12 LEBENSMITTEL, die ENERGIE geben

Viele Menschen verbinden Essen mit Genuss, aber die wichtigste Funktion besteht darin, uns mit Energie und den Nährstoffen zu füllen, die unser Körper täglich braucht, um zu funktionieren. Aus diesem Grund ist der wichtigste Aspekt jeder gesunden Ernährung, ob zur Gewichtsabnahme oder nicht, der Verzehr von kalorienreichen und nahrhaften Lebensmitteln. Auf diese Weise müssen wir nicht mehr essen, um uns satt und bereit für den Tag zu fühlen.

Unser Körper braucht Nahrung, um 100% Leistung zu erbringen. Wenn Sie sich sehr müde fühlen oder das Gefühl haben, nicht genug Energie zu haben, um Sport zu treiben, zu lernen oder zu arbeiten, müssen Sie Ihrer Ernährung möglicherweise Zutaten hinzufügen, die Ihnen einen sofortigen Energieschub geben. In aHOWTO empfehlen wir die Besten Lebensmittel, die Energie gebensowie Tipps, damit Ihnen im Alltag nie die Batterien ausgehen.

Welche Lebensmittel geben Energie?

Woher weiß ich, welche Lebensmittel Energie geben? Alle Lebensmittel liefern uns mehr oder weniger Energie, um alle Stoffwechselvorgänge aktiv zu halten und die Körpersysteme zu stärken. Viele von ihnen enthalten jedoch leere Kalorien, denen viele der für den Körper notwendigen Nährstoffe fehlen, daher ist es wichtig, auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung zu achten.

Im Allgemeinen haben die Lebensmittel, die dafür verantwortlich sind, dass wir mehr Energie haben Proteine, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe lebenswichtig für das reibungslose Funktionieren von Blut, Knochen und Muskeln, wie Eisen und Kalium.

Um die Wirkung dieser Lebensmittel zu maximieren, ist es auch notwendig, den Verzehr anderer Lebensmittel zu reduzieren, die die Vitalität und Abwehrkräfte beeinträchtigen, wie z. B. Zucker, Alkohol oder Koffein. Damit Sie ungesunde Gewohnheiten für ein Leben voller natürlicher Energie ändern können, empfehlen wir Ihnen die Lektüre unseres Artikels 5 hausgemachte Energieshakes zum Frühstück. Beginnen Sie den Tag mit mehr Energie denn je!

Banane

Bananen liefern eine große Menge Kalium, ein Mineral, das hilft, den Wasserhaushalt des Körpers auszugleichen und die Muskeln zu stärken. Darüber hinaus ist Kalium unerlässlich, um Ihren lebenswichtigen Bedarf zu decken und Ihnen die gesamte Energie zu geben, die der Körper den ganzen Tag über benötigt. Es ist eines der besten Lebensmittel gegen Müdigkeitda eine Erschöpfung oft mit einem niedrigen Kaliumspiegel verbunden ist.

Wenn Sie also Lebensmittel zu sich nehmen möchten, die Ihnen Energie für das Training geben, hilft ein Stück Banane pro Tag, ein gesundes Leben zu führen und das während der körperlichen Betätigung verlorene Glykogen wieder aufzufüllen.

Nüsse

Es gibt viele energiereiche Lebensmittel, aber wenn Sie nach einem wirklich natürlichen Snack suchen, sind Nüsse kleine Energiekapseln mit einem hohen Gehalt an Nährstoffen. Nüsse liefern:

Wichtige Fettsäuren für den Körper Hervorragende Proteinquelle Sättigende und antioxidative Kraft.

Obwohl es sich um ein Produkt mit einem hohen Kaloriengehalt handelt, ist es eines der Lebensmittel, die sofort Energie geben. Unter der Vielzahl von Nüssen empfehlen wir bei OneHOWTO den Verzehr von Walnüssen, Cashewnüssen, Mandeln und Pistazien, da sie Vitamin E, Kalium, Eisen und Omega-3 enthalten.

Pfeifen und Samen

Leinsamen (Gemüse zur Gewinnung von Öl und Mehl) und Sonnenblumenkerne sind reich an Omega 6 und Omega 9. Sie enthalten auch Nährstoffe, die dem Körper Energie liefern, wie Vitamin B, Folsäure und Eisen.

Indem Sie eine Handvoll dieser Samen und Samen nehmen, werden Sie sich weniger müde fühlen und einige davon konsumieren beste Lebensmittel, die dem Körper Energie und Vitalität verleihen.

Eier

Einer der eiweißreichere Lebensmittel ist das Ei. Wenn Sie eines konsumieren, erhalten Sie 30% der Menge, die Sie pro Tag von diesem Makronährstoff benötigen, der für den Transport von Nährstoffen durch die Blutgefäße und das reibungslose Funktionieren der Muskeln verantwortlich ist.

Daher empfehlen wir bei OneHOWTO den Verzehr von Eiern aufgrund ihrer enormen Vielseitigkeit in der Küche (Omeletts, Rührei oder Eiweiß) und ihrer großen Wirkung auf die körperliche Erholung nach dem Sport.

Haferflocken

Dieses Futter ist reich an komplexen Kohlenhydraten und enthält Phosphor, Calcium, Eisen und Lecithin. Daher sind Haferflocken langsam verdaulich, was dazu beiträgt, den ganzen Tag über mehr Energie bereitzustellen.

