Beste Dividenden-Tracker im Jahr 2022: Kostenlose und Premium-Tools

Sind Sie ein Dividendeninvestor?

Wenn ja, ist dir wahrscheinlich bewusst, wie schwierig es sein kann, ein Portfolio mit mehreren dividendenstarken Aktien zu verfolgen und zu verwalten. Aber es gibt viele Dividenden-Tracker, die Ihnen helfen können, Ihre Arbeit zu erledigen und die Verwaltung Ihres Portfolios zu vereinfachen.

In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen unsere Liste der besten verfügbaren Dividenden-Tracker zur Verfügung. Jeder bietet ein anderes Service-Level, und während die meisten Premium-Services sind, werden einige kostenlos angeboten.

Da jeder ein anderes Leistungsportfolio anbietet, können Sie denjenigen auswählen, der für Sie am besten geeignet ist.

InhaltsverzeichnisWarum einen Dividenden-Tracker verwenden?Worauf bei einem Dividenden-Tracker zu achten istPersönliches KapitalStockRoverSimply Safe Dividends Verfolgen Sie Ihre DividendenDividend.comFinboxDivTracker TheRichSharesightBottom Line

Warum einen Dividenden-Tracker verwenden?

Sie können in Fonds investieren, die auf Dividendenaktien spezialisiert sind, und sogar in einige, die sich auf die sogenannten Dividendenaristokraten konzentrieren. Aber viele Anleger ziehen es vor, aus den etwa 50 Aktien auszuwählen, die in dieser privilegierten Gruppe gelistet sind. Sie könnten nur 10, 15 oder 20 aus der Gruppe auswählen, die Ihrer Meinung nach die beste Kombination aus Dividendenrendite und zukünftigem Wachstum bieten, um zu versuchen, die Gruppe oder sogar die Fonds zu übertreffen.

Aber das Investieren in einzelne Aktien ist immer komplizierter als das Investieren in Fonds. Wenn Ihr Portfolio über eine kleine Anzahl von Aktien hinauswächst, wird es immer schwieriger, den Überblick über die Gruppe zu behalten.

Ein Dividenden-Tracker ermöglicht es Ihnen, Ihre Bestände auf einer einzigen Plattform zusammenzufassen. Indem Sie Ihr Portfolio an einem Ort aufbewahren, mit einer Plattform oder App, die speziell für Dividendenaktien entwickelt wurde, wird es Ihnen viel einfacher fallen, den Überblick über die Aktien und die jeweils gezahlten Dividenden zu behalten.

Darüber hinaus kann Ihnen ein guter Dividenden-Tracker helfen, Aktien zu identifizieren, die Sie Ihrem Portfolio hinzufügen können, und Sie auf einige hinweisen, die Sie bereits halten und die möglicherweise für eine Dividendenkürzung oder sogar für die Streichung bereit sind. Das kann Ihnen eine wertvolle Gelegenheit bieten, ein Unternehmen abzustoßen, bevor es zu einem großen Verlierer wird.

Worauf Sie bei einem Dividenden-Tracker achten sollten

Jeder Dividendeninvestor hat etwas andere Anforderungen an einen Aktientracker. Aber unten sind einige der häufigeren Funktionen, die Sie in dem von Ihnen gewählten Tracker erwarten sollten:

Möglichkeit, mehrere Konten zusammenzufassen. Das Verfolgen von Dividendenaktien kann eine einfache Angelegenheit sein, wenn Ihr gesamtes Portfolio auf einem einzigen Konto gehalten wird. Aber wenn es auf mehrere verteilt ist, wie Ihr eigenes steuerpflichtiges Konto, das steuerpflichtige Konto Ihres Ehepartners, einen 401 (k) -Plan und eine IRA, wird es eine Herausforderung sein, alle Positionen im Auge zu behalten.

Ein guter Dividenden-Tracker sollte in der Lage sein, mehrere Konten zusammenzufassen, um Ihnen ein vollständiges Bild Ihrer Bestände zu geben.

Bereitstellen einer Momentaufnahme relevanter Informationen. Dies kann Dividendenrenditen, Dividendenwachstumshistorien, den Dollarbetrag der gezahlten Dividenden, das Datum der Dividendenzahlung sowie Ex-Dividendendaten umfassen.

