+25 glutenfreie Lebensmittel – Entdecken Sie diese vollständige Liste von Lebensmitteln, die kein Gluten enthalten

Gluten ist eine Proteinart, die vor allem in der Zusammensetzung bestimmter Getreidesorten vorkommt, gegen die manche Menschen allergisch oder intolerant sind. Diese Unverträglichkeit nennt man Zöliakie oder Zöliakie und wer darunter leidet, muss jegliche eiweißhaltige Nahrung aus seiner Ernährung streichen. Glücklicherweise gibt es viele glutenfreie Lebensmittel in ihrem natürlichen Zustand, die es einer Zöliakie-Person ermöglichen, eine reichhaltige und abwechslungsreiche Ernährung einzuhalten, obwohl es wichtig ist, besonders vorsichtig zu sein, wenn diese Lebensmittel in verarbeiteten oder vorgekochten Produkten angeboten werden, die Spuren aufweisen können von Gluten.

Wenn es darum geht, gesundheitliche Probleme zu vermeiden, die Gluten bei Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten verursachen kann, lohnt es sich, sich an die Liste zu erinnern glutenfreies essen die wir in diesem oneHOWTO-Artikel sammeln.

Milch

Milch ist ein Lebensmittel, das zahlreiche gesundheitliche Vorteile bietet und besonders wichtig für die Entwicklung und den guten Zustand der Knochen ist. Muss Teil einer abwechslungsreichen Ernährung sein und wie von der Federation of Celiac Associations of Spain (FACE) angegeben[1] Jede Art von frischer Milch, sterilisiert oder pasteurisiert, ist a glutenfreie natürliche Lebensmittel.

Kondens- oder Kondensmilch ist auch für Zöliakie geeignet. Das Gleiche passiert mit abgepackter Milch, die mit Mineralien wie Kalzium oder Phosphor oder mit Vitaminen angereichert ist, aber Sie müssen es tun Achten Sie auf Milch, die Getreide enthält denn in diesem Fall könnten sie Gluten enthalten.

Obst

Banane, Apfel, Birne, Orangen, Pfirsiche… Frisches Obst ist glutenfrei und Menschen, die es nicht vertragen, können mit Leichtigkeit die nehmen, die sie bevorzugen. Anders verhält es sich mit Früchten, die einen Verarbeitungsprozess durchlaufen haben und Bestandteil anderer Produkte sind. Einige werden glutenfrei sein, andere können es sein. Beispielsweise enthält eine natürliche Marmelade aus gekochtem Obst, Wasser und Zucker kein Gluten, aber Eine „industrielle“ Marmelade kann Gluten enthalten, daher ist es wichtig, die Kennzeichnung sorgfältig zu lesen. Das gleiche passiert mit Früchten in Sirup oder kandierten Früchten.

Hülsenfrüchte

Für seinen Beitrag in Ballaststoffe, pflanzliches Eiweiß und essentielle MikronährstoffeHülsenfrüchte sind ein Lebensmittel, das in einem nicht fehlen darf ausgewogene Ernährung. Hülsenfrüchte in ihrem natürlichen Zustand sind sie glutenfrei. „Natürlich“ gekochte oder konservierte Bohnen, Kichererbsen und Linsen enthalten im Prinzip kein Gluten, obwohl bei der Zubereitung darauf geachtet werden muss, dass kein Getreide, insbesondere Weizen, versehentlich in den Behälter gelangt ist, da in diesem Fall Kreuz- Kontamination würde diesen speziellen Behälter für Zöliakie-Betroffene ungeeignet machen.

Hier können Sie lesen, wie viel Hülsenfrüchte Sie pro Woche essen sollten.

