Das Ranking der 40 meistgesuchten Köche im Netz

Vom Fernsehen über das Internet bis hin zu Printmedien werden Köche verrückt und erobern. Stets. in dieser umfrage verrät bittersweet die 40 namen der meistgesuchten köche im netz im jahr 2014 Ob streng und kantig, wie die Protagonisten von Masterchef, charmant und umherirrend, wie Anthony Bourdain, oder lustig und fesselnd, wie Simone Rugiati oder Jamie Oliver, nationale oder ausländische Köche wecken immer wieder das Interesse der Italiener. Aber welches sind die gefragtesten Köche im Netz? Und wie viele Nutzer suchen jeden Monat im Internet nach ihrem Namen? hat eine kleine Umfrage durchgeführt, die auf dem Volumen der monatlichen Suchanfragen basiert, die von Nutzern auf Google in Italien durchgeführt werden, und zeigt die Rangliste der 40 berühmtesten Köche im Internet. Alle Ihre Kommentare sind in den Kommentaren willkommen.

Antonino Cannavacciuolo: Der mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnete Küchenchef der Villa Crespi in Orta San Giulio ist dank des Programms Cucine da Incubo einer breiten Öffentlichkeit bekannt geworden.

Küchenchef Rubio: Der gutaussehende römische Koch, der das Publikum von Norden nach Süden in den Wahnsinn trieb, liegt in diesem Ranking auf Platz 39.

Kumpel Valastro: Trotz der jüngsten Rechtsstreitigkeiten ist der berühmteste Konditor der Welt auch hier sehr gefragt, mit Platz 38 unter den begehrtesten.

Enrico Crippa: definitiv aus dem Rampenlicht, Enrico Crippa braucht nur seine 3 Michelin-Sterne, um auf der Liste zu stehen.

Iginio Massari: Seine Pasticceria Veneto ist vor allem in der Weihnachtszeit ein beliebtes Ziel für Feinschmecker aus ganz Italien. Die Teilnahme an diversen Kochtalenten verschaffte ihm dann auch im Netz einen hervorragenden Ruf.

Pino Cuttaia: Der mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnete Küchenchef von Madia di Licata, Pino Cuttaia, ist ein sehr beliebter und gefragter Koch auf dem Staatsgebiet.

Rene Redzepi: Auch hier steht der für das 50 Best Restaurant-Ranking als bester der Welt gekürte Koch im Rampenlicht.

Gianluca Nosari: Von Alice Tv ist der Schritt zum nationalen Ruhm kurz, der Koch aus Maccarese weiß, dass er einen guten Publikumserfolg und einen Platz in diesem Ranking erreicht hat.

Ciccio Sultano: immer noch ein sehr guter sizilianischer Koch unter den 40 meistgesuchten im Internet. Herzlichen Glückwunsch an Ciccio Sultano, Küchenchef der Kathedrale von Ragusa, zu seinem 32. Platz.

Maurizio Santin: oder schwarzer Santinist der breiten Öffentlichkeit durch die Teilnahme an Kochsendungen auf dem Gambero Rosso Channel bekannt.

Daniel Persegani: immer noch ein Ort für Fernsehköche, in diesem Fall einer der Protagonisten von Alice TV.

Fabio Campoli: genau wie für Persegani, für Campoli ist das Fernsehen die Wegzehrung des Erfolgs, immer Alice Tv.

Gianfranco Vissani: Zu den renommiertesten Köchen gehört Gianfranco Vissani, der seit jeher als einer der besten italienischen Köche gilt.

Laura Ravaioli: Das historische Gesicht von Gambero Rosso Channel, sie ist immer noch eine der meistgeklickten Köche im Internet.

Ferran Adria: Der bedeutendste Koch der Welt durfte in diesem Ranking nicht fehlen, der spanische Erfinder der modernen Küche, Ferran Adrià.

Moreno Cedroni: Patronin der Madonnina del Pescatore von Senigallia, Erfinderin außergewöhnlicher Gerichte wie z susci all’italianasehr guter Koch mit 2 Michelin-Sternen.

Alessandra Spisni: Köchin, die der breiten Öffentlichkeit dank des Programms bekannt ist, das Antonella Clerici La Prova del Cuoco auf Rai 1 leitet.

