10 beste Debitkarte für Kinder im Jahr 2021

Erwägen Sie die Anschaffung einer Debitkarte für Ihr Kind? Wenn Kinder älter werden, kann der Gedanke, ihnen mehr Kontrolle über ihr Geld zu geben, beängstigend sein. Als Eltern machen wir uns Sorgen, ob sie kluge Entscheidungen in Bezug auf Sparen und Ausgaben treffen werden.

Zum Glück gibt es Debitkarten, die speziell für Kinder entwickelt wurden. Mit Funktionen wie Kindersicherung, Aufrundungssparen, automatischer Bezahlung für Hausarbeiten und mehr können Kinder-Debitkarten die Ängste der Eltern lindern und Kindern die Freiheit geben, zu lernen, wie sie ihr Geld richtig verwalten.

Dieser Artikel befasst sich mit den Funktionen und Vorteilen der beliebtesten Debitkarten, die Eltern mit ihren Kindern verwenden. Wir erklären auch, warum Sie vielleicht eine Debitkarte für Ihr Kind in Betracht ziehen sollten.

InhaltsverzeichnisWarum Sie eine Debitkarte für Ihr Kind in Betracht ziehen solltenBringen Sie ihm Geldmanagementfähigkeiten beiSchaffen Sie die Verbindung zwischen Arbeit und GeldMachen Sie Ihr Leben leichterWas sind die besten Debitkarten für Kinder?1. Strom2. FamZoo 3. Greenlight4. GoHenry5. BusyKid6. Capital One GELD Teen7. Schritt 8. Chase First Banking9. Axos Erstprüfung10. MazoolaAbschließende Gedanken zu den besten Debitkarten für Kinder

Warum Sie eine Debitkarte für Ihr Kind in Betracht ziehen sollten

Bringen Sie ihnen Geldmanagement-Fähigkeiten bei

Wenn Sie Ihrem Kind jede Woche oder jeden Monat Zugang zu einem festgelegten Geldbetrag geben, können Sie ihm auf großartige Weise Fähigkeiten im Umgang mit Geld beibringen.

Sie werden dafür verantwortlich, zu wissen, wie viel Geld sie auf ihrem Konto haben und wofür sie es ausgeben werden.

Wenn das Geld knapp ist, sammeln sie die Erfahrung, für welche Dinge sie ihr Geld ausgeben und welche Anschaffungen sie lieber für ein anderes Mal aufsparen.

Diese Disziplinübungen können ihnen dabei helfen, sich darauf vorzubereiten, als Erwachsener gute Haushaltsführungsfähigkeiten zu haben.

Stellen Sie die Verbindung zwischen Arbeit und Geld her

Im wirklichen Leben muss man arbeiten, um Geld zu verdienen. Und obwohl es für Eltern üblich ist, ihren Kindern Bargeld zu geben, wann immer sie es brauchen, hilft es nicht, sie regelmäßig auf das wirkliche Leben vorzubereiten.

Viele Debitkarten für Kinder verfügen über Funktionen, mit denen Sie Ihrem Kind Aufgaben zuweisen und dann einen bestimmten Zahlungsbetrag planen können, wenn diese Aufgaben erledigt sind.

Diese Funktion kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihrem Kind zu vermitteln, dass Arbeit in der realen Welt Geld bedeutet.

Darüber hinaus können Sie die Funktion verwenden, um Ihr Kind zu ermutigen, zusätzliche Aufgaben zu übernehmen, wenn es zusätzliches Geld für große Ausgaben benötigt.

Das Ergebnis? Weniger Arbeit für Sie, eine großartige Lektion fürs Leben für Ihr Kind.

Machen Sie sich das Leben leichter

Außerdem kann es sinnvoll sein, eine Debitkarte für Ihr Kind zu haben dein das Leben leichter.

Viele Debitkarten für Kinder verfügen über eine automatische Einzahlungsfunktion, mit der Sie entscheiden können, wann Geld auf ihr Konto überwiesen werden soll und wie viel Geld Sie einzahlen möchten.

Sie könnten beispielsweise eine automatische Einzahlung von 50 USD pro Woche für das Mittagessen einrichten. Die Verwendung dieser Funktion für die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes kann Ihnen das Leben erheblich erleichtern.

Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihr Kind Sie regelmäßig wegen Bargeld belästigt, und Ihr Kind hat über seine Debitkarte ständigen Zugriff auf das Geld, das es benötigt.