Bestandswarnungen. Die Stärke vieler Dividendenaktien liegt in ihrer Dividende und Dividendenrendite. Wenn Informationen herausgegeben werden, die auf eine Dividendenerhöhung, -senkung oder -eliminierung hinweisen, müssen Sie dies so schnell wie möglich wissen. Ein guter Dividenden-Tracker liefert Aktienwarnungen in Echtzeit.

Dividendenrechner. Sie benötigen diese, um Änderungen in Ihrer Gesamtportfoliorendite aus vorgeschlagenen Änderungen in Unternehmensbeteiligungen oder Auszahlungsbeträgen zu berechnen. Vielleicht möchten Sie aber auch einen Dividendenrechner verwenden, um zukünftige Werte zu prognostizieren, insbesondere bei reinvestierten Dividenden.

Preis. Wenn Ihre Anforderungen an die Dividendenverfolgung gering sind, können Sie mit einem kostenlosen Dividendenverfolgungsdienst zufrieden sein. Aber wenn Dividendenaktien einen großen Teil Ihres Portfolios einnehmen, möchten Sie vielleicht für einen Premium-Service bezahlen. Mit dem richtigen Service steigern Sie nicht nur Ihre Dividendenrendite, sondern auch die langfristige Wertentwicklung Ihres Dividendenportfolios.

Lassen Sie uns mit den oben genannten Kriterien zu den besten Dividenden-Trackern übergehen.

Persönliches Kapital

Personal Capital bietet einen Vermögensverwaltungsservice für Portfolios von 100.000 USD und mehr an. Sie bieten aber auch ihre kostenlosen Finanzinstrumente an, die jedem zur Verfügung stehen. Sie bieten keinen speziellen Dividenden-Tracker, aber sie bieten zahlreiche Anlageinstrumente, die Ihnen helfen, Ihr Geld besser zu verwalten.

Sie bieten beispielsweise Tools, um Ihr Nettovermögen zu verfolgen, Sparziele zu planen, ein Budget festzulegen und Ihren Cashflow zu verfolgen. Der Ruhestandsplaner steht zur Verfügung, um festzustellen, ob Ihre Altersvorsorge da ist, wo sie für Ihr geplantes Rentenalter und Ihr benötigtes Einkommen sein muss.

In der Zwischenzeit verfolgt das Investment Checkup-Tool Ihre Investitionen und hilft Ihnen sogar dabei, festzustellen, wo Sie Verbesserungen vornehmen können. Außerdem können Sie Ihre aktuelle Portfolioallokation mit einer idealen Zielallokation vergleichen. Der Gebührenanalysator verfolgt versteckte Gebühren in Investmentfonds und Rentenkonten, um Ihnen genau zu zeigen, welche Ausgaben Sie für Ihre Anlageaktivitäten zahlen.

Und wenn Sie mindestens 100.000 US-Dollar investieren müssen, verwendet Personal Capital eine proprietäre Mischung aus automatisiertem und menschlich geführtem Anlagemanagement.

Hier ist unser vollständiger Personal Capital-Bericht.

Beginnen Sie mit persönlichem Kapital

StockRover

StockRover ist eines der leistungsstärksten Portfoliomanagement-Produkte auf dem Markt, da es sich um ein Freemium-Produkt handelt – die kostenlose Version bietet viele nützliche Funktionen, aber Sie können ihre Fähigkeiten wirklich freischalten, wenn Sie ein Upgrade durchführen. Ich würde fast behaupten, dass es besser ist, mit Free zu beginnen, damit Sie sich in alles einarbeiten können, was es kann.

Die Schlüsselfunktion in StockRover, die bei der Dividendenverfolgung hilft, ist das Future Income-Tool. Kostenlose Benutzer erhalten einen Überblick über ihr zukünftiges prognostiziertes Einkommen pro Monat – was an sich schon nützlich ist.

Wenn Sie auf Premium (17,99 $/Monat) oder Premium Plus (27,99 $/Monat) upgraden, erhalten Sie die Möglichkeit, eine Vielzahl von Faktoren aufzuschlüsseln, z. B. auf Portfolio- oder Bestandsebene. Ihre Seite, die das Future Income Tool beschreibt, erklärt, wie alles funktioniert und ist unglaublich detailliert.