Antonino Esposito: berühmter Pizzabäcker, einer der Protagonisten von Alice Tv.

Luisanna Messeri: Toskanischer Koch, der beim Publikum von Alice Tv sehr beliebt ist und derzeit einer der wöchentlichen Gäste von La Prova del cuoco ist.

Heinz Beck: Deutscher Koch hat jetzt den Italiener eingebürgert, zumindest für alle Feinschmecker. 3 Michelin-Sterne von La Pergola im Hotel Cavalieri in Rom.

Gabriele Bonci: Bonci, der König der römischen Pizza am Stück, des Brotes und anderer Formen der Brotherstellung, hat sich dank La Prova del Cuoco in der breiten Öffentlichkeit etabliert.

Cristina Bowermann: kämpferischer und brillanter Koch des Glass Hostaria in Trastevere und von Romeo Chef & Baker, einem multifunktionalen Restaurant in der Hauptstadt.

Anthony Bourdain: Anthony ist vielleicht einer der ersten Sterneköche der Welt und Autor äußerst erfolgreicher Bücher und Fernsehsendungen.

Sara Papst: geliebter Fernsehkoch, Gesicht von Alice Tv.

Gennaro Esposito: Der Küchenchef von Vico Equense, 2 Michelin-Sterne, ist auch dank des Programms bekannt Die Nacht der Köchedie die Ankunft von Masterchef in Italien vorwegnahm.

David Scabin: geliebter Koch von Combal.Zero in Rivoli, er nahm an La terra dei cuochi auf Rai 1 teil, moderiert von Antonella Clerici.

Sal de Riso: Clerici brachte auch diesem talentierten Konditor aus Kampanien, dem Gesicht von La Prova del Cuoco, Glück.

Massimo Bottura: zweifellos der berühmteste italienische Koch der Welt nach Gualtiero Marchesi, in den letzten Jahren immer gefragter, obwohl er nicht im Rampenlicht des Fernsehens stand.

Filippo La Mantia: Gesicht der Fernsehsendung The Chef der letzten Saison, er ist einer der gefragtesten Köche im Internet in Italien.

David Oldani: der Koch Pop liegt stolz auf dem elften Platz. Sternekoch von D’O in Cornaredo und Protagonist von The Chef auf La 5.

Gualtiero Marchesi: Maestro Gualtiero Marchesi konnte nicht fehlen, direkt am Rande der Top 10.

Giorgione: Auf dem neunten Platz steht Giorgione, der dank des Programms berühmt wurde Giorgione Garten und Küche des Gambero Rosso.

Luca Montersino: hochtalentierter Konditor, präsent mit seinen Desserts in der Eataly-Kette von Oscar Farinetti und dem Gesicht von Alice TV.

Jamie Oliver: sehr berühmter englischer Koch, er ist auch in Italien auf dem 7. Platz in der Forschung.

Marco Bianchi: Das wachsende Interesse an gesunder Ernährung hat diesem jungen Koch/Wissenschaftler, Autor zahlreicher Texte über gesundes Essen, Glück gebracht.

Alessandro Borghese: Praktisch im Fernsehen geboren, ist der Sohn von Barbara Bouchet der Protagonist unter den anderen Programmen von Masterchef Junior.

Bruno Barbieri: hier ist der erste der 2 Köche Protagonisten von Masterchef, gestört in den Top 5 nur durch 2 offensichtlich noch mehr angeklickte Köche. Platz 4 ist von Bruno Barbieri.

Simon Rugiati: Die Teilnahme an TV-Programmen, die dem Kochen gewidmet sind, aber nicht nur, ist für unsere Simone Rugiati die Top 3 wert

Carlo Craco: An zweiter Stelle hinter Gordon Ramsay, aber an erster Stelle unter den Italienern steht Carlo Cracco, der König der Meisterköche und Pommes, 2 Michelin-Sterne in seinem Restaurant Cracco in Mailand.

Gordon Ramsay: Kein Zweifel über diesen wohlverdienten 1. Platz für den Schotten Gordon Ramsay, den berühmtesten, beliebtesten und gefürchtetsten Koch in Italien und wahrscheinlich auch im Rest der Welt.

Leave a Reply