10 Augenübungen

Das Lebens- und Arbeitstempo, das wir heute führen, zwingt uns, mit einem Bildschirm vor uns zu leben, der unser Sehvermögen schädigen kann. In den meisten Jobs, die es heute gibt, muss der Mitarbeiter viele Stunden vor dem Computer verbringen, und als ob das nicht genug wäre, werden die Momente der Ruhe zu Momenten, in denen er soziale Netzwerke betrachtet oder Serien und Filme ansieht.

Das ständige Betrachten von Bildschirmen, wie Sie vielleicht vermuten, kann zu ernsthaften Sehproblemen und allen Arten von Kopfschmerzen führen. Um diese Beschwerden in den Augen zu lindern, möchten wir Ihnen von oneHOWTO mit einer Reihe von helfen Augenübungen Das wird Ihnen helfen, Ihre Augen zu entspannen und Migräne und Kopfschmerzen zu vermeiden. Lass uns da hin gehen!

Übungen zur Entspannung der Augen

Um das Unbehagen zu lindern, das durch das tägliche Betrachten von Bildschirmen verursacht wird, und um die Ermüdung der Augen verschwinden zu lassen, ist es am besten, einige tägliche Übungen zu machen. Befolgen Sie die folgenden Tipps:

schau ins Dunkel: Machen Sie es sich bequem, wenn Ihre Arme auf einer flachen Oberfläche ruhen. Schließe deine Augen und lege deine Handflächen auf deine Augen, sodass sie in völliger Dunkelheit sind. Atme langsam und tief, bis du dich für zwei Minuten entspannt fühlst. Entfernen Sie nach und nach Ihre Hände, damit das Licht Ihre Augen nicht schädigt und Sie sich daran gewöhnen können.Rollen Sie Ihre Augen zur Seite: Dies ist eine sehr nützliche und entspannende Art der Augengymnastik. Du musst nur deinen Kopf gerade halten und mit deinem Blick so weit wie möglich wegschauen. Halten Sie Ihre Augen fünf Sekunden lang auf jede der vier Seiten (oben, unten, links, rechts) gerichtet. Wiederholen Sie es dreimal.Augen massieren: Massieren Sie sanft mit Ihren Fingerspitzen und geschlossenen Augen den Bereich unter Ihren Brauen in kreisenden Bewegungen. Sie können auch Ihre Augen massieren, indem Sie sie geschlossen halten und 2-3 Sekunden lang die Stirn runzeln. Öffnen Sie sie und entspannen Sie die Muskeln der gesamten Augenpartie. Wiederholen Sie diese Übung 10 Mal und Sie werden bald ihre Wirkung bemerken.Übung, um trockene Augen zu verbessern: Mit geradem Kopf nach vorne schauen und alle Gesichtsmuskeln entspannen. Öffnen und schließen Sie Ihre Augen etwa 20 Mal, halten Sie dabei Ihre Muskeln immer entspannt und machen Sie Bewegungen sanft und mühelos.

Wenn Sie weitere Übungen wünschen, die Ihnen beibringen, wie Sie Ihre Augen entspannen können, werfen Sie einen Blick auf diesen anderen OneHOWTO-Artikel.

Augenübungen zur Verbesserung der Sehkraft

Wie bereits erwähnt, schädigen die Arbeit und/oder der lange Aufenthalt vor einem Bildschirm die Augen, weshalb die Zahl der Menschen, die an Problemen wie Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Weitsichtigkeit leiden, in den letzten Jahren zugenommen hat. Um diese Situation zu verbessern, führen Sie am besten Übungen durch, die Ihnen helfen, Ihr Sehvermögen zu verbessern:

schau weg: Wenn Sie arbeiten, schauen Sie vom Bildschirm weg und konzentrieren Sie sich auf etwas, um Ihren Augen eine Pause zu gönnen. Halten Sie Ihre Augen 20 Sekunden lang entspannt, bevor Sie beginnen, Ihre Augen von einer Seite zur anderen zu bewegen und wieder an die Arbeit gehen.geben Sie Ihren Augen Wärme: Indem Sie Ihre Hände aneinander reiben und Ihre Handfläche über Ihre Augen legen, können Sie ihnen die Wärme geben, die sie zum Entspannen brauchen. Üben Sie ein wenig Druck aus, immer sanft, um sich nicht zu verletzen.Abstände anpassen: Sie können dies erreichen, indem Sie einige Minuten lang alle Objekte um Sie herum betrachten. Diese Übung dient der Verbesserung der Fokussierung, denn wenn wir unsere Augen auf die Ferne fixiert haben, führt der Blick auf nahe Objekte dazu, dass das Auge arbeitet und sich nicht an ein einzelnes Bild gewöhnt.Selbstmassage in den Augenhöhlen: Mit dieser Übung verbessern Sie nicht nur Ihr Sehvermögen, sondern lindern auch Kopfschmerzen, die durch müdes Sehen verursacht werden können. Üben Sie mit den Ringfingern jeder Ihrer Hände Druck dort aus, wo die Nasenscheidewand beginnt, an jedem Ende der Augenbrauen. Heben Sie Ihre Finger zur Stirn, ohne den Druck zu unterbrechen, immer mit geschlossenen Augen. Wiederholen Sie dann dasselbe, aber anstatt mit den Fingern nach oben zu zeigen, bringen Sie sie unter die Augen, als ob Sie Ihre Augenringe glätten wollten. Mit diesen Übungen können Sie Muskelverspannungen lösen und fühlen sich bei der Rückkehr zur Arbeit viel entspannter.

Das Befolgen dieser Augenübungstipps für Kurzsichtigkeit und andere Sehprobleme wird Ihnen helfen reduziert Müdigkeit in der Augenpartie und einen verjüngten Blick zu spüren, etwas, das im heutigen digitalen Zeitalter immer komplizierter wird.

Übungen für trockene augen

Aus den gleichen Gründen, die wir erwähnt haben, verursachen die Bildschirme auch Augentrockenheit und -rötung, was zu Augenbeschwerden und -beschwerden führt. Daher ist es am besten, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und ein Austrocknen der Augen zu vermeiden. Wenn es schon spät ist und trockene Augen bereits zu Ihrem Alltag gehören, können Sie zu folgenden Tricks greifen:

Blinkt kontinuierlich: Öffnen und schließen Sie Ihre Augen 20-30 Sekunden lang sehr oft, damit das Augenlid hilft, das Auge zu befeuchten. Im Zusammenhang mit diesem Ratschlag finden wir das Thema Flüssigkeitszufuhr, da es äußerst wichtig ist, dass Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag trinken und gut hydriert bleiben.Rolle Deine Augen: Diese Übung mag für Sie seltsam klingen, aber die Wahrheit ist, dass es sehr hilfreich sein kann, die Augen zu schließen und sie für eine Minute im Uhrzeigersinn zu drehen.

Weitere Tipps zur Verbesserung Ihrer Augengesundheit

Trägt eine Brille: Im folgenden OneHOWTO-Artikel helfen wir Ihnen herauszufinden, ob Sie eine Brille benötigen oder nicht. Aber auch wenn Sie keine Brille benötigen, um in die Ferne oder in die Nähe zu sehen, sollten Sie Ihre Augen jederzeit vor Wind und Sonne schützen. Um Risiken zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen daher, sich eine gute Sonnenbrille zuzulegen.Schmieren Sie die Augen mit künstlichen Tränen: Um Augentrockenheit, Brennen und Rötung zu verhindern, können künstliche Tränen Ihre besten Verbündeten werden. Filter verwenden: Schließlich empfehlen wir Ihnen, Filter für den Computer zu verwenden. Unabhängig davon, ob Sie eine Brille tragen oder nicht, es gibt Linsen, die blaues Licht von Ihrem Computer reduzieren, einer der Hauptursachen für Augenschmerzen.

Dieser Artikel dient lediglich der Information, bei oneHOWTO sind wir nicht befugt, medizinische Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, bei Beschwerden oder Beschwerden jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Leave a Reply