Lassen Sie uns als Nächstes die Funktionen, Vorteile und Kosten einiger der besten Debitkarten für Kinder durchgehen.

Was sind die besten Debitkarten für Kinder?

Die besten Debitkarten für Kinder haben einiges gemeinsam: Sie sind erschwinglich, einfach zu bedienen und verfügen über ausreichende Kindersicherungsfunktionen.

Auch das Alter spielt eine Rolle – viele Unternehmen stellen Debitkarten für Kinder ab 13 Jahren aus. Einige werden jedoch Karten für noch jüngere Kinder ausstellen.

Sehen Sie sich diese Debitkartenoptionen an, um diejenige zu finden, die am besten zu Ihrem(n) Kind(ern) passt.

1. Strom

Beste für: Jugendliche, die Geld für wohltätige Zwecke spenden möchten

Current ist ein Fintech-Unternehmen, das Bankkonten für Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren anbietet. Als Elternteil müssen Sie Ihr eigenes Girokonto eröffnen, um eines für Ihren Teenager eröffnen zu können.

Eltern können zwischen einem Basiskonto (kostenlos) oder einem Premiumkonto ($4,99 pro Monat) wählen.

Wenn Sie Ihr Girokonto eröffnen, können Sie für nur 36 US-Dollar pro Jahr so ​​viele Konten für Teenager hinzufügen, wie Sie möchten. Hier ist ein bisschen mehr Informationen über ein Girokonto für Teenager.

Aktuelle Funktionen des Teen-Kontos:

0 $ Eröffnungs-/MindestguthabenElternbenachrichtigungen für alle Aktivitäten Aufgabenfunktion, mit der Sie Aufgaben automatisch festlegen und bezahlen könnenAufrundungsfunktion, die Ihrem Teenager hilft, automatisch Geld zu sparenEinfache Ein-/Aus-Funktion, damit Sie Ihre Ausgaben jederzeit beenden könnenVon den Eltern festgelegte tägliche Geldautomaten- und Kauflimits

In Bezug auf die Geldautomaten- und Point-of-Purchase-Limits können Sie auch die Standardlimits von 500 $/2.000 $ pro Tag beibehalten oder nach Belieben anpassen.

Mit der Hausarbeitsfunktion wählen Sie aus, wann sie für abgeschlossene Aufgaben bezahlt werden, und Sie können auch die Höhe der Bezahlung für nicht abgeschlossene Aufgaben anpassen.

Girokonten haben Sparkapseln, die Ihrem Teenager helfen, für bestimmte Ziele zu sparen. Und es gibt die Möglichkeit für Ihren Teenager, für wohltätige Zwecke zu spenden, indem er zu einem Giving-Guthaben beiträgt.

Beachten Sie, dass sowohl Sie als auch Ihr Teenager Folgendes benötigen, um sich für Current anzumelden:

Eine SozialversicherungsnummerWohnanschriftEin Smartphone, das Textnachrichten empfangen kann

Wenn Sie noch keine Sozialversicherungsnummer für Ihr Kind haben, müssen Sie eine in ihrem Namen beantragen.

Vorteile

AufgabenfunktionUmfassende KindersicherungKeine Überziehungs-, Überweisungs- oder Inaktivitätsgebühren

Nachteile

Konto im Besitz der Eltern erforderlichKeine gemeinsamen Konten verfügbar

Sehen Sie sich hier unsere vollständige Rezension von Current an.

Erfahren Sie mehr über Aktuell

2. Familienzoo

Beste für: Eltern, die möchten, dass jüngere Kinder Debitkarten haben, und für größere Familien

FamZoo ist eine Prepaid-Debitkarte, die Kindern jeden Alters volle elterliche Kontrolle bietet. Kinder ab 13 Jahren erhalten eine eigene Karte; Kinder unter 13 Jahren erhalten eine Karte, die Sie rechtmäßig als Elternteil besitzen.

Sie zahlen 5,99 $ pro Monat für FamZoo, egal wie viele Kinder Sie für das Programm anmelden. Oder Sie zahlen 25,99 $ für sechs Monate, 39,99 $ für 12 Monate oder 59,99 $ für 24 Monate.

FamZoo hat auch Ausgaben-, Spar- und Schenkkonten für jedes Kind, um ihnen zu helfen, ihr eigenes Geld besser zu verwalten.