Fleisch

Das verschiedene Fleischsorten, von Rind bis Geflügel, sie sind glutenfrei, weder in seinem natürlichen Zustand noch gefroren. Auch die Eingeweide sind davon frei, obwohl wieder daran erinnert werden muss, dass die multiplen Produkte Fleischderivate können Gluten enthalten. Huhn, Kalb, Truthahn, Lamm… sind glutenfreie Optionen, ebenso wie einige Würste (Achtung! nicht alle), wie Cecina oder Schinken und gepökelte Schulter (Serrano und Ibérico).

In diesen anderen Artikeln erfahren Sie, was rotes Fleisch und was mageres Fleisch ist.

Fische

Reis

Reis ist eines der wenigen Körner, die Zöliakie-Betroffene zu sich nehmen können Dieses Getreide enthält kein Gluten. Neben der Möglichkeit, endlose Rezepte damit zuzubereiten, die für Zöliakie geeignet sind, ist sein Hauptderivat besonders interessant, Reismehldie es ebenfalls nicht enthält und ideal für die Verwendung in Tempuras, Teigen oder in Gebäckrezepten ist.

Hier erklären wir mehr zu dieser Frage: Können Zöliakie-Betroffene Reis essen?

Öl

Öle im Allgemeinen, sowohl die verschiedenen Olivenölsorten als auch aus Samen gewonnene Öle wie Sonnenblumenöl, sind glutenfrei, sodass sie sowohl roh für mögliche Dressings als auch zum Braten verwendet werden können. Es muss daran erinnert werden, dass, obwohl das Öl kein Gluten enthält, eine Person mit Zöliakie es in der Küche verwenden muss Vergewissern Sie sich, dass das Öl nicht zum Frittieren von Speisen mit Gluten verwendet wurde (zum Beispiel panierte Lebensmittel), da das Öl dann mit Gluten verunreinigt wäre.

Andenhirse

Quinoa gilt aufgrund seines hohen Gehalts an als Superfood hochwertiges Eiweiß darunter, zum Glück für Zöliakie, Gluten nicht gefunden. Reich an Vitaminen, insbesondere C und E, sowie an Mineralstoffen wie Calcium, Phosphor und Magnesium, ist Quinoa ein vollwertiges Lebensmittel und eine hervorragende glutenfreie Energiequelle.

In diesem Rezept verraten wir dir, wie man einen Quinoa-Salat macht.

Gemüse und anderes Gemüse

Wie bei Früchten, pflanzlichen Lebensmitteln wie z Gemüse und Gemüse liefern in ihrem natürlichen Zustand kein Gluten, ob sie frisches oder gefrorenes Gemüse gegessen werden. So können beispielsweise Zöliakie-Betroffene von Mangold, grünen Bohnen und Spinat bis hin zu Karotten, Kartoffeln, Auberginen und Zucchini alles essen.

Andere glutenfreie Lebensmittel

Wie wir bereits angedeutet haben, gibt es eine große Auswahl an glutenfreien Lebensmitteln, mit denen Sie mehrere zubereiten können Sichere Rezepte für Menschen mit Zöliakie. in der Liste der natürlich glutenfreie Lebensmittel (Vorsicht bei verarbeiteten Produkten) muss auch enthalten:

EiMaisKaffeeHonigZuckerEssigKartoffelManiokAmaranthNaturjoghurtNeutrale GelatineKefirNüsse (roh und ganz)KäseGewürze und aromatische Kräuter in ihrem natürlichen Zustand: Petersilie, Pfefferkörner, Lorbeerblätter, ZimtstangeSalzWeine

Jetzt, da Sie all diese glutenfreien Lebensmittel kennen, empfehlen wir Ihnen, diesen anderen Artikel über Hat Hafer Gluten zu lesen? Wir empfehlen Ihnen auch, diesen anderen Beitrag darüber zu lesen, was ein Zöliakie nicht essen kann.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten glutenfreies essenempfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie „Gesundes Leben“ einzutreten.

Verweise

Lebensmittelklassifizierung | GESICHT (celiacos.org). Verfügbar unter: https://celiacos.org/tratamiento/clasacion-de-los-alimentos/

Leave a Reply