11 Online-Jobs für College-Studenten (die über dem Mindestlohn zahlen!)

Es ist kein Geheimnis, dass das College teuer ist und wahrscheinlich eine der geschäftigsten Zeiten Ihres Lebens sein wird. Die meisten College-Studenten möchten zusätzliches Geld verdienen, um ihre Ausgaben zu decken, haben aber nicht die Zeit oder Energie, um mit einem Vollzeit- oder sogar Teilzeitjob Schritt zu halten.

Glücklicherweise gibt es die Möglichkeit, mit Online-Jobs ein flexibles Einkommen zu erzielen. Wenn Sie einen Computer und eine solide Internetverbindung haben, können Sie zwischen den Kursen, an Wochenenden und freien Tagen oder zu jeder Nachtzeit Geld verdienen, um Ihre Lebenshaltungskosten, Studiengebühren, Lebensmittel und Bücher zu decken.

Während sich die Mehrheit der College-Studenten nicht für gut bezahlte Jobs qualifizieren, die einen Abschluss erfordern (es sei denn, Sie haben bereits einen Abschluss), können Sie mit diesen 12 Online-Einkommensideen schnell das zusätzliche Geld verdienen, das Sie benötigen.

InhaltsverzeichnisTutor OnlineSelling Items OnlineFreelance WriterVirtual AssistantWebsite TesterTranscriptionistGraphic DesignerVideo EditorSearch Engine EvaluatorOnline Survey TakerBlogger

Tutor online

Wenn Sie in einem bestimmten Fach schon immer gut waren, sollten Sie erwägen, als Nachhilfelehrer zu arbeiten, um anderen dabei zu helfen, ebenfalls hervorragende Leistungen zu erbringen. An einigen Colleges und Universitäten können Sie als Tutor auf dem Campus arbeiten, um Ihren Kollegen zu helfen, aber diese Positionen sind oft unbezahlt oder sehr schlecht bezahlt.

Stattdessen können Sie als Online-Tutor arbeiten und die Flexibilität genießen, anderen Studenten in Ihrer Freizeit zu helfen. Auf Websites wie Tutor.com können Sie Ihr eigenes Profil erstellen und Ihre gewünschten Tarife festlegen, damit Sie Schülern jeden Alters online Nachhilfe geben können. Für Wyzant müssen Sie eine Zuverlässigkeitsüberprüfung bestehen und Tutor.com hat einen Bewerbungsprozess zusammen mit einer Fachprüfung und einer Schein-Nachhilfesitzung, um festzustellen, ob Sie gut passen.

Wenn Sie über ein Jahr pädagogische Erfahrung verfügen (und es kann Nachhilfe sein, es muss kein Unterricht im Klassenzimmer sein), sollten Sie erwägen, chinesischen Kindern auf VIPKID Englisch beizubringen.

Artikel online verkaufen

Haben Sie alte Kleidung oder Gegenstände, die Sie nicht mehr verwenden, herumliegen? Sie könnten wahrscheinlich etwas zusätzliches Geld verdienen, indem Sie sie online verkaufen. In der Vergangenheit habe ich Dinge wie Kleidung, Kinderspielzeug, einen alten Couchtisch sowie Videospiele und Filme für zusätzliches Geld verkauft.

Sie können beginnen, indem Sie ein Verkäuferprofil bei Amazon oder eBay erstellen, um Ihre Artikel aufzulisten. Oder Sie können es auf einer Plattform wie Decluttr verkaufen (Sie schicken ihnen Ihre Sachen, sie bezahlen Sie sofort und verkaufen sie dann auf ihrem Marktplatz).

Wenn Sie Kleidung, Handtaschen oder Schuhe verkaufen, sollten Sie vielleicht sogar in Betracht ziehen, die Poshmark-App herunterzuladen, um Ihre Artikel an eine gezieltere Zielgruppe zu verkaufen. Wenn Sie Lehrbücher haben, versuchen Sie, sie online über Websites wie BookFinder, Chegg und Textbook Rush zu verkaufen.

Wenn Sie es vorziehen, ein regelmäßiges Einkommen aus dem Online-Verkauf von Artikeln aufzubauen, sollten Sie in Betracht ziehen, Artikel aus Secondhand-Läden für einen höheren Gewinn umzudrehen. Sie können in lokalen Secondhand-Läden nach Kleidung, Elektronik, Büchern usw. suchen und diese dann online verkaufen, um Geld zu verdienen.

Freiberuflicher Schreiber

Je nachdem, was du am College studierst, könnte es einiges an Schreibarbeit erfordern. Was wäre, wenn Sie fürs Schreiben bezahlt werden könnten?

Wenn Sie ein freiberuflicher Autor werden, können Sie je nach Ihren Interessen Geld mit dem Schreiben von Artikeln, Blog-Posts und anderen Inhalten verdienen. Ich habe mich im College als freiberufliches Schreiben versucht und wünschte ernsthaft, ich hätte es ernsthaft weiterverfolgt.

