6 Möglichkeiten, Reis zu kochen

Es gibt viele verschiedene Methoden, Reis zu kochen, und jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, je nachdem, was Sie von Ihrer Mahlzeit erwarten. Für diejenigen, die Reis lieben, ist es wichtig zu wissen, wie lange es dauert, Reis auf dem Herd, in einem Reiskocher, nach der Absorptionsmethode, in einem Schnellkochtopf, in einem langsamen Kocher und in einer Mikrowelle zu kochen.

Wie lange braucht Reis zum Kochen? 1 Tasse weißer Reis dauert etwa 15 Minuten auf dem Herd, 26 Minuten in einem Reiskocher, 4 Minuten in einem Schnellkochtopf, 2 Stunden in einem Schongarer, 9 Minuten in einer Mikrowelle und 20 Minuten mit der Absorptionsmethode.

Das Verhältnis von Reis zu Wasser ist einer der wichtigsten Faktoren beim Kochen dieses Grundnahrungsmittels. Wenn du nicht auf die Wassermenge achtest, könnte dein Reis zu nass oder zu trocken werden. Hier finden Sie Richtlinien für die erfolgreiche Zubereitung der verschiedenen Reissorten.

Lassen Sie uns die verschiedenen Methoden zum Kochen von Reis durchgehen.

Reis ist ein Grundnahrungsmittel vieler Kulturen und gibt es schon seit Jahrtausenden. Es ist auch ein wesentlicher Bestandteil vieler Rezepte, darunter gebratener Reis, Risotto, Paella, Pilaws, Pfannengerichte, Currys und Aufläufe. Allen diesen Gerichten ist gemeinsam, dass sie gekochten Reis brauchen – aber nicht jede Sorte reicht aus, denn es gibt viele verschiedene Reissorten.

Weißer Reis wird aus polierten rohen Reiskörnern hergestellt, die geschält und dann gekocht wurden, während brauner Reis seine Stärke behält und nicht poliert wurde. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie die Eigenschaften von Reis verstehen und wissen, wie man Reis kocht. Ich zeige Ihnen, wie Sie den perfekten Topf weißen oder braunen Reis mit den richtigen Proportionen und Kochzeiten für Ihr Kochfeld, Ihren Schnellkochtopf, Ihren Reiskocher, Ihren Slow Cooker, Ihren Mikrowellenherd und die Absorptionsmethode kochen.

Reis verstehen

Es gibt viele verschiedene Reissorten, aber zum größten Teil fallen sie alle in zwei Kategorien: langkörniger und kurzkörniger. Langkörnige Sorten enthalten eine höhere Menge an Amylopektinstärke, was bedeutet, dass sie länger zum Kochen brauchen als ihre kürzeren Gegenstücke. Beim Kochen werden diese Körner locker und trennen sich leicht, wenn sie mit einer Gabel oder einem Löffel gerührt werden.

Kurzkörnige Sorten hingegen enthalten mehr Amylosestärke, was sie beim Kochen klebriger macht und eher klebrige Klumpen als weiche, einzelne Körner erzeugt.

Reissorten

Weißer und brauner Reis sind weit verbreitet, aber es gibt eine große Auswahl an diesem Grundnahrungsmittel. Sie können kurz- bis langkörnige weiße oder kurz- bis langkörnige braune Sorten, rote, schwarze, schalenlose Versionen bekommen – die Liste geht weiter!

weißer Reis hat mehr Amylopektin (das dicker wird) als brauner Reis; wohingegen brauner Reis enthält weniger Wasser, so dass es länger dauert, in Flüssigkeit aufzuweichen, ohne durch Überkochen matschig zu werden.

weißer Reis umfasst lang-, mittel- und kurzkörnige Japonica-Sorten wie Basmati sowie halbsüße Sorten wie Calrose/Sushi-Reis.

brauner Reis umfasst langkörnige, mittelkörnige und kurzkörnige Sorten wie braune Japonica und schwarze klebrige Sorten sowie nicht klebrigen weißen Reis wie Jasmine, Arborio oder Wehani.

