9 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie einen Dutch Oven kaufen

Egal wo auf der Welt Sie leben, der Kauf eines Dutch Oven ist immer eine Investition. Meistens werden Sie den Kauf eines dieser jahrhundertealten Kochtöpfe nicht bereuen.

Ich glaube jedoch, dass es äußerst wichtig ist, sich vor dem Kauf eines Dutch Oven absolut darüber im Klaren zu sein, worauf Sie sich einlassen. Sie müssen die Art des Feuertopfs, emailliert oder gewürzt, die Größe, den Verwendungszweck, die Pflege und Wartung sowie Ihr Budget berücksichtigen.

In diesem Artikel unterstütze ich Sie bei der Entscheidungsfindung für Ihren Dutch Oven.

Haftungsausschluss: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Einkäufen auf meiner Website. Wenn Sie über Links von dieser Website einen Kauf tätigen, erhalte ich möglicherweise einen kleinen Anteil des Verkaufs von Amazon und anderen ähnlichen Partnerprogrammen.

Was Sie vor dem Kauf eines Dutch Ovens wissen müssen

Es ist nicht schwierig, etwas auszuwählen, wenn Sie erkennen, was Sie brauchen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte und Sie werden den Dutch Oven haben, den Sie regelmäßig verwenden werden.

1. Benötigter Dutch Oven-Typ

Das Allererste, was Sie wissen müssen, bevor Sie den Kauf eines Dutch Oven in Betracht ziehen, ist sicherzustellen, dass Sie wissen, welche Art von Dutch Oven Sie für Ihre Kochanforderungen benötigen.

Hier ist eine kurze Aufschlüsselung der zwei Arten von Dutch Oven, die heute im Allgemeinen verwendet werden:

Abgereifte gusseiserne Feuertöpfe

Diese Öfen bestehen aus rohem, abgelagertem Gusseisen, das es seit Hunderten von Jahren gibt und das noch heute verwendet wird. Sie können über Lagerfeuer, Kohlen, Briketts und „mit Vorsicht“ sicherlich in einer Haushaltsküche verwendet werden.

Feuertopf aus Gusseisen aus Emaille

Haben sich aus seinem Cousin aus rohem Gusseisen entwickelt. Es ist innen und außen emailliert und wurde für den Einsatz über und in Wärmequellen in einer Küchenumgebung entwickelt.

Offenes Feuer und Kohlen würden die Optik des Kochtopfes ruinieren und sollten daher vermieden werden.

2. Feuertöpfe kosten Sie einen hübschen Cent

Unabhängig davon, wo Sie sich letztendlich für den Dutch Oven-Kauf entscheiden, werden Ihre Augen wahrscheinlich ein wenig tränen, wenn Sie im Geschäft stöbern, sei es online oder in Ihrem örtlichen Einkaufszentrum.

Während Dutch Oven manchmal in Sets erhältlich sind, werden Sie feststellen, dass die meisten Dutch Oven-Verkäufe für einzelne Einheiten gelten.

Außerdem werden Sie häufig feststellen, dass es sich bei den erhältlichen Feuertopf-Sets um Miniatur-Sets handelt – und die sind auch nicht ganz billig.

Wenn Sie es auch nur im Geringsten ernst meinen, was Sie mit Ihrem Dutch Oven vorhaben, kaufen Sie wahrscheinlich einen der größeren Dutch Oven-Töpfe.

Das wäre auch ein Vorschlag von mir. Damit erreichen Sie mehr als mit einem Dutch Oven Miniatur-Set.

Die Preise für einen großen holländischen Ofen reichen von 40 bis 350 US-Dollar. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Sie auf dem Markt für Feuertöpfe, die sowohl innen als auch außen emailliert sind, mehr bezahlen müssen als für einen einfachen voreingebrannten Feuertopf.