>> Erfahren Sie, wie Holly als freiberufliche Autorin über 200.000 $ pro Jahr verdient!

Ich habe auf Craigslist nach Jobs gesucht und dann angefangen, ein paar Immobilienartikel zu schreiben, gefolgt von einigen Mode- und Unterhaltungsfeatures für Kunden. Es war super einfach und zahlte viel mehr als den Mindestlohn.

Ich erinnere mich, dass mein erster Modeartikel 25 Dollar bezahlte. Neue freiberufliche Autoren können jedoch leicht 50 bis 100 US-Dollar pro Artikel verdienen, es gibt also viel Geld zu verdienen. Außerdem haben Sie die Freiheit, Ihre Tarife und Ihre Arbeitszeiten zu wählen.

Um mit dem freiberuflichen Schreiben zu beginnen, würde ich Sie ermutigen, herauszufinden, über welche Themen Sie zuerst schreiben möchten. Dann können Sie entweder nach Websites und Blogs suchen, die angestellte Autoren einstellen, oder für Gastbeiträge bezahlen. Hier ist eine Liste von über 22 Websites, die für Gastbeiträge bezahlen, zusammen mit dem Betrag, den sie bezahlen. Es kann sich lohnen, sich diesen Kurs „Earn More Writing“ anzusehen, um sich weiterzubilden.

Sie können sich auch auf Websites wie Upwork, dem Pro Blogger Job Board und Textbroker für Auftritte bewerben.

Virtueller Assistent

Virtuelle Assistentin zu werden ist eine der besten Möglichkeiten, unabhängig von einem Abschluss richtig gutes Geld online zu verdienen.

Virtuelle Assistenten oder VAs übernehmen die Rolle eines persönlichen Assistenten, erledigen aber ihre gesamte Arbeit aus der Ferne. Als VA können Sie Aufgaben wie das Verwalten eines Blogs oder einer Website und das Bearbeiten von Inhalten, das Bezahlen von Rechnungen, das Planen von Newsletter-E-Mails, das Abrufen und Beantworten von E-Mails, das Teilen von Social-Media-Beiträgen sowie das Planen von Medien und Reisen übernehmen.

Sie können damit rechnen, zwischen 10 und 15 US-Dollar pro Stunde zu verdienen, aber die erfahrensten VAs verdienen 20 bis 35 US-Dollar pro Stunde.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, sehen Sie sich Gina Horkeys 30 Days to Virtual Assistant Success an.

Um Jobs zu finden, besuchen Sie Websites wie Zirtual, People Per Hour und VA Networking.

Website-Tester

Wenn Ihnen jemals jemand etwas in der Art von „Niemanden interessiert es, was Sie denken“ gesagt hat, könnten sie nicht falscher liegen. Viele Menschen interessieren sich für Ihre Meinung und sind tatsächlich bereit, Sie dafür zu bezahlen.

UserTesting bezahlt Sie dafür, Websites und Apps zu besuchen, eine Reihe von Aufgaben auszuführen und dann eine Bewertung auf der Grundlage Ihrer eigenen Gedanken und Erfahrungen aufzuzeichnen.

Sie erhalten 10 $ für jedes 20-minütige Video, in dem Sie die Website einer anderen Person überprüfen. Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, bezahlt zu werden, indem man einfach man selbst ist. Userfeel ist eine weitere Website, die Sie dafür bezahlt, Websites zu testen und Ihre Bewertung aufzuzeichnen. Sie zahlen außerdem 10 US-Dollar pro 10- bis 20-minütiger Videobewertung.

Transkriptionist

Gutes Tippen galt früher als besondere Fähigkeit, bevor sich die Nutzung von Computern normalisierte. Heutzutage müssen alle College-Studenten über solide Tippfähigkeiten verfügen, wenn sie mit dem Unterricht und den Hausaufgaben Schritt halten wollen.

Das Transkribieren erfordert überhaupt nicht viel Erfahrung, und solange Sie effizient tippen und Video- und Audioinhalte in Text transkribieren können, sollten Sie in der Lage sein, als Transkriptionist online zu arbeiten.

Sie können davon ausgehen, dass Sie als allgemeiner Transkriptionist etwa 15 bis 25 US-Dollar pro Stunde verdienen, aber bestimmte Bereiche können sogar noch höher bezahlt werden. Sehen Sie sich Websites wie Transcribe Anywhere an, um loszulegen.

Grafikdesigner

Wenn Sie derzeit Grafikdesign studieren oder daran interessiert sind, die Fähigkeiten zu erlernen, können Sie ein wirklich gutes flexibles Einkommen erzielen, indem Sie Designprojekte für andere abschließen.