Erfahren Sie mehr über StockRover

Einfach sichere Dividenden

Simply Safe Dividends ist ein Premium-Dividenden-Tracker, der möglicherweise der umfassendste in der Branche ist. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, Dutzende von Datenpunkten in Ihrem Portfolio zu verfolgen, die in Echtzeit aktualisiert werden. Es bietet auch eine aggregierte Ansicht Ihrer Konten, entweder kombiniert oder einzeln, auf derselben Plattform.

Eine der größten Sorgen für Dividendeninvestoren ist das Potenzial eines Unternehmens, seine Dividende zu kürzen. Simply Safe Dividends bietet sein Dividend Safety Score-System, mit dem Sie einschätzen können, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Unternehmen seine Dividende kürzt. Die Bewertungen werden für fast 1.000 Aktien verfolgt, und Sie erhalten E-Mail-Benachrichtigungen, wenn ein Unternehmen seine Dividende erhöht oder senkt.

Mit Simply Safe Dividends können Sie sowohl Tabellenkalkulationen importieren, um Ihr Portfolio zu aktualisieren oder zu analysieren, als auch Portfolios oder Beobachtungslisten in eine Tabellenkalkulation exportieren. Sie können Aktien überwachen und beobachten, ihre Rezessionsleistung anzeigen und neue Möglichkeiten direkt auf der Plattform recherchieren.

Die Metrik Aktualität hilft Ihnen, die aktuelle Bewertung eines Unternehmens einzuschätzen. Zum Beispiel zeigt es Ihnen, wie weit die aktuelle Rendite der Aktie über oder unter der 5-Jahres-Durchschnittsrendite liegt. Dies ist eine wichtige Überlegung, da die Renditen zumindest im Laufe der Zeit tendenziell zu ihren langfristigen Durchschnittswerten zurückkehren.

Simply Safe Dividends ist für 399 $ pro Jahr erhältlich, aber es gibt eine 14-tägige kostenlose Testversion, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, das Produkt zu testen. Darüber hinaus beinhaltet das Abonnement eine 60-tägige 100-prozentige Geld-zurück-Garantie, wenn Sie mit dem Service nicht vollständig zufrieden sind.

Beginnen Sie mit Simply Safe Dividends.

Verfolgen Sie Ihre Dividenden

Track Your Dividends ist ein Freemium-Dividenden-Tracker, der sogar lebenslang kostenlos ist und möglicherweise das Richtige für Sie ist. Es verfolgt sowohl US-amerikanische als auch kanadische Dividendeneinnahmen. Es bietet einen Dividenden-Tracker, mit dem Sie alle Ihre Aktienbestände verfolgen können, sowie Diversifikationsdiagramme, die Ihnen zeigen, wie gut Ihr Portfolio wirklich diversifiziert ist.

Eine der einzigartigsten Funktionen von Track Your Dividends ist das Tool Future Value Projections. Es bietet Ihnen eine Prognose, was Ihr Portfolio voraussichtlich in fünf, zehn oder 25 Jahren einbringen wird. Dies basiert auf der Dividendenwachstumsrate der Aktien im Portfolio, angewendet auf die aktuelle Dividendenrendite über den ausgewählten Zeitraum.

Sie bieten auch einen Dividenden-Reinvestitionsrechner an. Sie können damit Ihre Rendite über eine unbegrenzte Anzahl von Jahren berechnen. Es nutzt die jährliche Dividendenrendite, die Dividendenwachstumsrate, das erwartete jährliche Aktienkurswachstum, Ihre Beiträge und die Anzahl der Jahre, über die Sie projizieren möchten. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, die Dividendeneinnahmen für Ihren Ruhestand zu schätzen.

Die kostenlose Version bietet unbegrenzte Dividendenverfolgung, Unterstützung mehrerer Portfolios, ein verknüpftes Bankkonto, Diversifikation, Verfolgung, bevorstehende Dividendenverfolgung, zukünftige Wertprognosen und Dividendenwarnungen.