Der Feuertopf mit Emaillebeschichtung wird Sie wahrscheinlich nicht vor ernsthafteren Problemen stellen. Zum Beispiel werden emaillierte Feuertöpfe wahrscheinlich kein Gusseisen in Ihre Speisen auslaugen – vorausgesetzt, die Emaille ist nicht abgesplittert oder gerissen.

Außerdem hat ein emaillierter Feuertopf keine Probleme mit Rost. Auch hier gilt die Einschränkung, dass der Zahnschmelz nicht abgebrochen werden sollte.

Das Fazit ist wirklich, dass Dutch Oven nicht billig sind, aber sie sind langlebig und können von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Darüber hinaus kann ein Dutch Oven auf allen Heizflächen verwendet werden und ist damit auch die dynamischste Form von Kochgeschirr, die es gibt.

Unabhängig von den Kosten sollten Sie also einfach wissen, dass ein Dutch Oven eine lohnende Investition ist.

3. Dutch Oven erfordern etwas TLC

Emaillierte gusseiserne Feuertöpfe

Je mehr Sie einen Feuertopf – aus welchen Gründen auch immer – vernachlässigen, desto eher riskieren Sie Ihre Gesundheit.

Obwohl moderne Technologien das Problem gemildert haben, bleiben Feuchtigkeit und der damit oft verbundene Rost eine Realität Kochgeschirr aus Gusseisen.

Gusseisen kann und wird wahrscheinlich rosten, wenn der Besitzer des gusseisernen Backofens ihn nicht richtig pflegt.

Wenn Sie einen Dutch Oven kaufen, würde ich Ihnen dringend empfehlen, darauf zu achten, dass die Emailbeschichtung keine Anzeichen von Beschädigungen aufweist. Wenn die Oberfläche nicht perfekt ist, zurücksenden und vor Gebrauch ersetzen.

Auch wenn die Emaillebeschichtung des Feuertopfs beim Kauf des Feuertopfs perfekt ist, besteht immer noch die Möglichkeit, dass Ihre nachfolgenden Handlungen dazu führen, dass diese Emaille abplatzt.

Dieses Problem tritt am ehesten auf, wenn Sie plötzlich einen Dutch Oven vom Herd in den Kühlschrank stellen oder umgekehrt.

Die extremen Temperaturschwankungen oder Thermoschocks können und werden wahrscheinlich die Emaille Ihres Feuertopfs brechen.

Es ist zwar durchaus akzeptabel, Ihren Dutch Oven in einen Kühlschrank zu stellen, aber die Art und Weise, wie Sie dabei vorgehen, ist wichtig. Fahrlässigkeit oder Eile sind fast immer kontraproduktiv.

Abgereifte gusseiserne Feuertöpfe

Manchmal durchleben erfahrene Dutch Oven im Camp-Stil eine Zeit der ernsthaften Vernachlässigung, bevor sie an die nächste Generation weitergegeben werden – oder sogar an andere Familienmitglieder und Freunde.

Was auch immer der Grund sein mag, ein „traditioneller“ Dutch Oven, der längere Zeit vernachlässigt wurde, muss gereinigt und restauriert werden.

Dieser Prozess erfordert, dass Rost aus einem Feuertopf entfernt wird – was an sich schon ein enormes Unterfangen sein kann. Es ist wichtig, dass jeder, der Rost von einem Feuertopf entfernt, sicherstellt, dass alles entfernt wurde.

Wenn Sie nicht den gesamten Rost aus einem Feuertopf entfernen, ist dies kontraproduktiv, da sich dieser Rost einfach wieder und wahrscheinlich schneller ausbreitet, wenn Sie fertig sind.

Sobald der Rost aus einem Schmortopf entfernt ist, müssen Sie dies tun Jahreszeit diesen holländischen Ofen mit jeglichem Fett oder Öl, das aufgenommen werden kann.