Alison ist eine Online-Bildungsplattform, mit der Sie lernen können, wie Sie Ihre digitalen kreativen Designfähigkeiten entwickeln und verbessern können.

Sie können Logos für andere auf Fiverr erstellen oder sogar Websites für Hunderte von Dollar entwerfen oder Anzeigen und andere Grafiken erstellen.

Videobearbeiter

Es scheint, als würden heutzutage immer mehr Menschen live streamen und auf YouTube gehen. Während das Erstellen von Videos einfach aussieht, kann es eine ziemliche Herausforderung sein, insbesondere wenn es um den Bearbeitungsprozess geht.

Laut PayScale können Video-Editoren ein durchschnittliches Gehalt von 45.000 $ pro Jahr verdienen. Selbst wenn Sie nur Teilzeit arbeiten oder gelegentliche Projekte übernehmen, verdienen Sie immer noch mehr als bei einem lokalen Einzelhandelsjob und auch in kürzerer Zeit.

Sie können Ihre Dienste auf Fiverr bewerben, Youtuber erreichen oder auf Websites wie Upwork und Indeed nach Möglichkeiten suchen.

Suchmaschinen-Evaluator

College-Studenten verbringen durchschnittlich 8-10 Stunden im Internet. Um in dieser Zeit tatsächlich etwas Geld zu verdienen, sollten Sie in Betracht ziehen, Suchmaschinen-Evaluator zu werden.

Dies ist ein Job ohne Telefon, bei dem Sie Recherchen, Bewertungen und Feedback zu Suchmaschinenergebnissen durchführen müssen.

Jeder nutzt Suchmaschinen wie Google und Bing, weil er sich darauf verlässt, dass sie relevante Ergebnisse liefern. Als Suchmaschinen-Evaluator ist es Ihre Aufgabe, sicherzustellen, dass sie ihre Arbeit richtig machen.

Wenn Sie sowieso viel Zeit damit verbringen, im Internet zu surfen, ist dies eine einfache Möglichkeit, zusätzliches Geld zu verdienen.

Sie können sich bei Unternehmen wie Leapforce und Appen bewerben, um ab 14 $ pro Stunde zu verdienen.

Online-Umfrageteilnehmer

Die Teilnahme an Online-Umfragen ist ein üblicher Ausgangspunkt, wenn Sie wissen, dass Sie online Geld verdienen möchten, aber keine Ahnung haben, wie Sie dies tun oder wo Sie anfangen sollen.

Umfrageunternehmen werden Sie für Ihre Meinung zu verschiedenen Themen bezahlen, und Sie können möglicherweise sogar von Ihrem Telefon aus an Umfragen teilnehmen. Sie müssen 18 Jahre alt sein, um loszulegen, und Sie brauchen keine besonderen Fähigkeiten oder Ausrüstung, um Geld zu verdienen.

Hier sind ein paar seriöse:

Hüten Sie sich vor Betrugsseiten, die entweder kein echtes Geld auszahlen oder niemals qualitativ hochwertige Umfragemöglichkeiten anbieten. Die Teilnahme an Umfragen wird Ihnen nicht viel Geld einbringen, aber es ist ein supereinfacher und müheloser Weg, um loszulegen. Außerdem können Sie diese Einkommensquelle mit einem Teilzeitjob oder einer anderen Online-Verdienstmöglichkeit kombinieren.

Blogger

Bloggen kann für die richtige Person eine unterhaltsame Möglichkeit sein, online Geld zu verdienen. Wenn Sie gerne schreiben und viel zu einem Thema zu sagen haben, für das Sie eine Leidenschaft haben, werden Sie es vielleicht bereuen, während des Studiums keinen Blog gestartet zu haben.

>> Verwandte Themen: So starten Sie in 10 Minuten einen Blog!

Es dauert eine Weile, bis Sie anfangen, mit Ihrem Blog Geld zu verdienen, daher würde ich definitiv nicht empfehlen, dass Sie sich während des Studiums, wenn Sie gerade erst anfangen, ausschließlich auf das Blogging-Einkommen verlassen.

Es kann jedoch eine gute Möglichkeit sein, Ihr Einkommen zu diversifizieren oder sogar dabei zu helfen, Ihre freiberuflichen Dienstleistungen zu starten. Sobald Sie beginnen, Traffic auf Ihr Blog zu bringen, können Sie mit Display-Werbung, Affiliate-Marketing, dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen sowie Sponsoring und Markenabkommen Geld verdienen.

Geld verdienen online muss nicht schwierig oder lästig sein. Als College-Student oder sogar als Teenager brauchen Sie diese Flexibilität, damit Sie von überall aus arbeiten und Geld verdienen können, wenn Sie Ihren vollen Stundenplan haben. Beginnen Sie damit, Ihre Interessen und Fähigkeiten zu erkunden, recherchieren Sie dann und bestimmen Sie ein paar Optionen, die Ihnen gefallen könnten.