Reis-Vergleichstabelle

Eigenschaften
ReisWeißBraunBasmatiJasminLängeKurz, mittel & langKurz, mittel & langLangLangTexturKlebrig aufgrund seiner stärkehaltigen Eigenschaften. Leicht und fluffig, wenn es gekocht wirdZähe Textur, da die Schale auf dem Korn verbleibt. Leicht und fluffig beim Kochen und nicht klebrig. Körner trennen sich und kleben beim Kochen nicht. Weiche Körner mit blumigen Aromen, die begleitende Aromen aufsaugenAromenMildNuttyNutty & SpicyNussig & süß mit Jasmin-AromenVerwenden Sie Reis fürVielseitig: Dämpfen, Füllen, Pfannengerichte und Pilaf. Aufläufe, Eintöpfe, Pfannengerichte, Pilaw und Füllung. Ideal für viele Anwendungen, darunter Currys, Safranreis, dalasiatische und thailändische Gerichte sowie Currys und PfannengerichteWachsende RegionenAsien & USAAsien & USAIndien & PakistanThailand, Kambodscha, Laos, VietnamProtein8g pro Tasse5g pro Tasse4g pro Tasse8g pro TasseFett0g pro Tasse1g pro Tasse2g pro Tasse0g pro TasseKochzeit
(mit kochen
auf Herdmethode)15 Minuten45 Minuten15 Minuten18 Minuten

Verhältnis von Wasser zu Reis (Diagramm)

Das Verhältnis von Reis zu Wasser für weißen Reis beträgt 1 Tasse Reis zu 2 Tassen Wasser. Das Verhältnis von Reis zu Wasser für braunen Reis beträgt 1 Tasse Reis zu 6 Tassen Wasser. Beide Reissorten ergeben 3 Tassen Reis. Verdoppeln oder verdreifachen Sie die Menge nach Bedarf, stellen Sie nur sicher, dass Ihr Topf während der Kochzeit Platz für die Ausdehnung bietet!

Verwenden Sie die folgende Tabelle, um Ihr erforderliches Verhältnis von Reis zu Wasser zu berechnen.

Reis
(zubereitet nach Herdplattenmethode) WasservolumenBasmati-Reis1:1,5Schwarzer Japonica-Reis1:2Brauner Mittel-/Rundkornreis1:2Brauner Langkornreis1:1,75Konvertierter (parboiled) Reis1:2,25Jasminreis1:1,75Sushi (Calrose)-Reis1:1,33Texmati-Reis1:1,75 Wildreis1:2Weißer Langkornreis1:2Weißer Mittelkornreis1:1,5Weißer Rundkornreis1:1,25Verhältnis von Wasser zu Reis (Diagramm)

Reiskochmethoden

Es gibt 3 verschiedene Arten, Reis zu kochen, von denen jede eine bestimmte Menge Reis und Wasser erfordert. Das Kochen benötigt 12-mal so viel Wasser wie ungekochter Reis; Die Absorptionsmethode verbraucht 5-mal mehr und dampft 2-1/2-mal mehr. Das Verhältnis von Reis zu Wasser kann auch geändert werden, um Risotto- und Pilaw-Gerichte zuzubereiten, konsultieren Sie ein Rezept.

1. Wie lange braucht Reis auf einem Herd?

Das Kochen von Reis in kochendem Wasser auf einem Herd ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, eine gesunde Mahlzeit zuzubereiten. Der Schlüssel zum perfekten Reiskochen ist das Verhältnis von Wasser zu Reis, das nach Ihren Vorlieben angepasst werden kann. Befolgen Sie diese einfachen Anweisungen, um Reis auf einem Herd zu kochen.

Verwenden Sie das richtige Verhältnis von Reis zu Wasser, spülen Sie Reis ab und entfernen Sie Stärke und Rückstände. Bringen Sie Wasser in einem ausreichend großen Topf zum Kochen, damit sich der Reis um das Dreifache seiner Größe ausdehnt. 1 Tasse weißer Reis braucht 15 Minuten unbedeckt und köchelnd. Wenn die Zeit abgelaufen ist, schalten Sie die Hitze aus, bedecken Sie den Topf für 5-6 Minuten, decken Sie den Reis auf und schütteln Sie ihn auf. Dienen.

Trockener Reis
(1 Tasse = 240ml)Wasser bzw
BrüheGarzeitErtragBasmati1 3/4 Tassen15 Minuten3 TassenBraun2 – 2 1/2 Tassen45-50 Min.3 – 4 TassenAngekocht2 – 2 1/2 Tassen20 – 25 Min.3 – 4 TassenJasmin2 Tassen15 Min.3 TassenArborio (klebrig)2 Tassen15 Min.3 TassenWeiß (mittel/kurz)1 1/2 Tassen15 Minuten3 TassenWeiß (lang)1 3/4 – 2 Tassen15 Min.3 TassenRoter Reis, Schwarzer Reis,
und andere (Hersteller folgen
Koch Anleitung)
Kochtabelle für Herdplattenreis (Reis, Verhältnis, Kochzeiten)

2. Wie lange dauert Reis mit der Absorptionsmethode?

Einige Leute glauben, dass das Kochen von Reis nach der Absorptionsmethode ihre Mahlzeit besser machen kann. Nicht alle Reissorten mögen die Absorptionsmethode, aber Basmati, braune und weiße Reiskörner gelingen gut, wenn die Methode richtig durchgeführt wird. Schauen wir uns an, wie dieser Prozess funktioniert.