Das Würzen eines Feuertopfs kann ebenfalls ein mühsamer Prozess sein, und wenn der Prozess nicht gründlich befolgt wird, kann dies nur kontraproduktiv sein.

Bei der Reinigung eines Feuertopfs – sei es in der Spülmaschine oder in der traditionellen Spüle – ist es wichtig, dass Sie den Feuertopf vor der Lagerung gründlich trocknen.

Das hat alles mit dem zu tun, worüber wir gerade gesprochen haben, Rost. Jegliche Feuchtigkeit, die nach dem Waschen eines Feuertopfs zurückbleibt, wird Sie mit einem Rostalptraum zurücklassen.

Keines dieser Dinge ist besonders schwierig, aber sie können mühsam sein. Wenn sie gründlich ausgeführt werden, steht dem Gusseisen weniger Restaurierungsarbeit bevor. Nur – Pflege und Wartung…

4. Langsames Kochen ist der einzige Weg mit einem Dutch Oven

Nun, es ist nicht der einzige Weg, aber dafür wurde der Topf entworfen …

Zu den überzeugendsten Merkmalen eines gusseisernen Dutch Oven gehört, dass er die Wärme besser speichert als jedes andere auf dem Markt erhältliche Kochgeschirr.

Außerdem verteilen sich Dutch Oven Wärme gleichmäßiger als jedes andere Kochgeschirr auf dem Markt. So bleiben unter anderem beim Kochen mit einem Dutch Oven Nährstoffe besser in Ihren Speisen erhalten.

All das hat jedoch seinen Preis – und dieser Preis ist ZEIT. Wenn Sie einen Feuertopf kaufen, müssen Sie sich damit abfinden, dass Sie beim Kochen mit diesem Feuertopf viel Zeit in der Küche verbringen werden.

Wenn Sie es vorziehen, mehr Zeit in der Küche zu verbringen, dann werden Sie sicherlich einen Kick davon bekommen.

Aus diesem Grund werden Ihnen alle Hersteller und Experten sagen, dass es letztendlich in Ihrem Interesse ist, mit einem Feuertopf bei mittlerer und niedriger Hitze zu kochen. Diese liefern am ehesten die besten Ergebnisse beim Kochen mit einem Dutch Oven.

Dies ist kein besonders negatives Detail. Tatsächlich sage ich Ihnen, dass diese Kochmethode nicht nur eine erprobte Technik ist, sondern auch der beste Weg, um Ihr Geschäft in einer Küche zu erledigen.

Selbst wenn Sie Ihr Essen braten oder anbraten, ist es ratsam, einen gusseisernen Dutch Oven langsam aufheizen zu lassen. Beim Kochen mit einem Dutch Oven ist weniger immer mehr.

Allerdings ist der Zwang, bei niedrigeren Temperaturen und in einem langsameren Tempo zu kochen, etwas, das manche Leute etwas unvorbereitet trifft. Es ist einfach gut zu wissen, was einen erwartet, wenn man einen Dutch Oven besitzt und benutzt.

Wir wissen auch, was Sie gerade denken müssen. Was ist mit der Zubereitung von Nudelgerichten?

Nun, Sie haben gut daran getan, darüber nachzudenken, und wir können auch bestätigen, dass dies die Ausnahme ist, die beim Kochen mit einem Feuertopf die Regel ist.

Beim Zubereiten von Nudeln braucht man dieses Wasser zum Kochen. Das Wasser in einem Dutch Oven zum Kochen zu bringen ist unter diesen Umständen durchaus akzeptabel.

Die erfahreneren Köche unter Ihnen wissen auch etwas über das Reduzieren der Konsistenz in Brühen, Suppen und Saucen. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht man auch hohe Hitze, weshalb das auch beim Kochen mit einem Dutch Oven unter diesen Umständen durchaus akzeptabel ist.