Sie können sich aber auch für die Pro-Version anmelden, die alles bietet, was in der kostenlosen Version enthalten ist, plus Aktienpopularität, Analysen, Aktienanalyse-Dashboard, Dividenden-Sicherheitsbewertungen, unbegrenzt verknüpfte Bank-Feeds und Prioritätsunterstützung. Die Pro-Version kostet 99,99 $ pro Jahr (bei jährlicher Zahlung) und beginnt mit einer siebentägigen kostenlosen Testversion.

Beginnen Sie mit Track Your Dividends.

Dividende.com

Wie der Name schon sagt, dreht sich bei Dividend.com alles um Dividendeninvestitionen. Im Gegensatz zu einigen anderen Tracking-Diensten auf dieser Liste konzentriert sich Dividend.com speziell auf Dividendenaktien und Fonds, die auf Dividendenaktien basieren.

Sie können Ihr Maklerkonto mit der Plattform synchronisieren und die vielen vom Dienst angebotenen Tools im Zusammenhang mit Dividenden nutzen.

Beispielsweise bieten sie Informationen zu Dividendenfonds und ETFs, einschließlich der nächsten Dividende, des Einkommensprofils, des Einkommensrisikos, des Renditeprofils, der Zuteilungen und der Ausgaben. Und mit einem proprietären Bewertungssystem stellen sie eine handverlesene Liste ihrer 20 besten Dividendenaktien zur Verfügung.

Dividends.com ist sowohl in der kostenlosen als auch in der Premium-Version verfügbar. Die kostenlose Version enthält Dividendenstrategielisten, Dividendenaktienprofile, einen Dividenden-Screener, Ex-Dividenden-Datumssuche, Dividendenauszahlungen und -profil, Metriken sowie Nachrichtenerziehung und E-Books.

Die Premium-Version ist für 149 $ pro Jahr erhältlich und beinhaltet alles, was die kostenlose Version bietet. Aber es bietet auch eine Fülle zusätzlicher Dienste, darunter DARS-Bewertungen und -Empfehlungen, Empfehlungs-Upgrades und -Downgrades, eine Auswahl an „Bestenlisten“, Watchlist-Warnungen, Datendownloads und vieles mehr.

Beginnen Sie mit Dividend.com.

Finbox

Finbox nennt sich selbst „The Complete Toolbox For Investors“, und dazu gehören auch Dividendeninvestoren. Sie bieten aktuelle Finanzinformationen zu mehr als 100.000 Aktien, die an über 135 Börsen weltweit notiert sind, und verfolgen mehr als 900 Millionen Datenpunkte. Das Unternehmen lizenziert Daten direkt von S&P Market Intelligence, was bedeutet, dass Sie auf dem neuesten Stand der Anlageinformationen sind.

Finbox bietet einen Aktien-Screener mit über 1.000 Kennzahlen, mit dem Sie Unternehmen mit dem größten Aufwärtspotenzial identifizieren können. Sie können bis zu 10 Jahre historische Finanzdaten zu Unternehmen einsehen und vorgefertigte Bewertungsmodelle wie Dividenden-, Rabatt- und vergleichbare Unternehmensanalysen verwenden.

Die kostenlose Version bietet Zugriff auf Metriken auf der Warteliste, unbegrenzte Beobachtungslisten, Bildschirmfilter auf der weißen Liste, das Anzeigen und Bearbeiten von Finanzmodellen sowie die Möglichkeit, Ideenportfolios zu durchsuchen und Diagramme zu erstellen.

Es gibt zwei Premium-Versionen. Für 20 US-Dollar pro Monat erhalten Sie Vorteile für US-Aktien, Premium-Metriken, Premium-Aktienfilter und die Möglichkeit, Daten aus Online-Tools zu exportieren. Für 66 US-Dollar pro Monat erhalten Sie alles im Plan für 20 US-Dollar pro Monat sowie noch mehr Premium-Metriken und Premium-Screener-Filter.

Beginnen Sie mit Finbox.

DivTracker

DivTracker ist eine App, die für Ihr Mobilgerät verfügbar ist. Es wurde speziell entwickelt, um Dividendenerträge zu verfolgen, einschließlich Auszahlungen, Portfolios sowie jährliche und monatliche Dividenden. Sie bieten auch die neuesten Nachrichten über die Unternehmen, die Sie besitzen, und senden Benachrichtigungen zu Dividendenereignissen wie Zahlungen an Ihr Telefon.

Mit der App können Sie Ihre…