Darüber hinaus verleiht ihm sein Ballaststoffgehalt eine große Sättigungskraft was hilft, weniger zu essen und Gewicht zu verlieren. Es hilft auch, den Cholesterinspiegel zu senken und den Glukosespiegel im Körper auszugleichen. Diese letzten beiden Eigenschaften sind wichtig, um die Gesundheit des Gehirns und des Nervensystems zu erhalten, daher verbessert der Verzehr von Haferflocken die Konzentration und ist eine der Die besten Lebensmittel, die Energie zum Lernen geben.

Spinat

Spinat ist ein sehr empfehlenswertes Gemüse in der Ernährung von Sportlern. Mit einem hohen Gehalt an Kalium, Eisen und Magnesium ist es eines der Lebensmittel, die Energie zum Laufen geben und Übung. Sie sind auch Antioxidantien und liefern Vitamin K und B, was die Verdauung und eine optimale Muskelleistung erleichtert.

Spinat ist ideal zum Abnehmen, da er sehr wenige Kalorien enthält, ein Grund mehr, ihn in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Knoblauch

Knoblauch enthält Inulin, einen sättigenden Ballaststoff, der die Aufnahme von Eisen erleichtert. Deshalb ist dieses Lebensmittel in einer Diät wichtig, um Müdigkeit und Anämie vorzubeugen. Darüber hinaus hilft es, die Durchblutung zu verbessern und den Cholesterinspiegel zu senken.

Bei OneHOWTO empfehlen wir Ihnen, rohen Knoblauch zu essen, damit Ihr Körper alle seine medizinischen Vorteile nutzen kann. Wenn Sie es kochen, verlieren Sie viel von seiner Wirksamkeit. Erfahre mehr darüber in unserem Artikel Wie man rohen Knoblauch isst.

Wasser

Wasser ist unerlässlich, um alle Nährstoffe aufzunehmen, die Energie liefern. Daher ist es wichtig, dass Sie genug trinken, damit die Lebensmittel, die Ihnen Energie geben, effektiv im Körper wirken.

Feigen

Dieses Lebensmittel bietet eine große Menge an gesunde Kohlenhydrate die schnell in Energie umgewandelt werden. Es enthält auch Folsäure und Kalzium, also grundlegende Nährstoffe zur Stärkung der Knochen. Der Konsum mehrerer Einheiten erleichtert den Erholungsprozess der Muskeln.

reine Schokolade

Der Verzehr von Schokolade eignet sich hervorragend zur Aufrechterhaltung der körperlichen und geistigen Energie, da sie Eisen, Magnesium, Kalium und die Vitamine A, B1, B2 und E liefert. Sie hilft auch, die Stimmung und Motivation zu verbessern, aber sie ist nur gesund, wenn Sie sie pur essen. Wenn es Milch enthält, werden Sie leere Fette zu sich nehmen und viele seiner Vorteile werden verschwinden.

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von Schokolade in unserem Artikel Vorteile von dunkler Schokolade.

Brunnenkresse

Ein weiteres energiespendendes Lebensmittel ist Brunnenkresse. Es enthält hohe Werte an Vitamin C und Mineralstoffen (insbesondere Jod und Eisen). Der Verzehr dieses Gemüses reduziert die Müdigkeit wenn Sie täglich eine ungefähre Menge von 50 bis 100 Gramm roh zu sich nehmen. Sie können es in Speisen als Beilage oder in Salate geben, um alle Vorteile der Brunnenkresse zu nutzen.

Termine

Diese Frucht liefert dem Körper eine gute Portion Energie: 10 Einheiten enthalten 275 Kalorien. Darüber hinaus ist es reich an Vitamin B, Spurenelementen und Mineralstoffen, die zur zellulären Aufnahme von Zucker beitragen und als solche wirken belebendes Essen.

Tipps für mehr Energie

Es gibt Lebensmittel, die aufgrund der in ihrer Zusammensetzung enthaltenen Nährstoffe auf natürliche Weise Energie liefern. Essen ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, Ihre Vitalität zu steigern. Bei OneHOWTO geben wir Ihnen die folgenden Tipps, damit Sie immer Ihr bestes Niveau erreichen:

meditieren: Der hektische Rhythmus des Alltags hindert Sie daran, innezuhalten und nachzudenken. Nehmen Sie sich Zeit zum Nachdenken, Organisieren und Klären Ihrer Ideen. Auf diese Weise optimieren Sie den Energieeinsatz für jede Aufgabe und reduzieren den Stresspegel.nachts schlafen: Es scheint offensichtlich, aber es ist wichtiger als Sie denken. Den zirkadianen Rhythmus des Körpers zu respektieren hilft, tagsüber mehr Energie zu haben. Auch die Nutzung der Morgensonne ist positiv für den Körper.regelmäßig Sport treiben: Enorme Anstrengungen rechtzeitig zu unternehmen, wird Sie erschöpfen. Die Muskelerholung wird langsamer sein, daher ist es vorzuziehen, Übungen durchzuführen, die Sie den größten Teil der Woche absolvieren können, ohne eine enorme Ermüdung zu verursachen.ernähren Sie sich gut: Lassen Sie keine der täglichen Mahlzeiten aus, verlassen Sie sich bei Ihrer Ernährung nicht ausschließlich auf Nahrungsergänzungsmittel oder glauben Sie an die Kraft von „Superfoods“.Missbrauche keine Süßigkeiten: Leere Fette und die enorme Menge an Zucker, die sie enthalten, können im Übermaß schädlich sein. Vermeiden Sie auch übermäßigen Konsum von Koffein, da es manchmal das Energieniveau negativ beeinflusst.Trinke Wasser, um hydriert zu bleiben: Sonst lassen Konzentration und körperliche Leistungsfähigkeit nach.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten 12 Lebensmittel, die Energie gebenempfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie „Gesundes Leben“ einzutreten.

Leave a Reply

<