Es gibt auch diejenigen unter Ihnen, die es für notwendig halten, einen Topf oder eine Pfanne während des Kochens vorzuheizen. Das ist ein klares NEIN beim Kochen mit einem Dutch Oven.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass ein weiterer Vorteil von Dutch Oven darin besteht, dass sie beim Kochen nicht kleben bleiben.

Mehr über Dutch Oven und Kleben hier…

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund dazu entschließen, einen Dutch Oven vorzuheizen, könnte die Innenqualität beeinträchtigt werden. Nicht nur das, auch die Ästhetik Ihres Feuertopfs wird beeinträchtigt – das heißt, es wird wahrscheinlich eine Form von Verfärbung an Ihrem Feuertopf geben, wenn Sie vorheizen.

Schließlich nicht erhitzen oder Kochen mit einem leeren holländischen Ofen. Die Emailbeschichtung, insbesondere im Inneren eines Feuertopfes, war eine wichtige Erfindung. Es verhindert nicht nur, dass der Dutch Oven beim Kochen festklebt, sondern schützt den Ofen auch vor möglicher Rostbildung.

Letzteres ist ein besonders wichtiges Detail, denn sobald sich Rost bildet, wird die Entfernung von Ihrem Dutch Oven zu einem enormen Unterfangen.

Abschließend zu diesem Thema der Emaille-Beschichtung In Ihrem Dutch Oven ist es auch wichtig zu beachten, dass rissige Emaille auch eine Möglichkeit für Eisen darstellt, während des Kochens in Ihre Speisen einzudringen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein Dutch Oven aus Gusseisen besteht. Die Emaille-Beschichtung schützt Sie davor. Wenn Sie mit der Hitze eines Feuertopfs herumspielen, werden Sie wahrscheinlich größeren Risiken ausgesetzt, die mit dem Eisengehalt im Feuertopf verbunden sind.

5. Feuertöpfe funktionieren mit allen Wärmequellen

Die Hersteller von Dutch Oven haben es geschafft, sich jedes Jahrzehnt neu zu erfinden, was dafür gesorgt hat, dass dem Spezialprodukt auch im 21. Jahrhundert ein Markt zur Verfügung steht.

Zu den gebräuchlicheren Kochmöglichkeiten mit Wärmequelle, die im 21. Jahrhundert verfügbar sind, gehören Gasherd, Gasherd auf einem Glaskochfeld, Induktionskochen, Halogenkochen, Keramikkochen, elektrisch Kochen und das altmodische Kochen über dem Feuer.

Das letzte (Feuer) bleibt für viele ein Favorit. Sie werden wahrscheinlich kein anderes Kochgeschirr finden, das mit Feuer umgehen kann und trotzdem in der modernen Küche verwendet werden kann. Das macht den Dutch Oven so einzigartig.

Der Dutch Oven ist die dynamischste Form von Kochgeschirr auf dem Markt, aber manchmal ist es wichtig zu beachten, dass Sie eine bestimmte Art von Dutch Oven kaufen sollten. Daran haben auch die Hersteller und Anbieter gedacht.

Wenn Sie sich einem Verkäufer nähern, werden Sie ausnahmslos auf zwei Arten von Dutch Oven stoßen. Sie werden entweder auf etwas stoßen, das wir locker als Camp Dutch Oven oder Indoor Dutch Oven bezeichnen.

Typischerweise werden Dutch Oven für den Innenbereich mit einem flachen Boden oder Sockel geliefert. Außerdem haben sie einen gewölbten Deckel, weshalb sie hauptsächlich auf modernen Herdplatten und mit modernen Wärmequellen verwendet werden.

Feuertöpfe für den Innenbereich sind auch für den Einsatz auf geeignet herkömmliche Ofengestelle.

Camp Dutch Ovens werden, wie der Name schon sagt, hauptsächlich im Freien verwendet. Sie sind für die Verwendung mit Holzkohlen oder Holzkohle ausgelegt. Im Wesentlichen erfolgt das Kochen über…

Leave a Reply