Arborio-Reis: was es ist und ernährungsphysiologische Eigenschaften

L’Arborio es ist ein Superfeiner ReisSorte der Unterart japonikadie zusammen mit der Indaka und zu javanikabildet die Art Oryza sativadie asiatische Reispflanze. Es hat eine gute Fähigkeit, Flüssigkeit und Gewürze aufzunehmen, was es für Risottos geeignet macht Ursprünglich aus dem Piemont stammend, leitet sich sein Name von der gleichnamigen Ortschaft in der Provinz Vercelli ab, wo er durch Ableitung von der Vialone-Pflanze entdeckt und ab 1946 erstmals selektiert wurde; heute wird sie auch in den Gebieten von Pavia, Ferrara und Polesine angebaut. Diese Reissorte hat sehr große Körner (ca. 7 x 3,4 mm), mit einem stärkereichen Kern, der perfekt bissfest bleibt, während die Oberfläche zum Abbröckeln neigt; Es hat auch eine gute Fähigkeit, Flüssigkeit und Gewürze aufzunehmen. Diese Eigenschaften machen es aus ideal zum Zubereiten und Aufschlagen von Risotto und im Allgemeinen für Trockenreis geeignet. Aber wir müssen darauf achten, dass es nicht zu lange kocht, denn unter den Superfines ist es das mit den meisten geringer Kochwiderstand und der Übergang von roh zu zerkocht erfolgt besonders schnell. Der Rat ist daher, es immer leicht al dente zu lassen.

Was die Ernährungsprinzipien betrifft, enthält Arborio, wie Reis im Allgemeinen, wenig Wasser und etwa 7% hochwertige Proteine, die denen von Weizen ernährungsphysiologisch überlegen sind. IST fettarm und enthält kein Gluten: Dies macht es zu einem Getreide, das praktisch frei von Allergenen ist und auch für die Ernährung von Zöliakie geeignet ist. Reiszucker sind klein und daher leicht verdaulich; es ist auch reich an vielen Mineralsalzen; hat einen niedrigen Natriumgehalt und ist eine wichtige Quelle für B-Vitamine.

Lesen Sie auch:   Fiori Chiari Teller, Mailand | Bittersüß

Lesen Sie sorgfältig zwischen den kleineren Zeilen auf der Verpackung Ihres Arborio-Reis: Sie werden vielleicht feststellen, dass es sich in Wirklichkeit um Volano oder andere Reissorten handelt, die ähnliche Eigenschaften wie Arborio aufweisen, was das Aussehen des Korns, die Größe und den Stärkeanteil betrifft , aber ohne unbedingt den gleichen Geschmack oder die gleiche Konsistenz beim Kochen zu haben. Ein Gesetz von 1958 gruppiert sich tatsächlich zu einer Grill Reis homogener Sorten für verschiedene kulinarische Zwecke, wodurch er als Arborio il Volano vermarktet werden kann, weniger wertvoll, aber einfacher anzubauen und widerstandsfähiger gegen Schädlinge und Krankheiten.

Leave a Reply