FamZoo-Funktionen:

Sofortige oder automatisierte Überweisungen zwischen KontenElternbenachrichtigungen für alle AktivitätenMöglichkeit, Hausarbeitszahlungen auf zwei oder mehr Kinder aufzuteilenHausarbeits-/Zahlungs-ChecklistenKartensperr-/entsperrfunktionenVon Eltern bezahlte Zinsfunktion

Mit FamZoo können Ihre Kinder auch über eine Nachrichtenfunktion Geld anfordern. Und sie können auch die Erstattung von Familienausgaben verlangen.

Es gibt auch eine Kreditverfolgungsfunktion, falls Sie sich entscheiden, Ihrem Kind irgendwann Geld zu leihen.

Notiz: Die IOU-Kontofunktion ermöglicht es Ihnen, Geld zu verfolgen, das für Ihr Kind auf verschiedenen Bankkonten gehalten wird.

Vorteile

Funktionen zum Sparen und SchenkenEin Preis für mehrere KinderUmfassende AufgabenfunktionKarten für Kinder jeden AltersUmfassende Ressourcen zur finanziellen Bildung

Nachteile

Kinder können gemeinsam genutzte Aufgabenlisten bearbeiten. Die monatliche Gebühr kann für einige Budgets teuer sein

Sehen Sie hier unsere vollständige Bewertung von FamZoo.

Erfahren Sie mehr über FamZoo

3. Grünes Licht

Beste für: Eltern, die eine Anlagemöglichkeit für ihre Kinder suchen

Greenlight bietet Debitkarten für Kinder jeden Alters an. Das Unternehmen hat drei Pläne zur Auswahl, und die Preise variieren je nach gewähltem Plan.

Greenlight Basic-Funktionen:

Greenlight Basic kostet 4,99 $ pro Monat und beinhaltet die folgenden Funktionen:

Debitkarten für bis zu fünf KinderKonten ausgeben, sparen und verschenken AufgabenverwaltungsfunktionAutopay-FunktionKindersicherung mit Ausgabelimits

Grünes Licht + Invest

Greenlight + Invest kostet 7,98 USD pro Monat und beinhaltet die Option, für jedes Kind ein Anlagekonto hinzuzufügen.

Kinder können einen Teil ihres Geldes beiseite legen und in Bruchteile von Stammaktien investieren.

Grünes Licht max

Greenlight Max kostet 9,98 $ pro Monat und beinhaltet eine Cashback-Prämie von 1 % auf Einkäufe, die automatisch auf das Sparkonto Ihres Kindes eingezahlt wird.

Dieser Plan umfasst auch die Überwachung von Identitätsdiebstahl, Schutzabdeckung für Mobiltelefone und vorrangigen Kundensupport.

Alle Pläne beinhalten sofortige Aktivitätsbenachrichtigungen und Apps für Eltern und Kinder.

Vorteile

Ein Preis für bis zu fünf Kinder/KartenInvestitionsoption mit Greenlight + Invest und mehrUmfassende KindersicherungBonusfunktionen mit Greenlight Max verfügbar

Nachteile

Höherer Preis für aktualisierte PläneMuss einen aktualisierten Plan haben, um die Funktion „Investieren“ zu verwenden

Sehen Sie sich unsere vollständige Bewertung von Greenlight an.

Erfahren Sie mehr über Greenlight

Wenn Sie sich zwischen Famzoo und Greenlight entscheiden, geht unsere Stimme an Famzoo.

4. GoHenry

Beste für: Eltern, die nach umfassender Kindersicherung suchen

Die GoHenry-Debitkarte ist im ersten Monat kostenlos und kostet danach 3,99 USD pro Karte und Monat. Um diese Karte zu erhalten, ist ein Mindestalter von sechs Jahren erforderlich.

Das in Gohenry enthaltene Elternkonto fungiert als eine Art Kommandozentrale, in der Sie alle Debitkarten der Kinder verwalten können.

Sie haben die Möglichkeit, mit GoHenry-Karten mehrere Ausgabenlimits festzulegen, z. B. Auszahlungslimits an Geldautomaten, wöchentliche Ausgabenlimits und Ausgabenlimits vor dem Kauf.

Kinder haben die Möglichkeit, Sparziele festzulegen und einen bestimmten Geldbetrag in ihre Sparkapsel zu legen.

Sie können auch Geld an die Boys and Girls Clubs of America spenden, die mit GoHenry zusammenarbeiten.

