Dazu gehören das langfristige Aufgehen, die Bedeutung des Wasser-Mehl-Verhältnisses, die Verwendung von Sauerteig beim Backen und die Bedeutung des Backens bei der richtigen Temperatur, des Mischens und vieles mehr.
Es gibt auch den zweiten Teil dieses Workshops, der sich mit verschiedenen Arten von Sauerteig, Techniken zur Kontrolle und Pflege Ihres Sauerteigs befasst. Sie backen 100% Vollkornbrot mit verschiedenen Weizensorten wie Niedrigweizen, Purpurweizen, Weizenarten und so weiter.
Insgesamt bietet Meyers Backschule vier verschiedene Backkurse an: Band 1, 2 und 3 sowie einen glutenfreien Backkurs.

In allen Workshops lernen die Schüler, ihr Vollkornmehl zu mahlen, erhalten eine Lektion über die Bedeutung der Verwendung von Bio-Zutaten und erhalten eine Demonstration des berühmten Glutentests.

Wie lange? 5 Stunden
Schäden an Ihrer Tasche: $ 193
Webseite: meyersmad.dk
Notiz: Die Mehrheit ihrer Kurse wird auf Dänisch abgehalten, einige wenige auf Englisch, also informieren Sie sich, bevor Sie sich anmelden.

Kochschule Toscana Saporita – Toskana

Das Highlight der Workshops ist zweifellos die Tatsache, dass sie in dieser kulinarischen Institution im Herzen der Toskana stattfinden. Ich sagte Toskana, ich habe alles gesagt, oder? Denn was identifiziert sich mehr mit dieser Region als ihre reiche kulinarische Kultur und ihr wunderbares handwerkliches Brot?

Die Culinary School öffnete 1994 ihre Pforten als Verwirklichung eines Traums der beiden Cousinen Anne und Sandra Rosy Lotti, aus den USA in das Land ihrer Vorfahren zurückzukehren und die reichen kulturellen Traditionen der Region zu lehren. Leider starb Anne im Jahr 2001, aber Sandra Rosy Lotti führt den Traum für beide an der Schule fort, die weltweit als berühmte Köche wie Dieter Schorner, Arthur Schwartz, Cesare Casella, Gary Rhodes, Mary Ann Esposito und Weinguru Michael anerkannt wurden. ..

Leave a Reply