Um Reis nach der Absorptionsmethode zu kochen, bringen Sie 2 Tassen Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen, fügen dann eine Tasse Reis hinzu und rühren um. Zurück zum Kochen bringen und 4-5 Minuten kochen. Erneut umrühren und die Hitze auf niedrig reduzieren. Zugedeckt 8 Minuten ruhen lassen, Deckel nicht anheben. Reis auflockern und servieren.

Schau dir an, wie ich Reis nach der Absorptionsmethode kochen mit meinem Lieblingskochtopf, einem Dutch Oven (auch bekannt als French Oven oder Cocotte).

Trockener Reis
(1 Tasse = 240ml)Wasser bzw
BrüheGarzeitErtragBasmati1 1/2 Tassen15 Minuten3 TassenBraun2 Tassen22 – 25 Min.3 TassenWeiß1 1/2 Tassen15 Minuten3 Tassen Absorptionsmethode Reiskochdiagramm (Reis, Verhältnis, Kochzeiten)

3. Wie lange braucht Reis in einem Schnellkochtopf?

Wussten Sie, dass es eine schnelle und einfache Art zu kochen gibt? Reis in einem Schnellkochtopf? Es ist wahr! Es dauert nur etwa 10 Minuten oder weniger, um perfekten flauschigen Reis zuzubereiten. Befolgen Sie diese einfachen Anweisungen zum Kochen von Reis in einem Schnellkochtopf.

Fügen Sie 1 Tasse weißen Reis und 2 Tassen kaltes Wasser hinzu. Kochen Sie 3 Minuten lang unter hohem Druck und beenden Sie mit einem 10-minütigen Natural Release. Jederzeit perfekter Reis: 1. Verwenden Sie den mit Ihrem Gerät gelieferten Messbecher. 2. Halten Sie das Wasser-zu-Reis-Verhältnis fest oder der Reis wird zu wenig gekocht, hart, zäh, verbrannt, wässrig / matschig oder klebrig.

Trockener Reis
(1 Tasse = 240ml)Wasser bzw
BrüheGarzeitErtragBasmati1 1/2 Tassen Hochdruck 4 Min
Natürliche Freisetzung 10 Minuten, schnell 3 TassenBraun1 1/4 Tassen Hochdruck 22 Min
Natürliche Freisetzung 10 Minuten, schnell 2 1/2 TassenJasmin1 Tasse Hochdruck 4 Min
Natürliche Freisetzung 10 Minuten, schnell 2 TassenAboriao (klebrig)2 Tassen Hochdruck 5 Min
Manuelle Druckventilfreigabe, 10-Sekunden-Bursts, bis kein Dampf mehr 2 TassenWeiß (kurz/mittel)1 1/2 Tassen Hochdruck 8 Min
Natürliche Freisetzung 10 Minuten, schnell 3 TassenWeiß (lang)1 3/4 – 2 Tassen Hochdruck 3 Min
Natürliche Freisetzung 10 Minuten, schnell 3 TassenWilder Reis3 Tassen Hochdruck 25 Min
Vollständige natürliche Freisetzung 10 Minuten2 Tassen Schnellkochtopf-Reis-Kochtabelle (Reis, Verhältnis, Kochzeiten)

4. Wie lange braucht Reis in einem Reiskocher?

Reis braucht zwischen 25 und 35 Minuten, um in einem Reiskocher gekocht zu werden. Der Reiskocher erkennt durch Sensoren, wann der Reis gekocht ist und schaltet sich aus oder schaltet auf Warmhalten um. 1 Tasse weißer Reis kocht in 26 Minuten und 3 Tassen kochen in etwa 35 Minuten.