Andere GoHenry-Funktionen

Elternbenachrichtigungen in Echtzeit für alle Aktivitäten Funktionen zum sofortigen Sperren/Entsperren von Karten Automatische Überweisungen oder einmalige Überweisungen Aufgabenlistenfunktionen Anpassbare Ausgabeneinstellungen (online, im Geschäft, am Geldautomaten) Unbegrenzte Sparziele

GoHenry berechnet 1,50 USD für jede inländische Geldautomatentransaktion und 2,00 USD für jede internationale Geldautomatentransaktion.

Darüber hinaus werden Transaktionen mit automatisierten Zapfsäulen mit GoHenry blockiert. Kinder können jedoch immer noch mit ihrer GoHenry-Karte für Benzin bezahlen, wenn sie zu einer Kasse gehen.

GoHenry hat auch eine Funktion namens Giftlinks, mit der andere Bargeldgeschenke machen oder Überweisungen auf das GoHenry-Konto Ihres Kindes vornehmen können.

Lesen Sie unseren GoHenry-Test für weitere Details.

Vorteile

Umfassende KindersicherungFür Kinder ab sechs Jahren verwendbarTägliche, wöchentliche und einmalige AusgabelimitsGeschenklinks, mit denen andere Geld auf die Karte Ihres Kindes aufladen können

Nachteile

Die monatliche Gebühr pro Kind Das Spenden ist auf GoHenry Partner-Wohltätigkeitsorganisationen beschränkt

Erfahren Sie mehr über GoHenry

5. Beschäftigtes Kind

Beste für: Eltern und Kinder, die keinen Zugang zu Geldautomaten benötigen

BusyKid ist eine Debitkarte für Kinder, die sich darauf konzentriert, Ihrem Kind dabei zu helfen, Geld für die Erledigung von Hausarbeiten zu verdienen. Sie müssen jedoch nicht die Aufgabenfunktion verwenden, um Geld zu überweisen.

BusyKid ist für Kinder ab fünf Jahren verfügbar. Ihre BusyKid-App kostet 3,99 $ pro Monat oder Sie können 20 % sparen, indem Sie jährlich 38,99 $ pro Jahr zahlen. Es enthält jeweils eine Karte für bis zu fünf Kinder.

BusyKid-Funktionen:

Eltern können die Prozentsätze für Ausgaben, Sparen und Spenden festlegenZahltaggeld (für Hausarbeiten) und Bonusgeld (Ihrem Kind jederzeit geben)ZuweisungenAutomatische oder manuelle Zahltage/ZulagenEinsparungsanpassungsfunktionenElterliche Genehmigung für Transaktionen erforderlich

BusyKid erlaubt ihnen auch, an eine Liste zugelassener Wohltätigkeitsorganisationen zu spenden.

Beachten Sie bei dieser Prepaid-Debitkarte, dass Sie sie nur für Online- und In-Store-Einkäufe verwenden können. Es gibt keine Abhebungsmöglichkeiten am Geldautomaten.

Vorteile

Funktionen zum Investieren und SpendenEine Jahresgebühr pro KindUmfassende AufgabenfunktionenBeschäftigtBezahlfunktion, mit der andere Ihrem Kind etwas geben können

Nachteile

Eltern müssen alle Transaktionen genehmigenKeine Verwendung von Geldautomaten

Erfahre mehr über BusyKid

6. Capital One GELD Teen

Beste für: Eltern, die ein echtes Girokonto für die Debitkarte ihres Kindes wünschen

Das Capital One MONEY Teen Konto ist für Kinder ab acht Jahren verfügbar, wenn es als gemeinsames Konto mit einem Elternteil eröffnet wird.

Für dieses Konto fallen keine Gebühren an. Und Kontoguthaben werden mit 0,10 % verzinst.

Features von Capital One Money Teen:

Aktivitätsbenachrichtigungen für ElternKartensperre/-entsperrung über die AppKostenlose Geldautomatenabhebungen an Geldautomaten im NetzwerkTransfer von Nicht-Capital One-Konten

Das Capital One Money Teen-Konto ist insofern grundlegend, als Sie keine Aufgabenliste erstellen können. Sie können jedoch jederzeit Geld von jedem Konto überweisen.

Auch bei diesem Konto gibt es eine Sparzielfunktion.

Vorteile

Gebührenfreies Konto und kostenlose Abhebungen an Geldautomaten im Netzwerk Kontoguthaben verdienen ZinsenElternbenachrichtigungen und Funktionen zum Sperren/EntsperrenSparzielfunktion

Nachteile

Keine Aufgaben…