Ein Reiskocher kann sowohl weißen als auch braunen Reis kochen, im Vergleich zu den anderen Methoden, bei denen Sie etwas weniger Wasser verwenden. Das Verhältnis von Reis zu Wasser in einem Reiskocher beträgt 1 Tasse weißer Reis auf 2 Tassen Wasser. Die Kochzeit für braunen Reis ist immer noch länger als für weißen. „Das Kochen von Reis in einem Reiskocher ist ein einfacher Prozess, der von jedem durchgeführt werden kann, außerdem spart er Zeit und Geld.“ Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um jedes Mal den perfekten flauschigen Reis zuzubereiten.

Spülen Sie Stärke und Rückstände vom Reis ab, indem Sie 1 Tasse Reis unter Leitungswasser spülen, bis das Wasser klar ist. Geben Sie 2 Tassen Wasser in den Reiskocher und fügen Sie dann den gereinigten Reis hinzu. Stellen Sie das Gerät auf Kochstufe ein, heben Sie den Deckel nicht an. Die Garzeit verlängert sich, wenn Sie fertig sind. Lassen Sie den Reis 5 Minuten lang stehen, bevor Sie den Reis paddeln, um ihn aufzulockern.

Trockener Reis
2 Tassen (1 Tasse = 240 ml)Wasser bzw
BrüheGarzeitErtragBasmati2 1/2 Tassen30 – 35 Min.4 TassenBraun3 Tassen65 – 70 Min.4 TassenJasmin2 Tassen25 Min.4 TassenWeiß (mittel/kurz)2 Tassen30 – 35 Min.4 TassenWeiß (lang)2 1/2 Tassen30 – 35 Min.4 TassenRoter Reis, schwarzer Reis,
und andere
(Hersteller folgen
Koch Anleitung)
Reiskocher-Reiskochtabelle (Reis, Verhältnis, Kochzeiten)

Erfahren Sie, wie man Reis in einem Reiskocher kocht! Ich zeige dir, wie ich Reis in meinem Black & Decker Reiskocher kochen es wird jedes Mal leicht und flauschig…

5. Wie lange braucht Reis in einem Slow Cooker?

Schongarer sind eine hervorragende Methode, um sicherzustellen, dass der Reis gleichmäßig gegart wird, ohne dass er überkocht und anbrennt. Es ist möglicherweise eine einfachere Option für Sie, Zeit und Energie zu sparen, insbesondere wenn Sie eine Mahlzeit in einem anderen Kochtopf zubereiten, in dem Sie normalerweise Ihren Reis kochen würden. Wenn Sie nach einer neuen Art suchen, Reis zu kochen , probieren Sie diese Technik aus!

Um Slow Cooker-Reis zuzubereiten, spülen Sie 1 Tasse Reis unter Leitungswasser, bis das Wasser klar ist. Reinigt den Reis von Stärke/Rückständen und verhindert, dass der Reis klebrig und klebrig wird. Reis in den Slow Cooker geben und 1 1/2 Tassen Wasser darüber gießen. Abdecken und 2-2 1/2 Stunden auf niedriger Stufe kochen, bis das Wasser absorbiert ist.

Nach der Hälfte der Kochzeit möchten Sie vielleicht mit einem Reispaddel oder einem Plastiklöffel auflockern, aber tun Sie dies schnell, da Dampf entweicht und die Kochzeit länger wird.

Trockener Reis
Tasse (1 Tasse = 240 ml)Wasser bzw
BrüheGarzeitErtragBasmati1 1/2 Tassen2 – 2 1/2 Stunden (niedrig)2 TassenBraun2 Tassen2 1/2 – 3 Stunden (niedrig)2 TassenJasmin1 1/2 Tassen2 – 2 1/2 Stunden (niedrig)2 TassenWeiß (mittel/kurz)1 1/2 Tassen2 – 2 1/2 Stunden (niedrig)2 TassenWeiß (lang)1 1/2 Tassen2 – 2 1/2 Stunden (niedrig)2 TassenWilder Reis2 Tassen2 1/2 – 3 Stunden (niedrig)2 Tassen Slow Cooker Reiskochtabelle

Lesen Sie dazu, wie Reiskocher funktionieren

6. Wie lange braucht Reis in der Mikrowelle?

Wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Reis zu kochen, sind Sie bei Ihrer Mikrowelle genau richtig. Der Prozess ist schnell und unkompliziert und erfordert keine speziellen Werkzeuge oder Geräte. Wie kocht man also Reis in einem Mikrowellenherd?

Um Stärke zu entfernen, spülen Sie 1 Tasse Reis in einem Sieb, bis das Spülwasser klar ist. In einer mikrowellengeeigneten Schüssel, die groß genug für die Reiserweiterung ist, Reis und 1 1/2 Tassen Wasser hinzufügen….

Leave a Reply